Jetzt kostenlos testen

Koma

Autor: Kati Winter
Sprecher: Kati Winter
Spieldauer: 2 Std. und 20 Min.
4.5 out of 5 stars (43 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Maria ist die glücklichste Frau der Welt. Sie heiratet ihren Märchenprinzen in einem Prinzessinnenkleid. Glocken läuten... Doch dann erwacht sie in einem Albtraum. Dreizehn Monate lag Maria im Koma. Ihr Ehemann hasst sie. Ihr Arzt vergewaltigt sie auf brutalste Weise. Plötzlich ist da eine fremde Frau. Ein Baby schreit! Was ist Realität, was Wahnsinn? Mom weiß die Antwort!

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

©2018 KatiWinter (P)2018 KatiWinter

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    23
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    25
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    19
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Wäre sie mal beim Cocktail trinken geblieben...

... wie im Schlusswort erwähnt.

Eine recht unterdurchschnittliche Leistung, ganz Besonders für Kati Winters Verhältnisse.

Eine Geschichte, die in wenigen Sätzen erzählt werden kann, ohne tiefere Substanz oder gar Botschaften.
Sie wird stellenweise übermäßig künstlich in die Länge gezogen und verfängt sich oft in repetitiven Passagen und vermittelt durch sinnlose Ausschweifungen und unnötig verbal anmutigen Sätzen beim Leser die größte Zeit nur Langeweile.

Die Sprecherin macht Ihre Arbeit im Rahmen des Möglichen in Ordnung. Jedoch lässt sie ihre übliche Finesse und Abwechslung in der Tonlage hier vermissen und lässt es somit stellenweise zu monoton wirken und teilweise auch viel zu übersteuernd.

Alles in Allem eine, vor Allem im Hinblick auf Ihre Fähigkeiten und dem Buch Voyeur, recht traurige Leistung und für den veranschlagten Preis keinesfalls gerechtfertigt.

Wer Kati mag, sollte auf YouTube schauen oder sich Voyeur anhören.

Dennoch freue ich mich auf weitere Werke und verbleibe in der Hoffnung, dass diese ausgereifter sein werden.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

definitiv hörenswert, aber etwas ungewohnt

Ich fand es klasse, jedoch gefällt Kati Winter mir im Horror Genre besser. Trotzdem weiter so.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Alles tip top

Es gab alles , spannung drama Liebe zumindest wemn man es so nennen kann, Sprecherin wie immer Naturtalent

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wundervoll!

Ich kenne ihren Kanal auf Youtube und habe dieses Hörbuch schon als Buch verschlungen. Herrlich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Kurz aber gut

Sehr kurzweilige Geschichte. Hat mich gut unterhalten. Auch wenn das Ende schon sehr früh anzusehen war.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Eine Geschichte voller kranker Menschen

Es wird eine grausame Geschichte erzählt, voller kranker Menschen die bösartig miteinander umgehen. Die Erzählerin ist schizophren, das wird nach der Hälfte der Erzählung klar. Nachdem im Nachtrag die Erzählerin erklärt wie die Geschichte entstanden ist, war ich fassungslos.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

OJE..DA TUN DIE OHREN WEH

Es tut mir leid aber das ist das jemals schlecht gelesene Hörbuch, was ich habe (hatte :( )!?
Es macht wahrscheinlich eine Menge aus,Autorin und Sprecherin gleichzeitig,,sein zu wollen".
Für meinen Geschmack eine trahnige Geschichte. Ohne Sinn,völlig überzogen und das ich wirklich vier mal wieder zurück mußte, weil ich immer so mittig eingeschlafen bin. DAß PASSIERT MIR IN DEN GANZEN LETZTEN FÜNF JAHREN NICHT.
DIE STIMME DER AUTORIN IST LEIDER WIRKLICH VIEL ZU GEKÜNZELT UND HÖRT SICH OFT SEHR GEPRESST AN...
SCHADE