Regulärer Preis: 27,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eilan, Tochter eines keltischen Barden, wächst an der Grenze zwischen England und Wales auf. Sie wird in der Schwesternschaft der Priesterinnen zur Seherin ausgebildet. Wie auch den Vestalinnen Roms ist ihr die Liebe zu Männern verboten. Als der Soldat Gaius, Sohn eines römischen Statthalters und einer Engländerin, schwer verwundet in Eilans Elternhaus gebracht wird, beginnt das Unvermeidliche.

Mitreißende Inszenierung eines weiteren Teils der Avalon-Trilogie. Anna Thalbach ist mit ihrer einprägsamen Stimme auch am Erfolg der "Nebel von Avalon" maßgeblich beteiligt.

(p) und (c) 2006 Random House Audio, Deutschland

Kritikerstimmen

Von Anna Thalbachs Lesung geht eine Intensität aus, was tiefe Rührung ... erzeugt.
--Deutschlandfunk

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    68
  • 4 Sterne
    52
  • 3 Sterne
    27
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    25
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    25
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • amerides
  • münchen, Deutschland
  • 05.04.2006

nichts neues aus avalon

nach meiner begeisterung für das von anna und katharina thalbach hervorragend gelesene buch 'die nebel von avalon' kaufte ich mir voller vorfreude auch 'die wälder von albion'. leider hat sich der kauf meiner meinung nach jedoch nicht gelohnt. ich hatte den eindruck, als würde die artus-saga (die nebel von avalon) noch einmal neu erzählt werden - nur mit minimalen modifkationen im handlungsablauf und zeitgeschehen. und selbst diese zeugen meiner meinung nach nicht von besonders großem einfallsreichtum.

die geschichte ist leider, wenn man das erste buch bereits kennt, absolut vorhersehbar - und als die hauptfigur, die natürlich priesterin ist, schließlich heimlich ein kind gebärt, denkt man: 'oh nee, jetzt kommt sicher gleich wieder, daß ihr das kind weggenommen wird...' - und siehe da - im nächsten moment ist sie es auch schon los... spätestens zu diesem zeitpunkt habe ich vorgespult, um zu erkunden, ob wenigstens der schluß eine neuartige wendung enthalten könnte... aber auch diesen empfand ich in gewisser weise als abklatsch der artus-saga.

alles in allem: ich war so gelangweilt, daß ich das buch stellenweise übersprungen habe und zu keinem zeitpunkt das gefühl hatte, etwas verpaßt zu haben. schade!

die geschichte ist sicherlich nicht schlecht erzählt - und wer die 'nebel von avalon' noch nicht kennt, für den mag das buch empfehlenswert sein. ich persönlich würde bei einer entscheidungsfindung auf jeden fall für die 'nebel von avalon' plädieren.

erwähnenswert sei noch die wieder hervorragende erzählweise einer anna thalbach. für mich auf jeden fall ein entscheidender faktor, der den kauf eines audio-buchs maßgeblich beeinflußt. schade, daß diesmal nicht auch katharina thalbach von der partie war. die beiden frauen steigern sich im zusammenspiel wirklich zu einem unvergleichlichen hörgenuß!

27 von 29 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Es war einmal vor Arthurs Zeit

ich fand dieses Buch einfach nur schön, da ich die Herrin vom See gerade lese und und auch Avalon schon lange kenne, fand ich es ungeheuer interessant zu höhren, wie das alles begann. Es ist sanft und einfühlsam gelesen von Anna Thalbach und meiner meinung nach umbedingt zu empfehlen für jeden, den die Kelten aus Bradleys Welt interessieren.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • leslea1
  • hamburg, Deutschland
  • 09.11.2006

hervorragend!

genau wie *die nebel von avalon* ist dies ein wunderbares hörspiel der besonderen art.
hoffentlich gibt es auch bald den 3. band.
leider war die verfilmung der *nebel von avalon* sehr vielschlechter als die des *herrn der ringe* ...aber die bisher erschienen hörbücher der avalon trilogie sind von der qualität her dem *herrn der ringe* hörbuch um welten voraus!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Lieber was anderes

Die Geschichte ist wirklich langweilig. Eigentlich bin ich immer sehr begeistert von Bradley-Büchern, aber hier wartete ich bis zuletzt, dass es sich verbessern würde, tat es aber nicht. Also lieber ein anderes Hörbuch wählen.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Ich liebe Bradley

Bradley begleitet mich seit meinen Teeny Jahren. Schade, dass es nur so wenig Hörbücher zu ihren Büchern gibt.
Ich bin froh, dass die Wälder von Albion dazugehört.
Immer wieder gerne zum nebenbei hören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Super!!

Genau wie die B?cher!!Fantastisch vorgelesen!!Hat mir pers?nlich sehr gut gefallen!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Nicht mit den "Nebeln" zu vergleichen!

Meiner Meinung nach kann man die "Wälder" nicht mit den "Nebeln von Avalon" vergleichen. Man sollte bei der Bewertung nicht vergessen, dass MZB die Nebel von Avalon ursprünglich nicht als Mehrteiler schrieb, die übrigen Bücher rund um das Thema also erst viel später nach dem Erfolg der "Nebel" entstanden sind... Mir hat die Geschichte jedenfalls sehr gut gefallen, Anna Thalbach liest gut und flüssig, und das Hörbuch wird zeitweise mit verschiedenen Hintergrundgeräuschen untermalt, die zum gerade Erzählten passen.Den einen Stern ziehe ich eigentlich nur deswegen ab, weil ich das Gefühl hatte, dass die Geschichte für die Hörbuchfassung gegen Ende etwas zuviel gestrafft wurde...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Weisheit, Tragödie, Mysterium, Wunder,...

Eine Geschichte, die einige Zeit vor 'Nebel von Avalon' spielt. Auch mitreißend und man sieht die tragischen Fehler, die die Menschheit wieder und wieder begehen zu scheint.
(....Gewalt und mangelnde Kommunikation und Leid bringende, begrenzende Sichtweisen über Liebe,...)

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Anna Thalbach bringt einen zum Träumen

Die Geschichte ist ja bekannt aber durch Anna Thalbach wird man in eine andere Welt getragen...außerdem finde ich die Hintergrundmusik sehr schön.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Anna Thalbach liest einfach wunderbar!

Trotz extremer Kürzung wird das Buch so toll von Anna Thalbach vorgelesen, dass man darin versinken könnte und nicht mehr wieder ausschalten will. Eine schöne Unterhaltung und wunderbar zum entspannen!