Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Der neue "Schwarm" aller Intelligenzforscher: Der Weltbestseller als Hörbuch

    Wale, Haie, Quallen, Würmer und andere Meeresfrüchte bilden aggressive intelligente Armeen und bedrohen die Menschheit. Das komplette Ökosystem gerät buchstäblich aus den Fugen. Alle denkbaren Naturkatastrophen, die der Planet Erde hergibt, sind zu befürchten. Die tödliche Gefahr verschont niemanden, verbirgt sich als Geheimnis in den Weltmeeren - und erweist sich als erstaunlich intelligent.


    Die Faszination von Frank Schätzings Bestseller "Der Schwarm" besteht in den plausiblen, auch für Laien verständlichen wissenschaftlichen Grundlagen, die alle Ereignisse logisch miteinander verbinden. Das ungekürzte Hörbuch ist im besten Sinne die Tauchglocke, mit dir als Hörer mittendrin, unterwegs zu den Ursprüngen von "Yrr". So heißt jene befremdlich-intelligente Substanz, deren letzten Geheimnisse Sie beim Hören ergründen können. Die plastische Erzählweise von Stefan Kaminski macht den spannenden Kampf von Wissenschaftlern gegen bornierte Politiker und die Aliens der Ozeane zu einem Genuss für Freunde großer Geschichten.

    Inhaltsangabe

    Ein Fischer verschwindet vor der Küste Peru spurlos. Ölbohrexperten stoßen in der norwegischen See auf merkwürdige Organismen, die hunderte Quadratkilometer Meeresboden in Besitz genommen haben. Währenddessen geht mit den Walen entlang der Küste British Columbias eine unheimliche Veränderung vor. Nichts von alledem scheint miteinander in Zusammenhang zu stehen. Doch Sigur Johanson, norwegischer Biologe und Schöngeist, glaubt nicht an Zufälle. Auch der indianische Walforscher Leon Anawak gelangt zu einer beunruhigenden Erkenntnis: Eine Katastrophe bahnt sich an. Doch wer oder was löst sie aus? Während die Welt an den Abgrund gerät, kommen die Wissenschaftler zusammen mit der britischen Journalistin Karen Weaver einer ungeheuerlichen Wahrheit auf die Spur...
    ©2004 / 2009 Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co. KG, Köln (P)2013 Der Hörverlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Schwarm

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7.960
    • 4 Sterne
      2.219
    • 3 Sterne
      577
    • 2 Sterne
      134
    • 1 Stern
      77
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8.379
    • 4 Sterne
      1.491
    • 3 Sterne
      237
    • 2 Sterne
      43
    • 1 Stern
      31
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7.119
    • 4 Sterne
      2.095
    • 3 Sterne
      657
    • 2 Sterne
      197
    • 1 Stern
      105

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannung pur

    Frank Schätzing, schreibt genial spannende Bücher, dieses verändert ein wenig die Sicht auf unsere Meere und Natur, sehr zu empfehlen. es ist hervorragend gelesen, der Sprecher betont so das die Spannung nie wirklich abreißt.

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Sehr langatmig

    Meines Erachtens hätte die Geschichte in der hälfte der Zeit erzählt werden sollen. Es gibt sehr viele Exkurse, die mich persönlich gelangweilt haben.

    20 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geniales Buch

    Endlich gibt es den Schwarm als ungekürzte Lesung. Das Hörspiel damals war eine bittere Enttäuschung für mich.

    Bei dieser Lesung ist es anders. Was nicht zuletzt der Verdienst von Stefan Kaminski ist. Er liest einfach genial. Auch, wenn er kein Hörspiel aus der Lesung macht, sorgt er doch mit verschieden Stimmlagen für eine dichte, stets spannende Atmosphäre. Man möchte ihm unendlich weiterlauschen. Einfach toll! Diese fünf Sterne sind dem Werk schon mal sicher.

    Das Buch selbst ist nicht weniger fesselnd, als zu seinem Erscheinungsdatum, als ich den Roman genauso verschlungen habe, wie nun das Hörbuch. In der Geschichte wird neben reichlich Fantasy-, Science-Fiction-, Esoterik- und Horrorelementen eine Menge fundiertes (wie ich meine) Fachwissen vermittelt, was nachdenklich stimmt. Vieles, fast alles, hat man schon irgendwo gehört, gelesen, gesehen. In Filmen und Büchern, egal of Doku oder Unterhaltung. Aber Schätzing verschweigt seine Anleihen auch nicht. Jedenfalls nicht alle. The Abyss oder Contact werden oft gewürdigt. Aber es gibt noch viele Anspielungen mehr und es macht Spaß, danach zu forschen. Selbst, wenn man sie nicht findet, ist das nicht weiter schlimm. Dieses Buch ist gut komponiert und lohnt auf jeden Fall ein mehrfaches Anhören, was bei über 38 Stunden keine Kleinigkeit ist. Dabei darf man aber nicht vergessen, dass es in erster Linie ein Unterhaltungsroman und kein Sachbuch ist. Mich hat er unterhalten. Daher auch hier fünf Sterne.

    Am Schluss bleibt nur der Wunsch, dass Kaminski hoffentlich bald noch einen weiteren Schätzing einließt. Und zwar den Sachbuchableger "Nachrichten aus einem unbekannten Universum: Eine Zeitreise durch die Meere". Das Sachbuch ist zwar nicht so spannend, aber nicht weniger fesselnd. Ja, ich weiß, die gekürzte Fassung gibt es bereits.

    92 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Spannend, aber reichlich überzogen

    War es für Sie die Zeit wert, sich Der Schwarm anzuhören?

    Das Hörbuch ist gut vorgelesen und auch spannend, wobei es auch einige Längen gibt. Mir persönlich ist - obwohl wissenschaftliche Tatsachen allesamt interessant sind - mit der "fiction" arg übertrieben worden. So ein bisschen Katastrophen overkill. Weniger wäre mehr gewesen.... Ich finde es interessanter, wenn die Grenze zur Realität gerade eben überschritten wird und man sich das alles noch vorstellen kann. So muss ich den Kopf schütteln was Herr Schätzing alles auffährt. Und dazu noch der ständig vorhandene moralische Zeigefinger, was der böse Mensch der guten Natur alles antut.... nö... das ist mir zuviel des Guten. Ich muss kämpfen, fertig zu hören.

    24 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    hervorragend!

    Auf welchen Platz würden Sie Der Schwarm auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

    1

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Ich finde dieses Hörbuch einfach nur genial! Ich konnte überhaupt nicht mehr aufhören es zu hören und wollte auch nicht, dass es aufhört. Stefan Kaminiski spricht unglaublich. Die Geschichte ist spannend und fesselnd. Ich kann dieses Hörbuch mit bestem Gewissen weiterempfehlen!

    20 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ein unerträglich narzistischer Frank Schätzing.

    Grauenvolles Sprachniveau. Blasse Charaktere. Viel zu viele Themen oberflächlich behandelt. Zum Teil unangenehm kitschig .
    Das ökologische Sendungsbedürfnis von Herrn Schätzing ist genauso aggressiv wie seine klischeehafte Darstellung des amerikanischen Militärs.
    Bei den wissenschaftlichen Erklärungen hat man das Gefühl, daß es dem Autor nicht darum geht, den Leser zu informieren, sondern seine sicherlich sehr umfangreichen Recherchen pfauenhaft zu präsentieren.
    Ein Gutes hat das Buch - den Sprecher.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    extrem guter sprecher

    der sprecher ist wirklich super - großes lob!
    die geschichte ist so langatmig dass ich sogar während der "action"-szenen eingeschlafen bin. schätzing wäre echt ein super autor. er versteht sein handwerk und baut solide und interessante handlungen auf. nur leider hat er die angewohnheit sich in unwichtigen details zu verlieren sodass man getrost eine stunde schlafen kann ohne teile der handlung zu verpassen. lol
    dies ist das zweite buch das ich von ihm höre und auch das letzte weil es echt unmöglich ist sich diese unnötig langen romane anzuhören ohne dabei einzuschlafen.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Selbst für Hollywood zu Hollywood

    Nach einem vielversprechenden Anfang verkommt das Buch mehr und mehr zum Möchtegern-Blockbuster. Wenn selbst der Autor an mehreren Stellen schreibt, dass eine Szene wie aus einem schlechten Film oder wie aus Hollywood wirkt, dann ist das weniger ein cleverer Kniff, sondern das ständige Schielen auf ein mögliches Drehbuch. Als Leser blieb mir zumindest der Spaß auf der Strecke, mit der Glaubwürdigkeit der Charaktere und der Umwelt (spoilerfrei) ging es zudem stetig bergab. Und das Bösewichte ihren Plan verraten, damit die Guten ihn noch verhindern können, sollte seit watchmen passé sein.

    Der Sprecher ist gut, dennoch leider nicht zu empfehlen.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Aktueller denn je!

    Dieses Hörbuch ist genial, der Sprecher unglaublich im charakterisieren der einzelnen Personen und der Schwerpunkt, der Umgang des Menschen mit der Umwelt, aktueller denn je. Welche Recherche dahinter stecken muss, wage ich mir nicht vorzustellen. Spannend, fantastisch, undurchschaubar, grausam, voller Leben, voller Tod.... Alles ist in diesem Buch zu finden. Absolute Kaufempfehlung für Hörer, die ein spannendes Buch mit Wissen und Tiefgang suchen.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Interessante Idee mit zähen Passagen

    Was hat Ihnen am allerbesten an Der Schwarm gefallen?

    Der Autor hat offensichtlich eine sehr gute Recherche im Vorhinein durchgeführt. In vielen Punkten ging er sehr ins Detail und alles hatte Hand und Fuß.

    Was war der interessanteste Aspekt der Handlung? Welcher der uninteressanteste?

    Am Interessantesten war mit Sicherheit die Idee des Plotts.
    Uninteressant sind jedoch des öfteren Passagen, in denen der Autor sich viel zu sehr im Detail verliert. Als Beispiel wird ca. 10 Minuten über den Weg eines Wassermoleküls über unseren Erdball siniert.

    Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Stefan Kaminski gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

    Bisher war dies mein erstes Hörbuch mit Stefan Kaminski. Jedoch finde ich, dass er viele Facetten aufweisen kann und man auf Anhieb durch seine Stimmlage den entsprechenden Charakter wiedererkennt.

    Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

    Das Buch regt stark zum Nachdenken an. Dieser Aspekt ist durchaus positiv. Es führt einem Punkte vor Augen, die man oft nicht bedenkt.

    24 Leute fanden das hilfreich