Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Alle erhalten ihre Wunde. Alle scheitern, alle brechen oder werden schließlich von Erfahrungen der Niederlage und der Vereitelung, der Entsagung, wenn nicht der Resignation ereilt. Mancher erhält seinen Knacks durch einen Verlust, einen Schmerz, ein Trauma. Der Knacks, das ist der Moment, in dem das Leben die Richtung wechselt und nichts mehr ist wie zuvor. Aber mehr noch als die großen Brüche interessieren Willemsen die fast unmerklichen, namenlosen Veränderungen: die feinen Haarrisse in einer Beziehung, das Altern von Menschen, Städten, Kunstwerken, die Enttäuschung, der Verlust, die Niederlage - die unaufhaltsame Arbeit der Zeit.

-- Ein großer literarischer Essay über die Zeit und das, was sie mit uns macht.
©2008 Fischer (P)2008 ROOF Music

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    27
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    28
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Menschliche Leidenswege

Das genaue, manchmal zu narzisstisch, intellektuelle Hinschauen auf Menschenleben erstaunt,erschreckt und macht oft nachdenklich.
Unser Leben scheint aus Scheitern und Verlieren zu bestehen, ganz egal wie sehr wir uns anstrengen, dies nicht zu tun.
Manche Kapitel sind meiner Meinung etwas zu lang geraten und verlieren sich, man muss sich anstrengen dabei zu bleiben.
Seine eingestreuten Erzählungen und Beobachtungen sind aber so einschneidend kristallin,das sie dafür entschädigt.
Roger Willemsen liest sein Werk selbst, und das kann er mit seiner unaufgeregten Stimme erstaunlich gut, sie trifft den Ton des Buches.

14 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich