Jetzt kostenlos testen

Neunzehn Minuten

Autor: Jodi Picoult
Sprecher: Gergana Muskalla
Spieldauer: 15 Std. und 33 Min.
4,8 out of 5 stars (89 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

"Es ist vorbei, sagte er. Doch das war es nicht, es fing gerade erst an." Nach seiner unaussprechlichen Bluttat in der Sterling Highschool zweifelt niemand an der Schuld des 17-jährigen Peter Houghton. Doch während der kleine Ort mit den Folgen dieser 19 Minuten zu ringen hat, wird das Rätsel um den Ablauf der Tragödie immer größer... Die Bestsellerautorin Jodi Picoult lotet die Hintergründe von großer Schuld und der verzweifelten Suche nach Gerechtigkeit aus.
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2009 Piper Verlag GmbH. Übersetzung von Ulrike Wasel, Klaus Timmermann (P)2020 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Neunzehn Minuten

Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    76
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    70
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    69
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sollte Pflichtlektüre in Schulen werden

Ich habe schon ein paar Romane gelesen/gehört, die einen Amoklauf an einer Schule thematisieren. Dieser Roman hier ist jedoch mit Abstand der beste. Er kümmert sich nicht "nur" um die Tat an sich und/oder ihre Opfer. Jodi Picoult erzählt unter anderem auch sehr einfühlsam, wie man zum Täter werden kann, ohne die Tat damit zu entschuldigen. Dies wird sehr spannend mit Hilfe von Zeitsprüngen in die Vergangenheit erzählt. Zudem werden endlich auch mal die Eltern des Täters mit sehr viel Empathie in die Geschichte einbezogen und es wird von ihrem Leid und ihren zerstörten Hoffnungen berichtet. Selbstverständlich kommen auch die Opfer nicht zu kurz. Auch die Presse bekommt ihren Auftritt sowie endlich auch mal die Justiz, da der Werdegang der Ereignisse ein anderer als der üblichliche ist. Hierdurch wird eine riesige Bandbreite an Problemen und Emotionen abgedeckt. Ein fantastisches Buch, dass unbedingt Pflichtlektüre in Schulen werden sollte.

13 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • CH
  • 11.09.2020

Ich konnte nicht aufhören

Spannend und interessant bis zum Schluss, ich konnte nicht aufhören zu hören. Es werden die Hintergründe einer der schrecklichsten Taten, die man sich vorstellen kann, beleuchtet. Man kann mit dem Täter und den Opfern mitfühlen. Fast hat man Angst, die eigenen Kinder zur Schule zu schicken.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach gut, ein sehr gutes Hörbuch, auch Sprecher gut und authentisch

Sprecher gut, Story mitreißend, zu empfehlen , zum nachdenken geeignet , was soll ich noch schreiben??alles gut

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

very interesting but quite some similarities

it was a pure pleasure to listen to the book. although the pauses between voices were sometimes too short. the story has some similarities with small things. the end was surprising!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schulmassaker

beeinträchtigen, wie jede Gewalttat, das Leben sowohl der Opfer und ihrer Familien sowie das der Täter lebenslang. Hier wird sehr ausführlich dargestellt, wie es zu solch einem Geschehen kommen kann. Abgesehen davon, dass mir durch die Länge des Romans, die "Kern"aussage über den Täter dann doch irgendwie schwammig wird und das 'typisch' amerikanische ewige Liebesgeplänkel zu überbetont erscheint, war es einigermaßen schwierig, diesen Zeitsprüngen zu folgen und ich fand sie auch nicht unbedingt notwendig zum Erhalt der Spannung. Die Wendung am Schluss konnte ich nicht mehr so richtig nachvollziehen und wurde unglaubhaft, aber vielleicht ist es schon zu lange her, dass ich so jung war und mich nicht mehr in die Gedankenwelt der Jugendlichen versetzen kann, Ich weiß nicht, ob es zu klischeehaft aufgebaut ist, das mag jeder einzelne Leser für sich entscheiden. Aber der Versuch, hier eine Kausalitätenkette zu konstruieren, erscheint mir doch zu "einfach". Insgesamt aber hörenswert für mich bis auf einige Längen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ganz tolles Hörbuch

bisher das beste Hörbuch, dass ich gehört habe! Toll erzählt und uneingeschränkt empfehlenswert - hat mich emotional sehr ergriffen

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Neunzehn Minuten

Dieses Hörbuch sollte ein MUSS aller Schulen werden. Sehr traurig 😢, authentisch und zum Nachdenken angeregt. Es ist sehr gut vorgelesen, ich konnte nicht mehr aufhören. Der Schluss war nicht vorhersehbar. Ich kann dieses Hörbuch nur empfehlen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hochkaräter

Sollte unbedingt auf den Lehrplänen stehen, ebenso wie "Die Welle". Ist unbedingt ein Pageturner.