Jetzt kostenlos testen

Schänderblut

Sprecher: Kai Schulz
Spieldauer: 8 Std. und 16 Min.
4 out of 5 stars (33 Bewertungen)
Regulärer Preis: 14,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Sind Serienmörder nur Opfer einer ansteckenden Krankheit?

Vor 15 Jahren wurde Joseph Miles von einem Kinderschänder entführt, im Keller eingesperrt und tagelang brutal gefoltert. Er ist das einzige Opfer des wahnsinnigen Mörders, das die Torturen überlebt hat.

Nun verspürt Joseph ein brennendes Verlangen, einen irren Drang nach Blut und Gewalt. Er verwandelt sich langsam selbst in ein Monster mit Appetit auf Menschenfleisch. Und es fällt ihm schwerer und schwerer, dieser Mordlust zu widerstehen. Verzweifelt sucht Joseph nach einer Heilung - bevor er die einzige Frau, die er jemals geliebt hat, töten wird. Und macht Jagd auf den Mann, der sein Leben ruinierte.
©2013 Festa Verlag (P)2017 Redrum Audio UG

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    18
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    19
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Juliane
  • Weinheim, Deutschland
  • 16.02.2018

Ein typischer White

Schänder Blut ist ein typischer White Roman. Sehr unterhaltsam mit interessanter Geschichte.
Ich muss mich allerdings über den Synchronsprecher beklagen.
Anfangs dachte ich noch, oh sehr schön, wirklich eine angenehme Stimme aber das permanent falsche Aussprechen von Worten und die häufige Wiederholung ein und der selben Sätze nervt mich gewaltig.
Ich besitze alle Lee und White Bücher und weiß definitiv, dass Sätze nicht diverse Male hinter einander wiederholt werden.....
Der Sprecher ist für mich das einzige Manko an diesem Buch dafür aber ein Gewaltiges.
Sehr schade, denn das Buch habe ich zum ersten und letzten Mal gehört....

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars

Zeitverschwendung!

Habe nur bis Kapitel 14 durchgehalten. Die Wiederholungen des Sprechers ,waren das kleinste Übel.
Splatter - Porno! Alles andere erübrigt sich.
Offenbar bin ich zu "normal" für eine Lektüre dieser Art.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Zu oft wieferholt

Die Geschichte ist sehr Detail reicht erzählt und packt einen von Anfang an . Aber die Tatsache das hier häufig Sätze wiederholt werden Zeigt das sie beim schneiden der Aufnahme nicht genau genug wart. Das es hin und wieder passiert ist ja ok, aber hir ist es echt zu oft und das ist auf Dauer nervig.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Ekelige Erzählung gepaart mit langweiligem Vorleser

Von der Beschreibung her hörte sich das Hörbuch interessant an. Leider war es dann beim hören nur voll von ekligen Beschreibungen und der Vorleser kennt gar keine Betonung, hat eine langweilige Stimme und reiht die Kapitel stupide aneinander. Wie im Leerbuch senkt er die Stimme bei Punkten und hebt sie bei Fragezeichen. Für mich war dieses Hörbuch ein absoluter Fehlgriff.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Killer mit Herz

ein wundervolles Buch, sehr flüssig geschrieben es geht sowohl an die Nieren als auch ans Herz

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mega

Ein absolutes Highlight
Hörenswert
Wie alles von Festa und Redrum
Hoffe das die Fortsetzung auch noch kommt

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schneiden vergessen???

Die Geschichte an sich ist sehr spannend. Der Leser hat eine passende Stimme, die dem Hörspiel die richtige Stimmung verleiht.
Allerdings sind viele Wiederholungen und Fehler im dem Hörspiel, die nicht ausgeschnitten wurden. Das gleiche Problem ist bei dem Höspiel Bighead!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich