Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 34,95 € kaufen

Für 34,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Diese Lebensgeschichte des berühmtesten deutschen Dichters bezieht sich auf die Jahre1749 bis 1775. Sie entstand in der Zeit von 1808 bis 1831 und ist zweifellos eine der bedeutendsten Autobiographien der Weltliteratur und ein wahres Hausbuch.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.
    ©Gemeinfrei (P)2014 Vorleser Schmidt Hörbuchverlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Dichtung und Wahrheit

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      18
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      13
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      17
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Goethes Kindheitserinnerungen

    Schmidt liest die Memoiren ruhig und souverän. Vor allem gelingt es ihm nicht nur in den Dialogen, dem - aus heutiger Sicht fast spröden - Text Leben einzuhauchen.

    1 Person fand das hilfreich