Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die letzte Woche des Dritten Reiches hat begonnen. Hitler ist tot, aber der Krieg noch nicht zu Ende. Alles scheint zum Stillstand zu kommen, und doch ist alles in atemloser Bewegung. Volker Ullrich schildert Tag für Tag diese "zeitlose Zeit" und entführt den Leser in eine zusammenbrechende Welt voller Dramatik und Hoffnung, Gewalt und Angst. Sein Buch ist eine unvergessliche Zeitreise in den Untergang.

    Während die Regierung Dönitz nach Flensburg ausweicht, rücken die alliierten Streitkräfte unaufhaltsam weiter vor. Berlin kapituliert, in Italien die Heeresgruppe C. Raketenforscher Wernher von Braun wird festgenommen. Es kommt zu einer Selbstmordepidemie und zu Massenvergewaltigungen. Letzte Todesmärsche, wilde Vertreibungen, abtauchende Nazi-Bonzen, befreite Konzentrationslager - all das gehört zu jener "Lücke zwischen dem Nichtmehr und dem Nochnicht", die Erich Kästner am 7. Mai 1945 in seinem Tagebuch vermerkt. Volker Ullrich, der große Journalist und Hitler-Biograph, hat aus historischen Miniaturen und Mosaiksteinen ein Panorama dieser "Acht Tage im Mai" zusammengefügt, das sich fesselnder liest als mancher Thriller.

    Umschlaggestaltung: Rothfos & Gabler, Hamburg. Umschlagabbildung: US-Soldat mit jungen deutschen Gefangenen, Bettmann/Getty Images.

    ©2020 Verlag C.H.Beck, München (P)2020 Verlag C.H.Beck, München

    Kritikerstimmen

    Ein tolles Hörbuch um die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs, das beleuchtet, wie quasi die Welt auseinanderfällt und keinem klar ist, was denn jetzt kommt.
    -- Jan Böhmermann

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Acht Tage im Mai

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      244
    • 4 Sterne
      54
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      214
    • 4 Sterne
      53
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      214
    • 4 Sterne
      47
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hörenswerte Dokumentation

    Sehr hörenswert für Geschichtsinteressierte. Gut vorgelesen, sehr informativ. Absolut empfehlenswert. "Das haben wir nicht gewusst, da konnten wir nichts machen"... Diese Aussage wird der Hörer nun nachdenklich beurteilen.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein wichtiger Bericht über das zweite Kriegsende

    Dieses Buch habe ich als hochinteressant gefunden. Nicht nur wegen ich Norweger mit Interesse für Geschichte bin, sondern auch um besser zu wissen und verstehen, was zu dieser Zeit geschah, und warum. Sehr übersichtlich, gut formuliert und sehr gut von Peter Bieringer gelesen. Möchte mehr von Volker Ullrich hören!

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super gut!

    Von Anfang bis Ende Spitzenklasse. Sehr gute Art der Erzählung. Sprecher super. Sehr tiefe Einblicke in die letzten Tage einer schrecklichen Zeit.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nicht so wertvoll wie erhofft

    Nur wenig Neues ist zu erfahren. Ein Großteil des Buches besteht d
    arin, irgendwelche bekannte Persönlichkeiten kurz mit dem Zeitraum Anfang Mai in Verbindung zu bringen und dann überschlägig ihren Werdegang davor und danach zu schildern. Das ist ungefähr so zusammenhängend wie das Durchblättern eines Lexikons. Nur selten gelingt es, Neues zu schildern oder zu entwickeln.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wichtige Geschichtsstunde

    Sehr interessantes Hörbuch mit tollem Sprecher der einem die Schrecken des Krieges noch einmal lebhaft vor Augen führt. Sorgfältig recherchiert und alles. Nur zu empfehlen top.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Glänzend erzählt

    Das Buch ist glänzend erzählt, die Menschen und Szenen werden lebendig geschildert. Zudem gelingt der Blick auf das große Ganze und die kleinen Details.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Unvollstellbare Zeit rekonstruiert

    Was ist denn passiert, als der Führer sich vom Acker gemacht hat? Wie beendet man einen Weltkrieg? Wie „räumt“ man auf? Was macht der Überzeugungstäter, wenn es zu Ende geht? Akten verbrennen, Selbstmord, weitermachen....und das alles fern von heutiger Informationsflut. Gut zusammengefasste Quellen (die nicht vernichtet wurden).

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr informativ und spannend verarbeitet.

    Geschichte sehr gut aufgearbeitet. Zusammenhänge werden aufgezeigt und zeitlich verständlich eingeordnet. Viele Zeitzeugen werden mit ihren Erlebnissen und Beobachtung zitiert und in die Abläufe integriert. Teilweise werden Lebensläufe im Zusammenhang mit den Ereignissen vorgestellt.
    Insgesamt alles sehr stimmig und spannend.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend und informativ

    Das Buch arbeitet sich episodisch durch die Tage bis zum 8. Mai und unternimmt immer wieder Ausflüge in Jahre, Monate, Wochen davor und danach. Zu Wort kommen sowohl bekannte Persönlichkeiten wie auch kleine Bürger, Soldaten, Beamte, Mütter etc.
    Das Buch vermeidet sowohl den kollektiven Freispruch wie auch die Verdammung der Akteure, sondern verbleibt sachlich. Obwohl ich mich als überdurchschnittlich informierten Leser sehe, hat dieses Buch zahlreiche mir vollkommen unbekannte Details offenbart - großartig! Leseempfehlung ohne Einschränkung!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Acht Tage im Mai

    Hervorragend recherchiert man hört als Zeitgenosse Dinge, die man noch nicht kannte! Brillant geschilder und unübertroffen gut gesprochen!