Tee? Kaffee? Mord!

15 Titel in dieser Serie
4.5 out of 5 stars 17.252 Bewertungen

Zusammenfassung

Eine junge Frau erbt das Café ihrer verstorbenen Tante und ahnt nicht, dass diese zu ihren Lebzeiten ein Doppelleben als Detektivin führte. Humorvolle Cosy-Krimis mit Landhausflair für gemütliche Abende vor dem Kamin.

Nathalie Ames lebt in Liverpool und arbeitet als Statistikerin, als sie von ihrer verstorbenen Tante das Gasthaus Black Feather im beschaulichen Örtchen Earlsraven erbt. Kurzentschlossen tritt sie das Erbe an und zieht aufs Land. Dort angekommen erfährt sie, dass ihre Tante ein Doppelleben führte. Zusammen mit Louise, der Köchin des Restaurants und ehemaligen Agentin der britischen Krone, hat die findige Dame regelmäßig Kriminalfälle gelöst. Nathalie übernimmt auch diesen Dienst und stellt zu ihrer eigenen Überraschung fest, dass der Spürsinn durchaus in der Familie liegt.

Die Reihe "Kaffee? Tee? Mord!" ist das schriftstellerische Debüt von Ellen Barksdale. Seit ihrer Kindheit war die Autorin selbst begeisterte Krimileserin, vor allem die Maigret-Romane von Georges Simenon hatten es ihr angetan. Die Idee zu ihrer ersten Krimi-Reihe über Natalie und das Café Black Feather kam ihr möglicherweise in der Pension ihrer Eltern im englischen Brighton.

Gelesen werden die Bücher von Vera Teltz. Mit einer Prise Ironie in der Stimme bringt sie Leichtigkeit in die Erzählung und verleiht den Figuren in der Hörbuchreihe "Kaffee? Tee? Mord!" einen höchst individuellen Charakter. Die aus zahlreichen Filmen und Serien bekannte Synchronsprecherin hat ein ausgesprochenes Faible für Krimis. So hat sie bereits zahlreiche Titel von Dean R. Koontz und Margaret Atwood eingesprochen, zu den bekanntesten zählt sicherlich "Der Report der Magd".

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.