Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Das Audio-Übungsprogramm zum Jung- und Fitbleiben

    Thomas Hannas Übungen "Hanna Somatics" bauen auf der Feldenkrais-Methode auf und werden von Körpertherapeuten und allen, die etwas für ihre Gesundheit tun möchten, hoch geschätzt. Sie ermöglichen einen bewussteren Umgang mit dem Körper sowie neue, gesündere Bewegungsmuster.

    • Einführung,
    • Lektion 1: Die Streckmuskeln des Rückens,
    • Lektion 2: Die Beugemuskeln des Bauchs,
    • Lektion 3: Die Taillenmuskeln,
    • Lektion 4: Die an der Rumpfdrehung beteiligten Muskeln,
    • Lektion 5: Die Muskeln der Hüftgelenke und der Beine,
    • Lektion 6: Die Muskeln des Nackens und der Schultern,
    • Lektion 7: Besser atmen,
    • Die täglichen Streckbewegungen.
    ©2018 Kösel (P)2018 Kösel

    Das sagen andere Hörer zu Hanna Somatics

    Bewertung
    Gesamt
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Nichts für Anfänger

    Ohne sie Feldenkrais Methode zu kennen, kommt man hier nicht zurecht, man versteht nicht, was man tun soll. Es wird auch viel zu schnell gelesen, einige Übungen sind gesundheitlich wertvoll, aber die Hektik, mit der sie vorgetragen werden, macht keinen Spaß.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Habe das Hörbuch zurückgegeben

    Die Übungen sind schon ok. Es ist aber hinderlich zwischen den Anweisungen das Gerät zu stoppen. Ansonsten kann man die Übungen nicht in Ruhe und konzentriert ausüben. Vielleicht etwas für Profis. Schade.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    nicht wirklich gelungen

    Ich bin etwas überrascht über das Tempo der Anweisungen. Ich hatte zwar gehört das Hanna Somatics eine Art beschleunigter Feldenkrais ist, aber diese Art von Beschleunigung entspricht meines Erachtens dem Ursprungsgedanke nicht. Es ist nicht nur so, dass ich gefühlt noch etwas Zeit bräuchte zum Beobachten, sondern sogar mit den grundsätzlichen Anweisungen garnicht Schritt halten kann. Zuviele Anweisungen in zu kurzer Zeit! Nach der ersten Anweisung kommt die zweite zu schnell hinterher, dann bereits der Beobachten-Hinweis und schon eine neue Anweisung bevor richtig Zeit war die Übung 6 x gemächlich durchzuführen.
    Bei dieser Art von Übungen, die an sich sehr vielversprechend sind, sehr sehr schade. Ich werde wohl zu Feldenkrais zurück gehen müssen.
    Die Stimme klingt für mich ebenfalls etwas zu sehr in Richtung Computerstimme. Ein sattere, verständige und einfühlende Stimme wäre toll. Die Sprecherin hat sicherlich nie Feldenkrais oder diese Übungen gemacht, sonst wüsste sie worauf es ankommt bzw. wäre ganz „dabei“.
    Ab Lektion 3 habe ich es dann mit 0.75 Abspielgeschwindigkeit probiert. Schon um einiges besser was die Geschwindigkeit angeht, es liegt nicht mehr soviel „Tempo“ in der Stimme, nur habe ich wieder nicht geschafft den Zyklus 10x durchzuführen, bevor nicht schon wieder eine neue Anweisung kommt. Eine langsame Durchführung ist da meines Erachtens garnicht möglich.
    Die Art der Anweisungen muß m.E. auch überarbeitet werden, bzw an die reine Hör/Audio-Form angepasst werden.
    Die Anweisung das Ohr auf dem Arm zu legen und dann allerdings auch die eine Hand auf das Ohr zu legen bsp. erscheint mir nicht machbar und wohl nicht so ganz durchdacht.
    Ich schrieb diese Rezension in der Annahme dass es bisher keine anderen Bewertungen gab. Diese wurden mir merkwürdigerweise nicht angezeigt. Jetzt sehe ich, dass meine Auffassung nicht die einzige ist. Schwierig Sterne zu vergeben, da die Übungen sicherlich gut sind, aber leider ist es nicht wirklich gelungen dies als Hörversion umzusetzen.

    1 Person fand das hilfreich