Kostenlos im Probemonat

  • Battle Cruiser

  • Lost Colonies 1
  • Von: B. V. Larson
  • Gesprochen von: Uve Teschner
  • Spieldauer: 12 Std. und 55 Min.
  • 4,6 out of 5 stars (1.446 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 21,95 € kaufen

Für 21,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein Raumschiff, das die Erde entweder retten oder zerstören wird.

    Vor einem Jahrhundert wurde das Wurmlochnetz der Erde zerstört und beendete den Handel mit ihren kolonisierten Planeten. Als plötzlich, nach Jahren ohne Kontakt zu den jüngeren Welten, ein riesiges Schiff am Rande des Sonnensystems auftaucht, ist die Menschheit schockiert. Neugierig aber auch vorsichtig startet die veraltete Raumflotte der Erde ihre Untersuchungen. Was sie von dem riesigen Schiff lernen, schockiert den Planeten. Die verlorenen Kolonien haben überlebt - aber das Wiedersehen wird kein glückliches. Ihre eigenen Nachkommen sind den Menschen in der Kunst der Kriegsführung weit überlegen. Schlimmer noch, es gibt andere Wesen jenseits der menschlichen Grenze: seltsam, unergründlich... fremd.

    Battle Cruiser Defiant, das erste Hauptschiff, das den Himmel der Erde verdunkelt, hat die Aufgabe, neue Passagen zu den jüngeren Planeten zu erforschen. Die alte Erde muss sich mit ihren Kindern wiedervereinigen... aber kann die Menschheit die unvermeidlichen Konflikte überleben? Kapitän William Sparhawk, entschlossen, einen Weg der Ehre und Wahrhaftigkeit zu gehen, wagt es, sich der Herausforderung zu stellen.

    "Battle Cruiser" ist Teil 1 der Lost Colonies-Trilogie, militärischen Science-Fiction-Romanen von Bestsellerautor B. V. Larson.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2018 B.V. Larson. Übersetzung von Reiner Pfleiderer (P)2018 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Battle Cruiser

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.007
    • 4 Sterne
      312
    • 3 Sterne
      84
    • 2 Sterne
      28
    • 1 Stern
      15
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.102
    • 4 Sterne
      200
    • 3 Sterne
      28
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      5
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      854
    • 4 Sterne
      326
    • 3 Sterne
      104
    • 2 Sterne
      31
    • 1 Stern
      23

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Überraschung: Sehr viel besser als erwartet

    Ich hatte mir (mit dem Ziel das gestresste Hirn zu durchlüften) ehrlich gesagt eher einen der üblichen banalen Military-SF mit viel Geballer, Macho-Geschwafel, Schwarzweiß-Charakteren und haufenweise logischen Lücken erwartet. Aber Larsons Geschichte ist solider und durchdachter Action-SF mit cleverer Geschichte, interessanten Figuren und spannendem Aufbau. Für solche Art SF ist die Geschichte richtig gut! Und Uve Teschner bringt die Sache mit seiner Kunst in Schwung und lässt die Geschichte lebendig werden.
    Ich freue mich sehr auf die hoffentlich kommenden Teile.

    28 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Enttäuschend

    Die Story ist flach und einfallslos. Als Leser ist man dem Protagonisten immer um etliche Schritte voraus. Der reisst selbst eigentlich nichts, sondern muss immer andere fragen. Das Verhalten der Charaktere widerspricht so sehr dem eigenen Drängen, einer militärischen Schulung und jeder kritischen Handlungsweise, die man von guten Space Operas gewöhnt ist, dass man die Story am liebsten mehrfach beim Hören wegschmeissen möchte. Die Folgebände tue ich mir nicht an.

    Wer einfache vorhersehbare Plots mag, wird hieran Gefallen finden.

    23 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr schöne Geschichte

    ich würde bestens unterhalten. Der Titel hatte zuerst eine abschreckende Wirkung auf mich, da dieser wenig einfallsreichtum und Tiefgang vermuten ließ, doch ich würde vom kompletten Gegenteil überrascht und fand ein Hörbuch vor, welches meine Phantasie anregte und mich für Stunden mitriss.

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super! wann geht es weiter?

    Der Sprecher ist mal wieder Top und das Hörbuch sehr unterhaltsam. Mit 12 Stunden etwas kurz. Da sehr unterhaltsam, ist es leider gefühlt sehr schnell durchgehört.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wer Perry Rhodan mag wird dieses Buch lieben

    Eine gute Geschichte die Stoff für weitere Bücher bietet. Hoffentlich schreibt Larson noch mehr von Williams Abenteuern im Weltall.

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Faule Schale, schicker Kern

    Eins vorweg. Ich finde das ist eines der besten SF Bücher die ich jemals gelesen/gehört habe. Es braucht den Vergleich mit Garanten wie "Ready Player one" oder "Die Bobbyverse Trilogie" nicht zu scheuen die für mich auch zu den besten SF Romanen zählen. ABER zuerst hab ich wirklich stark gezögert ob ich das hier kaufen soll. Obwohl die Hörprobe gut war suggerierte mir der Stumpfe Titel "Battlecruiser" Military SF und Einheitsbrei der übelsten Sorte. "Naja du kannst es ja immer noch zurückgeben" hab ich gedacht und es gekauft. Und ich muss wirklich sagen WOW. Uve Teschner ist wie immer klasse und die Story war unerwartet. Ich wusste nicht was passieren würde und das fand ich äußerst spannend. Manchmal hab ich auch im Hören innegehslten und über das Universum nachgedacht.^^
    Das hier war besser als jeder Asimov Brandhorst und wie sie alle heißen. Ich brauche keine seitenlange Beschreibung wie eine Trägerrakete funktioniert. Ich will keine technischen Details bis ins kleinste ausgearbeitet. Ich will sowas wie DAS HIER. Oh nicht das hier keine Technik vorkommen würde. Aber es wird einfach nicht so drauf rumgeritten.
    Titel und Titelbild des Buches sind wie gesagt eine Katastrophe. Wird dem überhaupt nicht gerecht.
    Na egal Teil 2 ist schon gekauft.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannende SF-Geschichte

    Für mich eine spannende Geschichte welche sehr gut durch den Sprecher herüber gebracht wurde.
    Bin Fernfahrer 3,5T. und bei diesem Hörbuch gemütlich hinter einem LKW hergetuckert.
    Bin gespannt auf Teil 2 u. 3.
    Danke

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Was ist der Kern einer guten Fiction?

    Glaubhaftigkeit. Daran mangelt es hier deutlich. Egal ob Cyberimplanrate, Raumschiffe oder Androiden beschrieben werden, die technische und erzählerische Leistung des Autoren ist stark limitiert. Dadurch wirkt alles arg konstruiert und wirkliches Eintauchen in die Phantasiewelt des Autoren ist mir quasi unmöglich. Außerdem sind meines Erachtens nach diverse Logikfehler eingebaut (Da ich nicht spoilern will, verzichte ich auf eine Aufzählung). Auch sind mir die Charaktere viel zu eindimensional.

    Das vorliegende Werk ist insgesamt weder Fisch noch Fleisch. Lahme militäry Aktion trifft auf erklärenden Asimov, jedoch ohne jegliches sozialkritisches Element. Hier werden zig Chancen verpasst. Wenn man so einfache Grundsubstanzen von Science Fiction zusammenführt (Mann im Superraumschiff rettet Welt), dann sollte es auch wenigstens stimmig sein.

    Weil ich jedoch Genrefan bin und die grundlegende Idee gut finde, gibt es von mir - grade so eben - zwei Punkte.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Spannend bis zum Schluß!

    Ich hätte das Hörbuch am liebsten in einem Stück gehört!
    Obwohl das Thema ein altes ist war die Storie für mich sehr unterhaltsam. Die Charaktäre sind gut beschrieben und tragen die Geschichte. Ich bin gespannt wie es weiter geht!

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Müde

    Eine Story, deren "Spannung" so konstruiert wirkt, dass es schon an Lächerlichkeit grenzt.
    Im MIttelpunkt steht ein untadeliger Held, dessen Vorgesetzte derart unlogisch und blöde reagieren, dass man gerne lachen möchte, es aber nicht schafft, weil man sich als Leser beleidigt fühlt.
    Die Feinde sind ebenso lächerlich, Borg-Verschnitte wie aus einer missglückten Parodie.
    Als Extra-Würze eine naive, umweltangepasste Riesin aus den verschollenen Kolonien und eine romatische Beziehung zum Einschlafen.
    Zum Einschlafen auch der Schreibstil, der größtenteils als trockener Sachbericht durchgehen würde.
    Dazu passend der Sprecher, den ich um diesen Job wahrlich nicht beneide und dessen Lustlosigkeit auch deutlich zu hören ist.
    Hilfe!
    Diesen Kauf würde ich gerne rückgängig machen.

    5 Leute fanden das hilfreich