Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 13,95 € kaufen

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Warum tun gute Menschen Böses? Wieso werden so viele zu fügsamen Mittätern? Und warum rebellieren sie nicht, wenn man ihnen die Freiheit nimmt? Antworten auf diese Fragen erhalten wir, wenn wir eines erkennen: Ein Virus geht um in der Welt - ein Virus des Geistes. Es macht die Menschen zu Anhängern eines Weltuntergangskults, der sie in willfährige Staatsbürger verwandelt und ihre Werte ins Lebensfeindliche verkehrt. Wie funktioniert dieser Kult und woher kommt er? Wer ist sein Gott, wer seine Priester? Und wozu ist er künftig noch in der Lage? Nur wenn wir seine Wirkweise verstehen und uns philosophisch gegen ihn immunisieren, können wir uns ein Leben bewahren, für das es sich zu überleben lohnt. Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie all das bloß passieren konnte, nimmt Gunnar Kaiser den Leser mit auf eine philosophische Reise: ins Dickicht der Kultideologie, ins Innerste einer vergifteten Gesellschaft.

    Kaisers Buch weist den Weg aus der selbstverschuldeten Ohnmacht hin zu einer Kultur der Lebendigkeit und Freiheit. Es stellt ein für alle Mal klar: Egal, wie aussichtslos die Lage auch erscheinen mag - wir sind alles andere als machtlos. Denn sobald wir unsere Fesseln erkennen, können wir uns befreien und gemeinsam Neues erschaffen.

    ©2022 Rubikon Verlag (P)2022 ABOD Verlag

    Das sagen andere Hörer zu Der Kult

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      100
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      6
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      83
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      84
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr gut

    Gunnar Kaiser gehört zu den wenigen Leuchttürmen unserer Zeit. Jeder der das aktuelle Zeitgeschehen verstehen möchte sollte dieses Buch lesen (hören).

    26 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Inhalt und Aussage top - Umsetzung leider viel zu sachlich

    Ich habe jetzt in etwa die Hälfte des Buches gehört. Und rein inhaltlich hätte ich gerne 5 Sterne verteilt. Es spendet durchaus Trost und Anerkennung, wenn man als eigenständig denkender Mensch nach 2 Jahren Ausgrenzung, Diskriminierung und Abwertung mittlerweile vereinsamt ist und nur noch als Freak abgestempelt wird. Es tut gut, tiefer in die Entstehung des blinden Gehorsams einzutauchen. Und auch die Aufklärung über die Manipulationstechniken halte ich für enorm wichtig. Aber leider habe ich den Eindruck, dass sich Gunnar Kaiser um jeden Preis selbst das Etikett des Intellektuellen aufdrücken will. Wobei er das in keinster Weise notwendig hätte. Die Sprache in diesem Buch ist teilweise so dermaßen verkompliziert, extrem von Fremdwörtern und verschachtelten Sätzen durchzogen. Auch die übertrieben vielen Erwähnungen von verschiedensten Intellektuellen, deren Namen, Jahreszahlen, Zitaten in ebenso hochgestochener Sprache, verderben einem die Freunde am Zuhören und stören den Hörfluss. Ich finde auch, dass man dem Sprecher anhört, dass er ganz bewusst eine sachliche und emotionslose Ebene gewählt hat. Für mich ist es dadurch leider extrem monoton geworden. Sehr, sehr schade. Dabei sind einige Teile, in denen Gunnar auf all die Einflüsse von anderen und auf Recherche verzichtet und frei schreibt, so wertvoll. An diesen Stellen hatte ich auch das Gefühl, dass viel natürlicher und emotionaler gesprochen wurde. Wenn sich diese Authentizität, die nicht nur den Verstand beflügelt und inspirieret, sondern auch direkt ins Herz trifft, im ganzen Hörbuch wiedergefunden hätte, dann hätte ich auch 100 Sterne gegeben. Falls du diese Rezension liest, lieber Gunnar, danke für deine wichtige und großartige Arbeit! Danke für den Halt, den du uns „Aussätzigen“ in diesen finsteren Zeiten gibst. Aber bitte vertrau mehr auf dich und deine eigenen Worte und Ansichten. Du musst dich nicht hinter tausenden Zitaten von anderen und hinter dem Schleier der Intellektuellen verstecken. Dass diese letztendlich nur labern und nichts bewirken, hast du ja wunderbar aufgedeckt. Vielleicht könntest du dieses wertvolle Werk einfacher und natürlicher gestalten, um auch die Menschen zu erreichen, die „nur“ auf ihr Herz, ihren Bauch, die Sinne und den natürlichen Verstand hören und trotzdem Gleichgesinnte sind. Auch ohne intellektuell zu sein oder irgendein anderes Etikett oder eine weitere Schublade zu benötigen.

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr sehr gut!

    Ich war maximal begeistert wie gut dieses Hörbuch ist.
    Der Autor spricht mir aus dem Herzen!
    Ich wünsche mir, das alle Menschen dies hören um zu verstehen, was sie da gerade aufsitzen- einem KULT

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Gegengewicht zur veröffentlichten Meinung

    Das Buch hat alleine deshalb schon 5 Sterne verdient, weil es die Politik, Medien, Wissenschaft und allzu willfährige Zeitgenossen auf den heissen Stuhl setzt. Es bietet Gedankenfutter zu einer Vielzahl von Aspekten und geizt nicht mit erlesenen Zitaten. Herr Kaiser argumentiert angstfrei mit offenem Visier. Etwas zu kurz gekommen ist mir die Analyse einer Vielschichtigkeit der Befürworter, welche mir hier zu vereinfacht als einheitliche unterwürfige Masse dargestellt werden. Ferner erliegt der Autor der weit verbreiteten Versuchung, zahlreiche Fremdwörter zu verwenden, um dem Werk zusätzliches Gewicht zu verleihen. Obschon ich mit den Fremdwörtern vertraut bin, frage ich mich: warum? Mein Vorschlag: Fremdwörter nur dann verwenden, wenn es keine deutsche Entsprechung gibt oder damit ein wirklicher Mehrwert einhergeht. Dann wirkt der Text weniger kühl und distanziert. Er spricht dann auch ein breiteres Publikum an.

    Freue mich auf weitere Werke dieses Autoren!

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Ist das ein Titel von QAnon?

    Es gibt Tatsachen, die sind teiweise richtig. Zum Beispiel, dass Untertanen-Tum in vielen Fällen auf Feigheit beruht: yep. Aber Freiheit ist kein Wert für sich: 1.wenn Freiheit beudeutet, dass man alles tun kann, was man wil, dann ist das ein Aufruf auf andere keine Rücksicht zu nehmen. Wenn jemand "meine Freiheit" einschränkt, indem er Gestze erlässt, die mich behindern Geld mit Menschahndel zu verdienen, dann wäre das laut diese Werks die Einschränkung meiner Freiheit. Sorry, das ist moralischer Schwachsinn! Meine Freiheit endet dort, wo die Freiheit eines Anderen beginnt! Und wenn ich die Geundheit eines anderen Menschen gefährde, weil ich unwillens bin, eine FFP2-Maske zum Schutz ANDERER zu tragen, dann vergehe ICH mich an den Freiheitsrechten des Anderen!
    Wenn dieses Hörbuch Ernst gemeint ist: dann bedeutet das, dass der Stärkere Alles darf, vor ALLEM DANN, wenn ich der Stärkere bin. Wenn Andere hingegen dieses Recht des Stärkeren in die Hand nehmen, wie zum Beispiel der der Staat, dann ist das nicht Ok?
    Das kann zwar sein und dann muss man auch dagegen auftreten.
    Dennoch: dennoch: der kathegorische Imperativ besagt: dass meine Handlugen zum allgemeingültigen Prinzip werden könnten. In anderen Worten: was du nicht willst, dass man dir tu', füg auch keinem Anderen zu. Wenn du verhindern willst, dass du nicht an irgendeinem Bazillus/Virus stirbst, dann achte darauf, dass auch du keinen anstecken kannst: also trage eineFFP2-Maske, am besten schon bevor irgendeine Regieung diesselbe wieder einmal einführt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    das Maximum an Wort-Vielfalt für wenig information

    Enorm viel Worte die auf einen hereinprasseln. Wie von einem aggressiven Priester von der Kanzel. Filtert man dann aus den redeschwall die eigentliche Information heraus, bleibt nicht viel über. Ich empfinde es so, als ob einem eine Meinung penetriert werden soll.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Grandios!

    Was für ein grandioses Buch, scharfsinnig die Situatiion auf den Punkt gebracht. Danke Gunnar Kaiser!
    Das Buch sollte zur Pflichtlektüre für alle Politiker werden, die in ihren eigenen Sphären völlig fern der Realität schweben

    5 Sterne

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Lektüre für das Verständnis

    Vielen Dank an den Autor !! Um die Situation zu ändern muss man sie verstehen! Danke für die Energie die das Buch aussendet. Räume für die Resonanz haben wir als Familie schon immer geschaffen und sind gut in Übung 👍🏻Das ist zwar eine neue Herausforderung aber wir nehmen sie an 🤩

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Grandios

    Habe mir sowohl das Hörbuch als auch das Buch geholt, es lohnt sich wirklich. Einfach hochinteressant und super geschrieben. Um den großen C-Betrug geht es nur am Rande.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    seelenbalsam

    Danke Gunnar für die teilweise doch für mich neuen Blickwinkel. Auch erstaunlich was unsere Vorväter vor 200 Jahren zu unserer heutigen Situation zu sagen haben. Das Buch ist allerdings streckenweise schon schwerer Stoff und zum nebenbei hören wohl zu schwer. Hab mir dann doch noch die Textausgabe gekauft alleine schon zum anmarkern.

    1 Person fand das hilfreich