Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Miles Singer ist Arzt und er ist auf der Flucht vor seiner Vergangenheit. Eines Tages wird er zu einem Notfall gerufen. Als Miles den Sterbenden untersucht, stellt er mit Erschrecken fest, dass dieser die Aura einer Hexe hat. Aber noch schlimmer, der Vergiftete hat erkannt, dass auch Miles das Hexenmal trägt. Die Geschicke Aelands werden von den adligen Sturmsängern bestimmt. Ihre legitimierte Magie hat dem Land unvorstellbaren Fortschritt gebracht, es aber auch in einen fürchterlichen Krieg gestürzt.

Die Soldaten kommen völlig verändert aus dem Krieg zurück. Miles Singer ist Arzt. Um den zurückkehrenden Soldaten zu helfen, kann er seine magischen Fähigkeiten nur heimlich einsetzen. Kämen sie ans Licht, würde er in einem Asylum eingesperrt. Als Miles zu einem Sterbenden gerufen wird, der wohl vergiftet wurde, bleibt ihm keine Wahl: Zusammen mit einem schönen Amartine, der zwischen der Welt und dem Totenreich wechseln kann, versucht er den Mordfall aufzuklären. Hinter all dem verbirgt sich aber ein Geheimnis, dessen Abgründigkeit kaum abzusehen ist: Wohin sind die Seelen der Gefallenen verschwunden?

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Klett-Cotta Verlag GmbH. Übersetzung von Michelle Gyo (P)2019 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Witchmark. Die Spur der Toten

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    34
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    36
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    35
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Zauberhaft!

Wer Lust auf eine tolle Geschichte voller Magie hat ist hier richtig! Es ist eine Mischung aus Mystery, Magie und Romance und geht in Richtung Steampunk. Die Welt ist relativ komplex, aber gut in die Story eingebunden, sodass man gut mitkommt. Die Charaktere, besonders Miles, sind liebevoll und glaubwürdig beschrieben. Der Sprecher ist gut und bringt den Ton der Geschichte gelungen rüber. Absolute Empfehlung!

9 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Homoerotisches, zähes Hörspiel

Eigentlich ist das ne gute Storie, aber durch die völlig übertriebenen Ausschweifungen über die Zuneigung der beiden Protagonisten doch streckenweise sehr langweilig, da sie Geschichte dadurch irgendwie zu oft gestört wird. Schade.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Geschichte ok, Sprecher furchtbar!

Ich kannte die Geschichte schon als Kindle Ausgabe. Weil das Lesen schon eine Weile her ist, wollte ich mich vor dem Anhören des neu gekauften Hörbuchs mit der Fortsetzungsgeschichte nochmals mit dem ersten Buch -jetzt auch als Hörbuch- wieder auf Stand bringen. Aber das Anhören der Geschichte mit diesem Sprecher ist wirklich eine Qual! Hätte ich das erste Buch schon vorher als Hörbuch gehabt, hätte ich das zweite nicht gekauft. Wie kann man nur jemanden dieses Buch vorlesen lassen, der mit einer so völlig abwegigen Betonung liest und mitten im Satz an Stellen Pausen macht und die Stimme senkt, so dass man denkt, der Satz ist zu Ende, obwohl es dann doch noch weiter geht. In der Art von " er strich meinen zerknitterten Ärmel (Stimme wird gesenkt wie zum Satzende....Pause...) Glatt und sah mich (Pause...) an." Das macht mich wahnsinnig, weil das den Sinn der Sätze oft total verfälscht und z. B. Gefühle überhaupt nicht rübergebracht werden. Bitte diesen Sprecher unbedingt feuern oder nur noch fürs Vorlesen von Kochbüchern buchen. Sonst wird jede Geschichte dadurch total verhunzt. Da kann ich mir das Buch auch von einer Computer- Stimme vorlesen lassen. Das ist garantiert angenehmer als Herrn Tschorn zuhören zu müssen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sprecher so la la

Leider konnte der Sprecher nicht klar verdeutlichen ob gerade direkt gesprochen, gedacht oder erzählt wird. Das führt unweigerlich zu Verwirrungen

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Zauberwelt

Eine Dedektivgeschichte in einer Welt voller Zauber. Eine märchenhafte Geschichte um Krieg, politische Machenschaften und Sozialdarwinismus, in einer schönen Rahmenerzählung, gewürzt mit einer seichten Romanze. Angehmene, passende Stimmlage und wirklich gut gelesen. Danke! Fällt in mein Kategorie: Lieblingshörbuch.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderschöne Liebesgeschichte zwischen 2 Männern

Gut erzählt. Die Geschichte ist wunderbar aufgebaut und entführt einen in eine Welt der Magie. Die Liebesgeschichte begleitet den spannenden Inhalt auf eine unaufdringliche natürliche Weise.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Es überzeugt!!

Trotz anfänglicher Skepsis hat es mich nach kurzem in seinen Bann gezogen und ich konnte nicht mehr aufhören! Eine unglaubliche Geschichte mit tollen Wendungen. Der Sprecher hat eine sehr beruhigende Stimme. Nun warte ich mit Spannung auf den nächsten Teil.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schöne Geschichte

Der Sprecher macht in diesem Hörbuch gute Arbeit. Er ist angenehm zu hören und gibt den Figuren Charakter. Von der Story bin ich auch positiv überrascht, hat mir gut gefallen und hat nach erreichen des Spannungsbogen mich auch nicht mehr losgelassen. Nun zu den oben bereits umstrittenen homoerothischen Teil der beiden Protagonisten. Ja es sind zwei Männer die sich näher kommen und wie in jedem guten Buch wird dann auch das Empfinden und die Gefühlswelt beschrieben. Es ist jetzt aber bei weitem nicht so, dass die Geschichte hier ihren Fokus drauf legen würde. Wenn man dem aber nicht liberal gegenüber steht kann es wahrscheinlich doch unangenehm für den Zuhörer sein. Mich hat es nicht gestört. Freue mich auf eine Fortsetzung!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

langweilig...

es liegt nicht an dem Sprecher...ich konnte dem Buch nicht folgen und habe nach den ersten 30min aufgegeben...

2 Leute fanden das hilfreich