Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Sie sind Brüder. Durch ihre Adern fließt dasselbe Blut. Was sie eint, ist ihr Schicksal... damals... in ihrer Kindheit... auf dem Dachboden... Seither tobt in ihnen die Gier nach Zerstörung. Während der eine verzweifelt dagegen kämpft, hat sich der andere den sadistischen Gelüsten längst hingegeben. Ist der Blutstrom noch zu stoppen oder werden die Brüder am Ende darin ertrinken?

    Simone Trojahn schreibt erschreckend realistisch, tiefgründig und absolut schonungslos. Seit ihrem Debütroman "Mörderherz" entführt sie ihre begeisterten Leser in die menschlichen Abgründe und zwingt sie dazu, Sympathien für das Böse zu entwickeln.

    Ihre Geschichten sind gnadenlos authentisch. Die Ausnahme-Autorin arbeitete viele Jahre im sozialen Bereich und kennt die Schattenseiten des Lebens. In einzigartiger Weise zeigt sie auf, was mit uns geschieht, wenn wir selbst zu einer Person werden, die wir vielleicht nie sein wollten.

    Wir weisen dich darauf hin, dass dieser Titel nicht für dich geeignet ist, wenn du unter 18 Jahre alt bist.

    ©2017 Redrum Books (P)2018 Redrum Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Blutbrüder

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      73
    • 4 Sterne
      27
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      9
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      77
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      5
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      61
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      10

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Platte und ständig sich wiederholende Szenen

    Wieso müssen Hardcore Horror Bücher sich eigentlich immer nur stumpf um detaillierte Vergewaltigungsszenen Handeln?
    Im Grunde wird im gesamten Buch nur von Szene zu Szene gewechselt wo jemand brutal penetriert wird, alles ohne grossartig Sinn zu ergeben. Das hat wenig mit Horror zu tun, so kommt keine Stimmung auf, keine Beziehung zu den Charakteren!
    Ich hoffe ich finde irgendwann mal ein wirklich gutes Horror Buch, welches erbarmungslos sein kann, ohne sich wie ein billiger Vergewaltigungsporno anzufühlen.
    dieses Buch hat es leider nicht geschafft

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Erwarte nichts

    Nachdem ich die Zusammenfassung gelesen habe, hatte ich einige Erwartungen. Wer eine gute Geschichte sucht, sollte lieber weiter suchen. Es gibt viel Blut und Gedärme und Sperma. Absurde Fantasien und "Handlung".
    Die Sprecherin ist gewöhnungsbedürftig, geht aber nach einiger Zeit. Passt manchmal sogar richtig gut zur Story.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Blutrünstiger Reinfall

    Wer hier einen anspruchsvollen Psychothriller erwartet, liegt leider vollkommen daneben!
    Geboten wird lediglich eine Aneinanderkettung von blutigen Gemetzel, die unnötig genüsslich und detailreich und in epischer Länge beschrieben werden. Es beginnt mit der voyeuristischen Schilderung von grausamer Kindesmisshandlung und -vergewaltigung und wird fortgeführt in der nichts an Grausamkeiten auslassenden Bescheibung der Bluttaten der dann erwachsenen Opfer. Und es endet dann wohl mit der Tötung des Vaters (gemeinsam mit der Mutter), als dieser unliebsamer Zeuge wird. Das kann ich nicht mit Sicherheit sagen, weil es mir unmöglich war, mir diese Aneinanderreihung von Unzumutbarem länger anzuhören. Anders als in der Beschreibung versprochen, konnte ich an keiner Stelle des Buches soetwas wie Tiefgründigkeit ausmachen.

    Dies ist keine psychologisch stimmige Charakterstudie, sondern eine Aneinanderreihung blutrünstiger Beschreibungen. Die Autorin mag wohl im "sozialen Bereich" arbeiten - von Psychologie versteht sie freilich nichts. Dass Opfer oft zu Tätern werden, ist Allgemeinwissen und - anders als hier in einer Rezension gelesen - erfährt man keinesfalls etwas Erhellendes über die Borderline Persönlichkeitsstörung. Die Charaktere sind keine psychologisch entwickelten Figuren, sondern dimensionslose Opfer, die zu Tätern werden.

    Der Sprachduktus der Autorin ist schlicht. Die Sprecherin versucht dies mit übertriebener, aber leider unangmessener Intonation zu kompensieren - erfolglos und unerträglich.

    Ich würde sagen, dieses Hörbuch eignet sich hervorragend für BILD-Leser, Verkehrsunfall-Gaffer und Unglücksfallfilmer.
    Alle anderen sollten die Finger davon lassen....!

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Absolut langweilig , Sprecherin rettet das ganze

    Abgesehen von der Sprecherin , ist die Story absolut langweilig & eher weniger brutal oder verstörend o.ä. .
    Verstehe die anderen Bewertungen nicht .

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Ganz nett

    Sprecherin wie immer top. Das Buch an sich ein guter Einstieg in das Genre, aber immer auch nicht mehr. Das Buch war gut bis zum Ende zu hören.

    Deshalb klare Kaufempfehlung!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Nix für schwache Nerven

    Ich habe es nicht bis zum Ende gehört . Fand es einfach zu grausam und unmenschlich . Respekt an die Sprecherin

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tragik mit Herz

    Tragische verstörende Geschichte, die ans Herz geht. Die verschiedenen Perspektiven der Erzähler & das Thema Borderline haben mir gut gefallen. Absolute Kaufempfehlung!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • CW
    • 10.06.2018

    Kati hat gut Gelesen

    Das Buch öffnet einem die Augen das man sich auf keinen Fremden einlassen darf , ja das Internet ist Gefährlich und ist leider auch war was Simone Trojahn da schreibt ich finde das Buch ist ihr Gelungen und Kati hat es super gut gelesen und wär was anderes sagt der so, es erst besser machen bevor er Kritik aus übt

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    unglaublich

    Diese Geschichte ist unglaublich gut geschriebe ich hatte das gefühl fast dabei zu sein !

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Das beste Buch aller Zeiten

    Ein super buch von einer tollen Autorin die einen tief in die menschlichen Abgründe blicken lässt und es trotzdem schafft das man für Ihre Charaktere Mitleid und Ekel empfindet und sich fragt was man selber tun würde.....love and Respect to you simone....LG Martina

    4 Leute fanden das hilfreich