Jetzt kostenlos testen

Bighead

Autor: Edward Lee
Sprecher: Kai Schulz
Spieldauer: 10 Std. und 29 Min.
Kategorien: Thriller, Psychothriller
4 out of 5 stars (218 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein brutaler, obszöner Thriller.

Nachdem sein Großvater gestorben ist, sitzt Bighead ganz alleine in der Hütte irgendwo im tiefen Wald von Virginia. Als das letzte Fleisch verzehrt ist, treibt ihn der Hunger hinaus in die "Welt da draußen", von der er bisher nur von seinem Opa gehört hat...

Wer oder was ist der Bighead? Wieso hat er einen Kopf so groß wie eine Wassermelone? Ist er ein mutierter Psychopath? Was er auch immer ist, Bighead ist unterwegs und hinterlässt eine Spur aus Blut und Grauen.

Bighead wurde das "most disturbing book" genannt, das jemals veröffentlicht wurde. Mancher Schriftsteller wäre über solch eine Einordnung todunglücklich, doch nicht Edward Lee - er ist stolz darauf.

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.
©2012 Festa Verlag. Übersetzung von Manfred Sanders (P)2017 Redrum Audio UG

Kritikerstimmen


Edward Lee - das ist literarische Körperverletzung!
-- Richard Laymon

Lustig, böse und pervers bis an die Grenzen der Menschlichkeit.
-- Jack Ketchum

Noch nie habe ich mich so vor mir selbst geschämt, weil ich über etwas so sehr lachte, das derart obszön ist!
-- John Skipp

Bighead würde den Marquis de Sade erschauern lassen!
-- T. Winter-Damon

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    93
  • 4 Sterne
    56
  • 3 Sterne
    23
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    32

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    131
  • 4 Sterne
    33
  • 3 Sterne
    23
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    10

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    70
  • 4 Sterne
    58
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    37

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hart, härter, BIGHEAD

NIE etwas extremeres gehört!!!
Nur für abgebrühte Hörer!
Wer auf extrem Splatter/Rape and Revenge Filme steht, ist bei diesem Hörbuch genau richtig!!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Also Horrorfan sollte man diesen Titel kennen

Ich habe die Story bereits vor ein paar Jahren gelesen. Der Hörgenuss war da und der Sprecher hat einen unheimlich tollen Job gemacht. Yes, Sir! ;)

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • MK
  • 01.03.2018

Konfus

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich hatte bereits vorher gesehen, dass die Bewertungen sehr unterschiedlich waren. Mittlerweile kann ich mich der anschliessen, dass man das Buch entweder hasst oder liebt.
Bei mir trifft nun leider das Erste zu. Es hat mich zu keiner Zeit gefesselt oder angesprochen. Eine Sammlung eindeutiger Kraftausdrücke kann ich auch woanders bekommen.
Dennoch war der Sprecher gut, was mich jedoch nicht vor dem Einschlafen schützte. Für mich lohnt sich hier die vorzeitige Rückgabe,
Danke an Audible für die Möglichkeit des Umtausches. Daher ärgere ich mich nur über die vertane Zeit und nicht über das weggeworfene Geld.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Selbst ich bin schockiert

Der Sprecher ist tatsächlich exzellent. Leider ist das so ziemlich alles positive, das ich sagen kann. Allein vom Hören hab ich mich total beschmutzt gefühlt. Ich liebe Horror und Thriller, aber dieses Buch ist weit jenseits von Gut und Böse. Ich konnte dem Geschehen nur abschnittweise folgen und habe insgesamt tatsächlich nur sehr wenig davon gehört, bevor ich genug hatte. Egal wohin man im Buch springt, die Ausdrücke, die Gewalt, das Elend ist überall identisch. Ich werde nicht kommentieren, wie ich nach der Reklamierung dieses Hörbuchs über den Autor denke. Allerdings frage ich mich, welche psychischen Abgründe hinter dem Schreiben eines solchen Romans stecken, oder dem Lesespaß

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Muss man mögen...

....ich fand es genial. Brutal, verstörend. ...anders und nichts für schwache Gemüter. Horror der extremen Art.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ekel und Fazination, so nah beieinander

Teilweise angewidert und andererseits angezogen, nur so kann ich dies Hörbuch beschreiben.
Es ist spannend geschrieben. Der Sprecher war hervorragend, seine veränderten Stimmlagen famos.
Ich fand das Ende auch faszinierend.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wahnsinn

Genau das richtige, für Leute die nicht „normal“ sind!!! Top Empfehlung, spannend, brutal und blutig! Wow

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Pervers und fesselnde Horror Geschichte

Wow. Ich war echt gefesselt. An paar Stellen wurde mir fast schlecht.. macht süchtig nach mehr.
Nichts für zarte Leute.. lach

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Yes, Sir!

Kai Schulz hat einen richtig richtig guten Job als Vorleser gemacht.
Zum Buch selbst : Krasse Sache und extrem verstörend. Für mich aber so krass, dass es schon wieder gut war. Hab vor Entsetzen gegrinst.
Das Problem: So gut geschrieben, als wäre man dabei.
Auf keinen Fall etwas für Weicheier oder Warmduscher geeignet.
Der Inhalt war so schrecklich, dass ich noch lange daran denken werde.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Leeeeeee!!!!!!!

Ich kannte bisher nur Kurzgeschichten von Edward Lee und war schon immer ein bisschen neugierig auf BigHead. Wenn man die ersten Kapitel durchhält und keinen schwachen Magen hat, kommt mit der Zeit sogar der abgedrehte Humor durch. Der Schluss ist mir persönlich etwas zu sehr "deus ex machina". Aber ich finde man sollte das Buch gelesen haben, schon alleine weil man doch hören will wie Nonnen einem Priester ins … : ))).