Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Zwei Töchter im Teenageralter, zwei alleinerziehende Väter, ein Showdown in einer Frauenklinik in Jackson, im Bundesstaat Mississippi: Ein militanter Abtreibungsgegner dringt in die Klinik ein, eröffnet das Feuer und nimmt Geiseln. Polizeiunterhändler Hugh McElroy soll den Geiselnehmer davon überzeugen, sich zu ergeben.

    Während der Verhandlung zeigt sich, dass sich McElroys eigene Tochter in der Klinik befindet. Das absolute No-Go in der Polizeiarbeit. Im Lauf des nervenaufreibenden Gesprächs erkennen die beiden Männer, dass sie einiges gemeinsam haben: Beide sind alleinerziehende Väter. Und beide Töchter haben ein Anliegen, das sie in Lebensgefahr gebracht hat...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du digital exklusiv nur bei Audible.

    ©2020 SAGA Egmont. Übersetzung von Elfriede Peschel (P)2020 SAGA Egmont

    Kritikerstimmen

    Picoults mutigstes Buch ... Am Puls der Zeit, provokant und hoch spannend.
    -- The Washington Post 

    Das sagen andere Hörer zu Der Funke des Lebens

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      26
    • 4 Sterne
      21
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      38
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      21
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Konstruiert und seltsam emotionslos

    Im Gegensatz zu anderen Büchern von Jodi Picault tritt dieses Buch auf der Stelle und hat mich völlig unberührt gelassen. Die Erzählung ist gleichzeitig konstruiert und chaotisch, die Personen entsprechen alle Stereotypen. Ein Schritt vor, zwei zurück. Und am Ende - ich habe mühsam durchgehalten - steht die Frage: und nun? Man spürt die Absicht u d ist verstimmt. Das Buch packt die Leser_innen nicht.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bravo! Hörempfehlung!

    Mir hat der Roman total mitgerissen und tief berührt. Das Buch ist unglaublich spannend. Es dauert nur wenige Sätze und schon lässt einen die Spannung nicht mehr los. Was mir besonders gut gefiel war, dass die Zeit im Buch rückwärts lief – das hat beim Zuhören fantastisch funktioniert.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Ein wichtiges Buch, stark geschrieben

    Als ein bewaffneter Mann in einer Abtreibungsklinik um sich schiesst und Geiseln nimmt, verändert dieses Geschehen das Leben vieler Menschen. Denn an diesem Tag sind einige Leute in der Klinik und sie alle haben ihre Geschichte, warum sie genau an diesem Tag dort waren. Es sind Geschichten die berühren, zum nachdenken bringen, stutzig machen... Jeder dieser Menschen hat seine eigenen Ansichten und Überzeugungen und diese bringt Jodi Picoult gekonnt zusammen.

    Die Autorin hat einen sehr flüssigen, eindringlichen und starken Schreibstil, der mich immer wieder aufs neue überzeugt. Sie schaffte es bisher in all ihren Büchern, mich in ihre Geschichten hineinzuziehen und zu verschlingen. Das habe ich auch hier erwartet. Doch leider hat das nicht ganz geklappt. Es könnte die Thematik sein, die mich weniger angesprochen hat als andere ihrer Bücher. Ausserdem war die Erzählweise hier sehr eigen. Die Geschichte wird rückwärts erzählt. Also vom Ende zurück zum Anfang. Das war anfangs sehr gewöhnungsbedürftig für mich. Aber damit kam ich zum Glück ziemlich rasch klar. Da aber viele Namen ähnlich waren, hatte ich Mühe, die Geschichten den richtigen Personen zuzuordnen.
    Auch wenn die Sprecherin des Hörbuchs gut war, hätte ich mir hier noch etwas mehr verschiedene Betonungen gewünscht, das hätte alles etwas einfacher gemacht.

    Ein sehr wichtiges und sehr gutes Buch, welches aber leider meinen persönlichen Geschmack nicht ganz getroffen hat.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    das ist nicht meins!

    mir ist das wirklich zu viel hin und her gespringe in Zeiten und Personen.
    Das Thema Abtreibung wird neutral und sachlich behandelt, zum Schluss auch wirklich informativ

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Langweilig

    Leider das langweiligste Buch von dieser Autorin. Hat sich nicht gelohnt . Alle anderen sind deutlich spannender .

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Absolut hörenswert!

    Ein tolles Buch und wunderbar vorgelesen.tatsächlich viel es mir anfangs schwer rein zu kommen, aber es lohnt sich absolut. Die Erzählweise der Geschichte -rückwärts- war zunächst ungewohnt, ist jedoch für die Geschichte ein perfekt gewähltes Stilmittel! Ein tolles Buch, wie alle, die ich bisher von Jodi Picoult gehört/gelesen habe!

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Viel Bla Bla bla

    Das was definitiv mein letztes von Picoult, langweilig 😑 fad, hab’s abgebrochen, nicht mein Ding. 😒

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eindringliches Buch, zu einem sehr wichtigen Thema

    Wie schon von Jodi Picoult gewohnt, packt die Autorin auch mit diesem Buch ein gesellschaftlich heikles Thema an und das sehr informativ und ausserdem äusserst spannend geschrieben. Die ungewöhnliche Chronologie ist erst mal irritierend, aber schnell merkt man, das vertieft die einzelnen Charaktere und vieles wird verständlicher. Es folgt dem Prinzip: da steckt doch mehr dahinter, man muss sich nur damit beschäftigen. Wer aber nur die oberflächlich wichtigen Fakten sieht, ohne in die Tiefe zu gehen, urteil oft vorschnell falsch. So wie es leider oft mit reisserischen oder irreführenden Schlagzeilen ist. Wer nur die Überschrift liest, bekommt einen falschen Eindruck. Wer sich jedoch die Zeit nimmt und den Artikel zur Gänze liest, erkennt oft, da steckt mehr dahinter, manchmal sogar das Gegenteil dessen, das durch die Überschrift suggeriert wird.
    Das Thema Abtreibung ist schon in Deutschland nicht einfach, ist aber in den USA ungleich komplizierter. Dort spielen sogenannte "religiöse" Gruppierungen eine grosse Rolle und versuchen, leider oft erfolgreich, die Hoheit über das Thema zurück zu bekommen. Das hat Fr. Picoult sehr gut dargestellt, ohne zu sehr zu bewerten. Eine Tendenz ist aber erkennbar und zwar geht es der Autorin in erster Linie um die Rechte der Frauen.
    Das Buch ist sehr empfehlenswert. Die Leistung der Sprecherin ist leider nur mässig, Schade, denn ein anderer Sprecher hätte dem Buch noch mehr Wucht verleihen können.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Absolut das Beste, was ich seit langem gehört hab

    Ich liebe diese Autorin schon sehr lange, aber dieses Buch klingt sicher noch lange in mir nach. Absolut hörenswert!