Jetzt kostenlos testen

Drei auf Reisen

Sprecher: Ulrich Noethen
Spieldauer: 13 Std. und 23 Min.
Kategorien: Romane, Liebesromane
4.5 out of 5 stars (244 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Liebe ist wie eine Reise durch Europa: nicht immer komfortabel, aber voller Überraschungen. Und manchmal versteht man einfach nur die Sprache nicht...

Eines Nachts verkündet Connie ihrem Ehemann Douglas, dass nun, nach über zwanzig Jahren glücklicher Ehe, der ideale Zeitpunkt für eine Trennung und einen Neuanfang gekommen sei - jetzt, wo auch ihr Sohn bald ausziehe. Doch der bereits geplanten gemeinsamen Grand Tour durch bedeutende Städte Europas - Paris, Amsterdam, München, Venedig, Florenz, Madrid, Barcelona - soll nichts im Wege stehen.

Douglas erinnert sich unterwegs an verschiedene Phasen ihrer Beziehung und hofft, seine Frau auf dieser Reise zurückzugewinnen und zugleich die Beziehung zu seinem Sohn zu vertiefen. Ein ambitioniertes Unterfangen, das trotz akribischer Planung ganz unerwartete Wendungen nimmt...
©2014 Kein & Aber AG Zürich-Berlin. Übersetzung: Simone Jakob (P)2014 Der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    139
  • 4 Sterne
    63
  • 3 Sterne
    28
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    154
  • 4 Sterne
    47
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    117
  • 4 Sterne
    60
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    6

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Langweilig

Ich kannte das Buch 2 an einem Tag und erhoffte mir somit das dieses Buch ebenfalls so schön sein könnte..... War aber nicht so. Die Hauptperson war mir teilweise regelrecht unsympathisch und die ganze Familie etwas anstrengend. Was an dieser Geschichte gut ist? Ganz klar. Im Grunde genommen geht es um eine ganz normale Familie mit Familienproblemen. Trotzdem nicht wirklich ansprechend

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Viele Stunden über den Kampf um die Liebe

Sehr ehrlich und authentisch, die Krise eines Paares, deren Kind erwachsen geworden ist. Das Buch befasst sich mit einem Problem, dass Menschen um die 50 für mich gefühlt immer mehr aus der Bahn reißt. Die Probleme der Vergangenheit und deren (Nicht)Bewältigung kommen nun wieder auf und ein Mann kämpft verzweifelt um seine Ehe und kann doch seinen Schwächen und Eigenarten nicht entkommen. Mich hat das Hörbuch über mehr als 13 Stunden schwer beschäftigt und ich war gespannt, welche Lösung dieses Paar finden wird. Dazu kommt, dass der Sprecher das Buch nach meinem Empfinden ausgesprochen einfühlsam vorliest.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gute Unterhaltung

Kein allzu hoher Anspruch, aber gute Unterhaltung mit wunderbarem Sprecher, dessen Stimme und Betonung einmal zur Geschichte passt, der man aber auch lange zuhören kann.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ganz großartiger Sprecher, wunderbare Geschichte!

Ulrich Noethen, der eine wirklich unübertroffene Stimme sein eigen nennt, kann so wunderbar modulieren, lässt Frauen sprechen wie Frauen, ohne in diese übliche Nachahmung zu verfallen, die bei einigen Sprechern so anstrengt, liest in einem perfekten Tempo, lebt in der Geschichte und den Figuren, spricht fremdsprachige Worte aus, als wäre er woanders zu Hause, und hat daher 10 Sterne verdient.
Die gelesene Geschichte ist eine der besten über Ehen und das, was sie ausmacht. Jederzeit nachvollziehbar aus allen Blickwinkeln der Beteiligten - das hinzubekommen ist ganz große Kunst!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fesselnd

Von Anfang bis Ende gut. Kaum pausiert. Interessant erzählt, Spannung bleibt bestehen. Charaktere gut dargestellt

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Geschichte hat emotionalen Tiefgang

Die Geschichte über ein alterndes Ehepaar kann fast jeder in eigenen Erlebnissen gedanklich gut nachvollziehen.
Einfach perfekt und irgendwie sehr traurig.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ganz nett

an sich eine nette Geschichte, hat sich irgendwann aber sehr gezogen. Zum entspannten berieseln lassen gur. Von Spannung aber keine Spur.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Eine nette Familiengeschichte

Trotz dramatischer Veränderungen im Familiengefüge bleibt die Geschichte immer irgendwie nett.
Nun, ganz so schlecht finde ich "Drei auf Reisen" gar nicht. Der Protagonist ist offen und ehrlich, so weit ihm das möglich ist. Das Ganze ist flüssig geschrieben, unterhaltsam, stellenweise Identifikation ermöglichend, ein wenig spannend, so, wie das Leben heutzutage ist, ...
Ich bin ambivalent: einerseits fühlte ich mich auf nicht schlechtem Niveau angesprochen, andererseits fehlt das gewisse Etwas mitreissend grosser LIteratur.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Chapeau fuer Erzaehlkunst, Tiefe und Humor

Ein Buch das das Leben mit seinen Hoehen und Tiefen beschreibt. Tolles psychologogisches Feingefuehl fuer die Personen, ihre Motive und ihren Humor...und Kompliment an den Sprecher der die Persoenlichkeiten auesserst subtil vertont!
Ein Buch das ich sogleich all meinen Freunden und Bekannten ueberhelfen moechte.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eigentlich eine banale Geschichte...

... aus dem Leben einer lange währenden Ehe, mit all ihren Vertrautheiten, Sticheleien, großen und kleinen Konflikten die nicht selten dem gemeinsamen Kind geschuldet sind. Ein Buch für all jene die sich am Scheitelpunkt befinden: Kinder verlassen das Nest, was kommt jetzt? Wie immer liest Ulrich Noethen einfühlsam ohne Kitsch und Mimimi, treffend pointiert, nie nervig, einfach der Beste. Nur durch ihn wurde ich auf den Titel aufmerksam. David Nicholls kannte ich von zwei an einem Tag, ganz nett...aber dieses Buch ist besser!