Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 17,95 € kaufen

Für 17,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Im Jahr 2087 wird beim Schürfen nach Helium-3 auf dem Mond ein uraltes außerirdisches Raumschiff gefunden. Niemand ahnt, welche Konsequenzen dies für die in konkurrierende, teilweise sogar verfeindete Nationen zersplitterte Menschheit haben wird. Es gelingt, das Schiff größtenteils wieder funktionsfähig zu machen, doch man erregt damit die Aufmerksamkeit außerirdischer Mächte, die das gefundene Raumschiff, die Goldene Nova, für sich selbst beanspruchen. Das Schiff könnte der Schlüssel zum Überleben der Menschheit in einer seit Jahrtausenden tobenden kosmischen Auseinandersetzung sein - oder zu ihrem Untergang führen! Kann es Alexander Walker, dem Kommandanten der Goldenen Nova, und seiner Crew aus Vertretern verschiedener, sich argwöhnisch belauernder Nationen gelingen, nicht nur die internen Spannungen zu überwinden, sondern sich geeint den feindlichen Kräften entgegenzustellen?

    Als eine Invasionsflotte ins Sol-System einfällt, steht die Menschheit vor ihrer ersten Bewährungsprobe...

    ©2021 Lübbe Audio (P)2021 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Fund

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      458
    • 4 Sterne
      156
    • 3 Sterne
      38
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      6
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      460
    • 4 Sterne
      107
    • 3 Sterne
      34
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      10
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      409
    • 4 Sterne
      153
    • 3 Sterne
      44
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    pulver verschossen!

    Man findet auf dem Mond ein präastronautisches Raumschiff.... klingt schonmal gut....
    Nach 30 Hörminuten wird schonmal damit geflogen... munter durchs Sonnensystem.... Und keiner weiß wie es funktioniert (das war dem Autor zu hoch)
    Nach 2 Stunden kommt dann sowas wie eine Erklärung... (Ich bin cixin liu verwöhnt) aber die Erklärung des Kelvin Antrieb ist wie ein Youtube Video eines 14 Jährigen der erklärt wie ein Betonmischer funktioniert ....

    Ein Kapitel weiter wird das 30 fache an Details benutzt um zu erklären wie eine 16 jährige in ein Hotel einbricht.....
    Schwach!

    Es ist zum kotzen langweilig! überschlagen und nervig....

    Der Leser versaut jedes Hörbuch mit dem ständig selben überheblich arroganten Unterton.... jeder... wirklich jeder spricht Arrogant und besserwisserisch.

    Ach Mist..... ich muss was ergänzen, ich war so gelangweilt das ich noch ein paar Kapitel weiter gehört habe... oh man.... als die Außerirdischen auftauchen.... da wird albern.... in "Raumpatroullie Orion" wäre das passend gewesen.....

    Leute Leute..... wer Ansprüche hat, Finger weg!!!

    24 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Sorry, leider nein

    Der Sprecher folgt leider den Tendenzen der Geschichte, keine Plattitüde und kein Klischee auszulassen und ich bin dadurch gezwungen seinen (aufdringlich-platten) Vorstellungen darüber zu folgen, wie die Charaktere sind. Kein Platz für eigene Vorstellungen und den Genuss. Leider will ich trotzdem den weiteren Verlauf der Story folgen….

    21 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Zukunftsvision eine Gutmenschen

    Die Hauptprotagonistin ist mit 14 Jahren nicht nur die weltbeste hackerin, nein, wie bei Nerds üblich, hat sie auch zwei schwarze Gürtel. Amerika ist in 100 Jahren ein Gottesstaat, indem Latinos und Schwarze, obwohl auch Christen, hart diskriminiert werden. Schuld ist natürlich Trump. Konnte es nicht fertig lesen

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    naja

    von der Story nicht viel gehört, da der Sprecher meiner Meinung nach katerstrophal ist. entweder monothon oder absolut überspitzt versucht andere Mund Arten zu erzeugen um den Unterschied der Charaktere zu betonen. macht keinen Spaß zuzuhören.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Interessanter Plot - Mittelmäßige Ausführung

    Die Grundidee ist wirklich interessant, über den Sprecher brauchen wir nichts sagen. Gewohnt gut.
    Der Rest ist einfach genreübliches Mittelmaß. Eine kampfsporterprobte jugendliche Hackerin, eine Durchsetzungsstarke und allen anderen überlegene Managerin, ein …
    Kurzum:alle sind super, viele andere sind Doof.
    Aber wenn jemand aus seiner Zelle flieht, wird der tote Wärter nicht nach Schlüsseln, Funkgerät oder Waffen durchsucht oder die Schuhe genommen. Lieber barfuß dummblöd losgelaufen. Ähhm, ja, der Plot muss halt schablonenhaft vorangetrieben werden…

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Interessant!

    Wer Sciencefiction mag, wird auch diese Geschichte mögen. Ich jedenfalls warte ungeduldig auf übermorgen, genauer gesagt, auf den nächsten Teil des Hörbuchs!
    Und mit dem Sprecher Matthias Lühn konnte kein Besserer gefunden werden.

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend und Abwechslungsreich!

    Von Konflikten auf der Erde zwischen den Regierungen hinauf ins All mit den Konflikten zwischen den außerirdischen Völker. Hochspannend und eine interessante Zukunftsvision der Menschheit.

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wieso die schlechten Bewertungen?

    Ich kann die schlechten Bewertungen im besten Sinne nicht verstehen. Ebenfalls kann ich nicht nachvollziehen was man gegen Matthias Lühn als Sprecher hat. Das Buch wird in seiner gewohnt ruhigen Art vorgelesen, nicht zuviel Drama oder Patos in der Stimme. Ich denke die Charaktere sind gut hervorgehoben, sicher man durchaus andere Stimmen oder Akzente nutzen oder ganz auf diese verzichten; aber das hier ist ein Buch kein soziopolitisches Statement. Es soll unterhalten und nicht der Generation "Woke" (oder "man habt ihr Probleme!" wie ich sie nenne) Honig um den Bart schmieren.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Grauenhaft gelesen, lahm geschrieben.

    Recht platt, gestelzt und den M. Lühn kann ich mir nicht anhören. Und so wie es aussieht, kann ich das Werk noch nicht mal zurückgeben .... sehr ärgerlich. Nächste Bestellung def. erst nach Hörprobe.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nunja, profan bis flach

    Eine kleine futuristische Story mit spannender Beginn, interessantes Setting der terristrischen Allianzen, sympathisch aufgebaute Charaktere und phantastische Sci-fi, gesprochen von einer engagierten Tenorstimme.
    Oder eher Aufsatz über einen Film bei dem gut und böse-Zuordnung eindeutig klar ist, dessen Drehbuch die Kulisse von Orwels 1984 oder Atwoods Report der Magd imitiert . Mangaartig anmutende Jugendliche, kann alles, ist mega orientiert und völlig allein auf sich gestellt. So geht es nun ab, in das wilde Abenteuer. Auf dem Weg zu hinzu Liebe und Zugehörigkeit, Bewährung und Action, nija skills inclusive- kann doch nix passieren . Schicksal der Menscheit beeinflusst- Epoche begonnen, Welt gerettet. Ende. Sprecher verstärkt den Eindruck mit einem Talent für Klischee:. Amerika kaut den Kaugummiakzent durch und Frauenstimmen sind durchweg mit feeenhaft Sanftsrimme gesprochen. och jaa, man schläft ja beim Hörbuchhören ein und vielleicht habe ich die guten Stellen einfach verschlafen? Würde ich das Buch noch einmal hören oder lesen wollen? Nunja, ähm... Nein.

    6 Leute fanden das hilfreich