Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Was vom Tage übrig blieb Hörbuch

Was vom Tage übrig blieb

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
    • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
  • - oder -

Inhaltsangabe

Ausgezeichnet mit dem Nobelpreis für Literatur 2017

Seit Jahrzehnten dient Stevens als Butler auf Darlington Hall. Er sorgt für einen tadellosen Haushalt und ist die Verschwiegenheit in Person: Er hat sein Leben voll und ganz in den Dienst seines Herrn gestellt, niemals würde er auch nur ein Wort über die merkwürdigen Vorgänge im Herrenhaus verlieren. Jetzt bricht er zum ersten Mal aus seiner gewohnten Welt aus, um seine ehemalige Kollegin, Miss Stenton, in Cornwall zu besuchen. Die Fahrt wird für Stevens zu einer Reise in die Vergangenheit und schließlich auch zu einer Reise zu sich selbst.

Das kritische Portrait einer von Klasse und Hierarchien geprägten Gesellschaft und eine bittersüße Liebesgeschichte, erzählt von einem, der seinen Stand nie hinterfragt und der nie auch nur geahnt hat, dass er liebte.

Meisterlich gelesen von Gert Heidenreich.

©2017 Blessing. Übersetzung von Hermann Stiehl (P)2017 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (764 )
5 Sterne
 (470)
4 Sterne
 (192)
3 Sterne
 (70)
2 Sterne
 (19)
1 Stern
 (13)
Gesamt
4.3 (731 )
5 Sterne
 (413)
4 Sterne
 (184)
3 Sterne
 (86)
2 Sterne
 (25)
1 Stern
 (23)
Geschichte
4.8 (729 )
5 Sterne
 (633)
4 Sterne
 (77)
3 Sterne
 (13)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (3)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Dörthe Kränke 17.03.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Der Film ist sehr viel besser als das Buch"

    Gert Heidenreich als Sprecher ist perfekt. Am Anfang ist die Geschichte trotz des epischen Satzbaus spannend und amüsant. Aber es ist schwer, bis zum Ende durchzuhören. Der Film kaschiert die vielen Längen der Romanvorlage.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Schrage Braunschweig 02.03.2018
    Schrage Braunschweig 02.03.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ermüdend "

    es war wirklich schwierig bis zum Ende durchzuhalten. Die Geschichte hat sich hingezogen wie Kaugummi. Man hat ständig darauf gewartet, dass eine emotionale Entwicklung stattfindet. Die vordergründig feinsinnige Sprache wurde überstrapaziert.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    doktorFaustus 19.12.2017
    doktorFaustus 19.12.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4593
    Bewertungen
    Rezensionen
    381
    293
    Mir folgen
    Ich folge
    219
    60
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Die Tatsachen des Lebens"

    Ein Schriftsteller dessen Werk als Summe aus Jane Austen und Franz Kafka gerühmt wird? Faszinierend! Lesen wollen! Hören wollen!
    Ich kann nur wiederholen was ich mir zur Originalausgabe zu bemerken erlaubt habe:"Was vom Tage übrig blieb" ist ein mit Melancholie aufgesättigtes Meisterwerk. Mit unprätentiöser sprachlicher Meisterschaft wird dem tiefsten Wissen um die Bewegungsgesetze des menschlichen Herzens Ausdruck verliehen. Endlos hätte ich den Erinnerungen des Butler Stevens lauschen können mit seinen Versuchen seine Zeit, sein Leben und das Leben seiner Mitmenschen zu verstehen.
    Grandios gegeben von Gert Heidenreich. Eine aufwühlende Hörbucherfahrung! Zudem empfehle ich dringend die kongeniale Verfilmung.

    29 von 35 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nicole Leonhardt 17.03.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    36
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Großer Spannungsbogen für nichts"

    Leider muss ich sagen dass ich den gesamtinhalt der Story total langweilig fand, weil es eine reine Erzählung aus einer Perspektive war die auf etwas hinzuführen ahnte, was dann nie so kam. Fande ich persönlich sehr enttäuschend

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    "kokoboal" 14.02.2018
    "kokoboal" 14.02.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Langweilig! "

    Gut gelesen und stellenweise auch lakonisch-amüsant, aber im Grunde völlig langweilig und uninteressant. Schade, man hätte viel aus dem Setting machen können.

    5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    HuWi 31.01.2018
    HuWi 31.01.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sprachlich herausragend!"

    Die Vermittlung der Kernbotschaft, die eigenen Lebensinhalte ggf nicht erst am Ende des Lebens zu reflektieren, wird meines Erachtens zu kurz behandelt. Die sprachlich meisterhafte britische Konversation ist jedoch ein Erlebnis und darin liegt die Stärke des Werkes. Hervorragend gelesen! Über den Nobelpreis kann man streiten.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ihr Name 25.01.2018
    25.01.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Prinzipien und fatale Verstrickungen"

    Unbedingte Loyalität, bedeckte Emotionalität und unbarmherzige Professionalität prägten das Leben von Stevens, dem Buttler. Selbst die ihm zugestandenen freien Tage und die Fahrt im Ford seines Herrn durch England sollten dienstlicher Natur werden. Überraschenderweise für ihn führt der Weg jedoch zu seiner verpassten Liebe. Die Nähe zum Weltgeschehen und sein Stolz, zum Wohlbefinden der Mächtigen beigetragen zu haben wird von fahlem Missbehagen abgelöst, wenn man weiss, was die Beschwichtigungspolitik gegenüber dem skrupellosen Diktator angerichtet hat. Die Reise ist eigentlich ein Rückblick auf ein verpasstes Leben und es bleibt nur noch der eitle Stolz auf ein tadelloses Funktionieren im Berufsleben, selbst wenn sich in letzter Zeit "kleine Fehler" eingeschlichen haben.

    7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Pfälzer 17.01.2018
    Pfälzer 17.01.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    41
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Bewegende Geschichte - perfekt gelesen "

    Aus meiner Sicht ist das das Buch zur Midlife Crisis!, des Sinn des Lebens und der Reflexion verpasster Gelegenheiten. Sehr gut gelesen und sehr kurzweilige Story. Eines Literatur Nobelpreisträgers würdig.

    7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon-Kunde 05.02.2018
    Amazon-Kunde 05.02.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "
    na ja
    "

    Ich kann leider dieses Buch nicht weiterempfehlen. Sprachlich schön, aber inhaltlich hat es mir nicht gereicht.

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Astrid 21.01.2018
    Astrid 21.01.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    18
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein Genuss! "

    Wunderbare Sprache, hervorragend gelesen.
    Ich war anfänglich etwas verwundert über die Einfachheit der Geschichte habe dann aber umso mehr die Sprache genossen. Sehr empfehlenswert.

    7 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.