Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    "Wie, wenn nicht mit dem Blaulicht auf dem Kopf, sollte man für sie eintreten, die Kritikaster, Meckerer, Raunzer, Streithammel, Widerspruchsgeister und Zankteufel?" Sie streiten und eifern, sie randalieren und keifen, nicht abzuschütteln sind sie, und sie geben nicht nach. Haben sie sich einmal einen Floh ins Ohr gesetzt, dann lassen sie nicht mehr nach. Sie bringen die Welt gegen sich auf und sind eher bereit, selbst unterzugehen, als Kompromisse zu schließen. Die Querulanten. Dem Reichtum ihrer Einfälle und der Vielfalt ihrer Ausdrucksformen hat Roger Willemsen ein literarisches Denkmal gesetzt.

    In einer szenischen Lesung, die die Geschichte der Querulanz von Xerxes bis zu Michael Kohlhaas, die von notorischen Prozesshanseln, empörten Rentnern und Leserbriefschreibern erzählt, randalieren gemeinsam Anke Engelke und Roger Willemsen.

    ©2012 ROOF Music (P)2012 ROOF Music

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Mir kocht die Blut!

    Bewertung
    Gesamt
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      11
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      16
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Öde

    Langweilig, spießig. Die böse Bildzeitung, der dumme Wutbürger usw usw usw .
    Erschreckend banal, sehr enttäuschend.
    Auch nicht gerade gut gelesen.