Jetzt kostenlos testen

In den finsteren Wäldern

Sprecher: Uve Teschner
Spieldauer: 5 Std. und 15 Min.
3.5 out of 5 stars (251 Bewertungen)
Regulärer Preis: 7,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Neala und ihre Freundin Sherri nutzen die Ferien, um durch die Berge Kaliforniens zu wandern. Sie ahnen nicht, dass man in dem Städtchen Barlow schon auf sie lauert. Die Bewohner verschleppen die Frauen in den Wald und fesseln sie an Bäume - dann laufen sie davon und lassen die beiden zurück. Die Gefangenen können nur warten. Auf die Dunkelheit... den Wahnsinn... die Schmerzen... die hungrigen Krulls.

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2011 Festa Verlag (P)2013 Audible Studios

Kritikerstimmen

"In den finsteren Wäldern" ist eine Achterbahnfahrt durch die Hölle.
-- Gary Brandner

Laymon treibt es immer auf die Spitze... Keiner schreibt wie er, und seine Bücher bereiten immer wieder großes Lesevergnügen.
-- Dean Koontz

Wer sich Laymon entgehen lässt, verpasst einen Hochgenuss.
-- Stephen King

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    65
  • 4 Sterne
    92
  • 3 Sterne
    53
  • 2 Sterne
    22
  • 1 Stern
    19

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    147
  • 4 Sterne
    62
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    47
  • 4 Sterne
    74
  • 3 Sterne
    55
  • 2 Sterne
    28
  • 1 Stern
    23
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars

völliger Unsinn ,uninteressant für Horrorfans

Das Buch ist absolute Guthabenverschwendung. Es war nervig bis zum Ende durchzuhalten ,ich hatte etwas anderes erwartet.Dauernd nervige detaillierte Sex-und Erotikszenen, welche auch nicht gut waren.Gruselig ist was anderes.Bin sehr enttäuscht das ich dafür mein halbes Guthaben verschenkt habe.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Sandra
  • Düsseldorf, Deutschland
  • 29.12.2013

ZUM GRUUUUSELN!!!

Ich wollte mal wieder ein spannendes, richtig gutes Horrorbuch "lesen" bzw. hören.
Zum ersten mal habe ich ein Buch dieses Autors gekauft und war wirklich begeistert. Teilweise zwar wirklich derbe und eklig (Detailbeschreibungen) aber sehr gruselig. Hab das Hörbuch am helligten Tag gehört und mich echt gefürchtet :-)
Tolles Buch für Horrorfans. Der Sprecher verleiht der Geschichte den letzten Schliff. Bei diesem Buch braucht man sich keinen Horrorfilm anzugucken, ich befand mich die ganze Zeit "am Ort des Geschehens"! :-O

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wow! definitiv anders!

Ab jetzt liebe ich Laymon. ..Mehr davon!
Nicht ganz normal und nichts für zart besaitete, definitiv mal was anderes. :)

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Trashporno im Gewand von möchtegern Horror

Ich hab mich wirklich schwer getan, bis zum Ende durchzuhalten. Die Story ist sehr vorhersehbar, offensichtliche Schlüsselstellen bzw. "spannende" Momente sind einfach nur dröge konstruiert. Hinzu kommt der "Pornoaspekt", welcher offensichtlich für weitere "Höhepunkte" sorgen soll, jedoch einfach nur schlecht ist. Besonders an der inflationären Verwendung des Wortes "Nippel" habe ich mich sehr gestört. Des weiteren kann ich mir nur schwerlich vorstellen, wie ein Mensch in Todesangst, auf der Flucht oder auch in Sorge um seine Frau einfach mal so nebenbei "geil" werden kann.

Einzig die Stimme Uve Teschners verleiht diesem Werk noch etwas Glanz. Er könnte mir wahrscheinlich auch aus dem Telefonbuch vorlesen, ohne dass es langweilig wird.
Ich kann nur nicht nachvollziehen, wie man sich für solchen Schund hergeben kann.

Fazit: Finger weg!

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Gewalt und Perversion

Als Gruselhörbuch angezeigt war ich gespannt, leider hielt es nicht was es versprach.
Im weiteren Sinne fällt die Geschichte gewiss unter "Horror", gruselig allerdings war das Ganze nicht. Ich bin kein Freund von Beschreibungen exzessiver Gewalt, finde sie weder spannend noch unheimlich, eklig manchmal, aber das ist nichts was mich begeistert.
Leider ist die Geschichte eine einzige Abfolge brutaler Morde und sexueller Handlungen, die, für mich, weder Spannung noch Interesse brachte, Realismus und Stil etc beiseite gelassen. Nicht meine Art von Geschichte.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Geschmackssache

Viel Sex und Blut kennzeichnen diesen Thriller von Richard Laymon.
Die Story rückt hierbei in den Hintergrund, wirkt aber ohnehin recht dünn.Eindeutig Geschmackssache.
Der Sprecher Uve Teschner verleiht den Figuren individuelle Stimmen und versucht den Spannungsbogen (?) der Geschichte zu unterstützen. Eine sehr gute Leistung!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Kurz und schmerzvoll

Die Geschichte, an sich, ist spannend und es wird nie langweilig. Die sexuellen Dinge jedoch finde ich etwas übertrieben und ohne diese wäre die Geschichte deutlich realistischer. Alles in allem dennoch ein schockierendes Werk.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • slayer
  • Derendingen, Schweiz
  • 17.01.2018

Ok

Dieses Hörbuch ist echt toll. Es ist sehr gut erzählt und die Geschichte Spanend und macht lust auf mehr. Aber hate schon bessere Bücher von ihm

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • bjoernm
  • Bünde, Deutschland
  • 11.09.2017

nicht das Gelbe vom Ei, aber...

...durchaus hörenswert.

Ich würde es direkt wieder hören.

Allerdings hätte ich mir etwas mehr Detailtreue in der Story gewünscht, dafür etwas weniger bei der Beschreibung sämtlicher Geschlechtsorgane (m/w)...

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Porror

Eine sinnlose Abfolge von absurden sexszenen abwechselnd mit dem Ausreißen oder Abschneiden von Gliedmaßen.
Sollte man nicht lesen/ hören , wenn man einen echten Handlungsplot und Spannung erwartet (so wie ich...).

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich