Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Nichts erinnert mehr in Salem Falls an die berüchtigten Hexenjagden, die dort einst Angst und Schrecken verbreiteten. Als es Jack St. Bride in dieses neuenglische Provinzstädtchen verschlägt, möchte er nur eines - seine eigene Vergangenheit für immer begraben. Im Café von Addie Peabody findet er Arbeit, und schon bald wird Jack unentbehrlich in Addies Laden - eine ungewöhnliche Liebesgeschichte beginnt. Doch dann erscheint die junge Gillian, der übersinnliche Kräfte nachgesagt werden. Mit ihr kehren die dunklen Schatten aus Jacks früherem Leben zurück, und in Jodi Picoults packendem Psychothriller setzt eine moderne Hexenjagd ein...
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2003 Piper Verlag GmbH. Übersetzung von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann (P)2020 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Die Hexenjagd von Salem Falls

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      110
    • 4 Sterne
      46
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      127
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      96
    • 4 Sterne
      40
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Merkwürdig

    Was für ein Quatsch ... ich wundere mich sehr über die guten Rezensionen, denn ich habe selten so merkwürdige Protagonisten und eine mit viel zu vielen Details ausgeschmückte, zusammenhangslose Geschichte gehört. Es gibt so viele Themen und so viele Einzelschicksale, dass man irgendwann nicht mehr weiß, wer wer ist, und warum das alles passiert? Hexende Teenager, die Nachts nackt auf Wiesen tanzen, mit Gift hantieren, und die mit ihren Zauberkräften Schlaganfall-Patienten heilen können. Ein zu unrecht wegen Missbrauchs verurteilte Lehrer, dem zum Verhängnis wurde, einst seine Schülerin zum Frauenarzt gefahren zu haben (?). Eine traumatisierte Diner-Besitzerin mit alkoholkrankem Vater, die ihr aus einer Vergewaltigung stammendes Kind aufgrund einer Meningitis Erkrankung verloren hat. Ein frustrierter Rechtsanwalt, dessen wunderschöne und schlaue Ex auftaucht um seinen minderjährigen Sohn auf den Abschlussball zu begleiten, und die dann wegen einer Autopanne eine Woche auf seinem Sofa übernachten muss. Und dann habe ich leider den Überblick verloren. Ich mag Jodi Picoult. Aber diese Geschichte ist hanebüchend.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eins von Jodis Besten

    Nachdem ich von dem zuletzt ausgewählten Hörbuch von John Picoult total enttäuscht war, habe ich mir Dieses ausgesucht und es auch nicht bereut!
    Die Geschichte bedient zwar sämtliche amerikanischen Klischees und enthält einen etwas langatmigen Gerichtsprozess, aber hält bis zum Schluss eine Überraschung bereit...

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Frisch und Jugendlich

    mir gefielen die Story und die Charaktere, wirklich höhrenswert! Das Ende ist schon ziemlich bald vorhersehbar, aber trotzdem gut umgesetzt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend und mal was vollkommen anderes

    hat mir gut gefallen mal eine ganz anderer fall so Kann es natürlich auch laufen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Toller Roman

    Es war mein erster "Picoult", ich bin begeistert!
    Andere Rezensionen schreiben, " hat Längen", was ich nicht bestätigen kann.
    Jede Handlung, Beschreibung, jeder kleinste Exkurs hat seine Berechtigung und wird bis zum Ende aufgelöst!
    Die Spannung wird durch kleine, versteckte Hinweise immer wieder angekurbelt...
    Hier geht es nicht nur um eine Hauptperson, sondern viele "unter den Teppich gekehrte " "Taten", so schrecklich wie leider Menschen sind.
    ...und Vorurteile !
    Herr Laprell liest großartig, jeder Figur haucht er ihren Charakter ein, mit seiner wandelbaren Stimme.
    Absolut empfehlenswert !

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend und unerwartet

    Man leidet mit dem Opfer mit und schwankt mit den hinzukommenden Beweisen zwischen der Anklage und der Verteidigung hin und her. Ich konnte bis zum Schluss nicht aufhören. Es war so spannend!
    Der Sprecher hat eine sehr angenehme Stimme, der man gut folgen kann.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Langatmig

    Sehr langatmig. Der Sprecher ist gut, aber die Geschichte war weder spannend und noch zog mich das Gesamtwerk in seinen Bann.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schönes Buch, aber nicht unbedingt hörenswert

    Wieder eine schöne Geschichte von Jodi Picoult. Mir haben die Charaktere gefallen und die Wendungen der Geschichte. Ja, sicherlich vorhersehbar, aber unterhaltsam. Was an dem Hörbuch aber gar nicht geht, ist leider die Aussprache des Sprechers. In der Geschichte geht es über längere Passagen über eine amerikanische Spielshow aus dem Fernsehen. Diese Spielshow gab es auch eine zeitlang im deutschen Fernsehen unter dem amerikanischen Namen. Leider ist der Sprecher nicht in der Lage den Namen im korrekten englisch auszusprechen. "Jeopardy" wird leider nicht so ausgesprochen, wie es geschrieben wird. Und da das Wort sicherlich an die fünfzig mal im Buch vorkommt, ist es mir jedesmal schief in den Ohren geklungen. Es wäre wünschenswert, wenn der Sprecher und der Regisseur, sich über die Aussprache vorher einmal informiert hätten. Google-Übersetzter ist dort sehr hilfreich und es gibt zur Aussprache des Wortes sogar Youtube-Videos.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Man wird förmlich mitgerissen

    Die Geschichte ist gut aufgebaut und der Leser bleibt gespannt. Sehr lustig wenn der Sprecher die Stimme dem Charakter anpasst :) Mir hat am Ende noch bisschen mehr Auflösung gefehlt