Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die "Lehrjahre" schildern den Versuch der allseitigen Selbstverwirklichung eines bürgerlichen Individuums und die Gefahr der Reduzierung auf die Subjektivität. Die sachbezogene Verantwortung für andere erreicht schließlich, dass die Kunst nicht als Leben ausgegeben, sondern am Leben wie an einem Kunstwerk gearbeitet wird. Die "Lehrjahre" vermitteln mit der Bildungsgeschichte eines Einzelnen kompendienartig die Bildungsmächte der Epoche: die Bürgerkultur und den Adelsstand, die aufgeklärte Weltlichkeit und die pietistische Innerlichkeit. Der Erzähler dieser sinngefügten Welt ist nicht allwissend, aber alles lenkend, seinen durchsichtig gestalteten Figuren mit subtiler Ironie zugetan. Für das "so genannte breite Publikum" ist auch dieses Hörbuch nicht gedacht. Es fordert dem Hörer, der Hörerin schon wegen seiner schieren Länge und des bedächtigen Flusses der Handlung einiges Durchhaltevermögen und Mitdenken ab.
    ©1986 Reclam Verlag (P)2012 Vorleser Schmidt

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Wilhelm Meisters Lehrjahre

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      23
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      19
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      15
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schlechte Aufnahmequaität

    Mangelhafte entnervende Audioqualität, übel, miserabel, unzumutbar, peinigend, unerträglich (muss 15 Wörter für die Bewertung schreiben).

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Umdenken?


    Sich auf dieses Werk einzulassen, bedeutet ein Umdenken in ein völlig anderes Zeitgeschehen - aber gibt es wirklich einen so großen Unterschied der Lebenssituationen zwischen der damaligen Zeit und dem Jetzt? Die Charaktere in den verschiedenen Zeitepochen haben sich doch letztendlich kaum geändert.
    Zu dem tragischen Schicksal einiger Figuren wäre mir ein noch ausführlicheres Eingehen lieber gewesen.

    Herzlichen Dank Herrn Schmidt für das wunderbare Vortragen dieser Meisterwerke.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Dieses HörErlebnis ist wie ein Sonnenaufgang

    Es ist erstaunlich, mit wieviel Licht und Menschenliebe dieser Roman sich in der Seele zu entfalten vermag. Die Stimme des Sprechers ist mitfühlend und doch freilassend, vielen Dank Herr Schmidt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Meisterhaft gelesen

    Goethe zu loben maße ich mir nicht an. Ich könnte mir aber keinen besseren Sprecher für dieses Buch vorstellen.
    Vielen Dank, es war ein Genuss von der ersten bis zur letzten Minute.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Klassiker, aber ...

    Puh. Jetzt weiß ich, warum kaum jemand den Wilhelm Meister kennt. Als Goethe-Fan muß ich sagen: Stinklangweilig. Furztrocken. Und hier auch noch schlecht und mit (sicherlich subjektiv) unangenehmer Stimme vorgetragen.

    11 Leute fanden das hilfreich