Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Frankreich im Jahre 1764. Die Menschen leben in Angst und Schrecken - denn ihre Kinder werden gehetzt und getötet. Was ist das für eine Bestie, die kein Jäger stellen kann? Unter den vielen Männern, die sich auf die Jagd begeben, ist auch der Wildhüter Jean Chastel. Er selbst birgt ein dunkles Geheimnis - und niemand ahnt, dass der gnadenlose Ritus der Bestie auch 200 Jahre später noch Opfer fordern wird.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2008 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG (P)2018 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Ritus

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.182
    • 4 Sterne
      552
    • 3 Sterne
      207
    • 2 Sterne
      51
    • 1 Stern
      48
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.301
    • 4 Sterne
      425
    • 3 Sterne
      131
    • 2 Sterne
      29
    • 1 Stern
      26
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.055
    • 4 Sterne
      505
    • 3 Sterne
      211
    • 2 Sterne
      70
    • 1 Stern
      60

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Markus Heitz zum verlieben

    Hier bekommt der Leser gleich zwei Geschichten geboten. Die Familie Chastel im Frankreich Mitte des 18. Jahrhundert und die Familie von Kastell im beginnenden 20. Jahrhundert verbindet eine Sache: Die Jagd auf Werwesen.

    Wer Geschichten über Werwölfe mag, wird Ritus lieben. Diese Geschichte, natürlich immer im Zusammenhang mit Sanctum, ist fesselnd und mit ein bisschen Phantasie absolut realistisch geschrieben.

    Ich kannte den Sprecher bisher nicht und war anfangs ein bisschen enttäuscht, dass die Bücher nicht von einem der für MaHet üblichen Sprecher gelesen wurde, aber nachdem man sich an die neue Stimme gewöhnt hat, ist man schnell in der Geschichte. Auch Nils Nelleßen weiß, was er tut.

    Anfangs müsste ein Stern abgezogen werden, da die Pausen zwischen den einzelnen Tracks zu groß sind. Antworten kommen verzögert, da ein Kapitelsprung dazwischen liegt. Dies wird ca. nach der Hälfte des Buchs besser.

    21 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Grandios Umgesetzt

    super Hörbuch, ich bin erstaunt wie viel besser es als das Buch selbst ist. Der Sprecher gibt dem Hörbuch für mich die Perfekte tiefe für die Charaktere und stellt alles super dar. sehr gute Leistung

    30 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Story ist nicht die beste.

    Dieses Hörbuch hat mir gar nicht gefallen. Nicht meins. Einglück gibt es die Rückgabe Funktion.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Eher mau, kein richtiger Heitz

    Schade, hatte mich schon sehr gefreut aber das war irgendwie nix. Langweilig, vorhersehbar, der Sprecher eher unmotiviert. Da bin ich von Heitz anderes gewöhnt.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Endlich.....

    wurde eines meiner absoluten Lieblingsbücher "vertont".

    Ich habe "Ritus" und "Sanctum" bereits vor vielen Jahren gelesen und immer gehofft, dass einmal Hörbücher oder sogar Filme daraus entstehen würden. Den zweiten Teil habe ich auch schon vorbestellt.

    Über den Inhalt möchte ich nichts verraten... kaufen, zurücklehnen und die tolle Stimme von Nils Nelleßen, den ich bis dato noch nicht kannte, genießen.

    Absolut empfehlenswert!

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Endlich vorbei

    Das Hörbuch plätscherte so vor sich hin. Ein paar spannende Stellen gab es, auch die Zeitensprünge sind gelungen, nur hat mir der Sprecher nicht wirklich zugesagt. Sehr dramatische Stimme, manchmal kam es mir vor, als ob er vom Singsang her, rückwärts sprach. War teils echt anstrengend und etwas nervig, der Geschichte folgen zu müssen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Hatte mehr erwartet :-(

    Die Geschichte war eigentlich nicht schlecht, allerdings war die monotone Stimme des Sprechers zeitweise sehr anstrengend. Auch war Stellenweise nicht ganz klar, ob es sich nicht vielleicht um einen Porno handelt. Bin wirklich enttäuscht und gebe das Hörbuch zurück.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Heitz hat mich enttäuscht

    Eine langatmige, unstimmige Geschichte, durch die sich die immer gleichen Wiederholungen ziehen. Bisher haben mir die Romane von Heitz gut gefallen, hiervon bin ich enttäuscht. Daher weiß ich im Moment nicht, ob ich mir die Fortsetzung antue. Nur der sehr gute Sprecher ließ mich den ersten Teil durchstehen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Langweilig

    Ich tu mich schwer mit dem Hörbuch. Die Geschichte hat spannend angefangen und ist schnell in zwischenmenschliches, langweiliges Geplänkel übergegangen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Konnte mich nicht überzeugen

    Die Geschichte von Werwölfen und Konsorten wird leider immer wieder bemüht. Es ist nicht das schlechteste Buch was ich darüber gelesen habe aber es hat mich auch nicht überzeugen können

    1 Person fand das hilfreich