Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Harald Jähners große Mentalitätsgeschichte der Nachkriegszeit zeigt die Deutschen in ihrer ganzen Vielfalt: etwa den "Umerzieher" Alfred Döblin, der das Vertrauen seiner Landsleute zu gewinnen suchte, oder Beate Uhse, die mit ihrem "Versandgeschäft für Ehehygiene" alle Vorstellungen von Sittlichkeit infrage stellte; aber auch die namenlosen Schwarzmarkthändler oder die stilsicheren Hausfrauen am Nierentisch der anbrechenden Fünfziger. Das gesellschaftliche Panorama eines Jahrzehnts, das entscheidend war für die Deutschen und in vielem ganz anders, als wir oft glauben.

    ©2020 Rowohlt / Berlin Verlag, Berlin (P)2020 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Wolfszeit

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      94
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      82
    • 4 Sterne
      21
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      81
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartig

    Es gibt viele Bücher über den 2. Weltkrieg und die Nachkriegszeit. Allerdings ist das hier ein besonderer Ansatz: Sozialgeschichte, Kulturgeschichte, Mentalitätsgeschichte. Ein großartiger Entwurf, der viele Aspekte der Jahre 1945-1955 neu zum Nachdenken bringt. Interessant, wie der AUtor die 50er Jahre neu bewertet und einordnet. Das Buch ist umfassend, inspirierend und für micht die Entdeckung des Jahres! Toll!

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Deutschland zur Stunde Null

    Die Deutschen zwischen Trümmern und Träumen, Zerstörung und Wiederaufbau, Schuld und Hoffnung, Vergangenheitsbewältigung und Verdrängung.
    Ein tolles Buch über die Zeit der Alliierten Besatzung, die meistens in Geschichtsbüchern zu kurz kommt. Mit vielen Zitaten, Zeitzeugenberichten lebendig, spannend und unterhaltsam geschrieben.
    Weitere Themen, Die Autostadt Wolfsburg, Beate Uhse und die Entnazifizierung.

    Der Sprecher trägt akzentuiert vor, liest sehr sachlich, streckenweise etwas zu emotionslos.

    Wem dieses Hörbuch gefallen hat, dem kann ich
    * Funkenflug von Hauke Friedrichs,
    * Der Krieg geht zu Ende von Walter
    Kempowski,
    * Konrad Adenauer, Deutschlands Weg aus den Trümmern 1949 - 1967 von Johannes Haneke
    empfehlen.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Anschauliche Darstellung einer unbekannten Zeit

    Ich habe zwar erst 2 Stunden des Hörbuchs gehört, gebe aber sowohl der Geschichte als auch dem Sprecher schon jetzt die volle Punktzahl. Im Geschichtsunterricht (allerdings vor über 50 Jahren) haben wir vom 3. Reich und vom Krieg erfahren. Danach kam der Aufbau. Was aber in den ersten Jahren nach dem Krieg geschah, die Aufräumarbeiten, die 40 Millionen Flüchtlinge, besonders die Displaced Persons aus ganz Europa, davon wusste ich wenig bis gar nichts. Es ist dem Autor zu danken, dass er Licht in diese Zeit bringt und dem Sprecher, der uns die geschichtlichen Forschungen des Autors mit seiner ruhigen und sachlichen Sprechweise nahe bringt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Interessant und kurzweilig

    Interessant und kurzweilig. Denken und Sein nach der Apokalypse. Ein echtes Lehrstück für Menschen, die nach dem Krieg in Deutschland geboren wurden und aufgewachsen sind und nach Erklärungen und Antworten suchen. Sehr zu empfehlen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fantastisch

    Inhaltlich rundum überzeugend, vielperspektivisch dargestellt, gut recherchiert- ein Autor, der sein Handwerk versteht und tief in die Materie eindringt. Auch der Sprecher macht sehr gute Arbeit. Ich bin begeistert.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Exzellente Aufarbeitung der Nachkriegszeit

    'Wolfszeit' ist ein sehr gut recherchiertes aber auch sehr gut erzähltes Resümee der deutschen Nachkriegszeit. Es rückt diverse Stereotypen ins richtige Licht und räumt auch mit Mythen wie beispielsweise den "biederen 50ern" auf.
    Persönlich habe ich einen guten Eindruck in eine Epoche deutscher Geschichte bekommen, die in der Schule vergleichsweise mit den (zurecht) intensiv besprochenen Jahren der NS-Herrschaft nur kurz angerissen wurde.
    Mit Alexander Gamnitzer wurde hier zudem ein Sprecher gewählt, dem ich gerne in weiteren Hörbuchproduktionen zuhören würde.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Aufschlussreiches Buch, hervorragender Sprecher

    Jetzt kann ich besser nachvollziehen, wieso in den 50ern und 60ern die Jahre 33-45 die große Tabuzone waren.
    Der Sprecher ist wirklich hervorragend, auch wenn man Ludwig Marcuse nicht französisch ausspricht.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    der Titel ist Programm

    erst wollte ich mir das Buch kaufen, doch ein kurzer Klick und schon hatte ich mich für das Hörbuch entschieden. obwohl ich 66 Jahre bin und Vieles schon aus Erzählungen weiß, waren einige Dinge aus der Zeit 1945 bis 1955 neu und sehr interessant. Ich sehe jetzt wieder viele Dinge in einem neuen Licht. Ich kann dieses Hörbuch nur empfehlen, ich konnte kaum aufhören.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Umfassender Einblick in ein Deutschland nach 1945

    Mir war zum Leben der Menschen in Deutschland in der unmittelbaren Nachkriegszeit, insbesondere vor 1949, wenig bekannt. Umso mehr habe ich dieses Hörbuch schätzen gelernt, das sich oft über Beispiele an unterschiedlichen Komplexen der Nachkriegssituation (Selbst- und Außenwahrnehmung der Deutschen, Alltag im Nachkriegsdeutschland, Auslandsdeutsche uvm.) an die Hörer richtet. Den Sprecher empfand ich als angenehm.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Interessante Geschichte

    Dieses Buch ist ein wichtiger Beitrag zur modernen europäischen Geschichte. Sehr interessant und wunderbar gelesen!