Jetzt kostenlos testen

Barbarotti und der schwermütige Busfahrer

Gunnar Barbarotti 6
Autor: Håkan Nesser
Sprecher: Dietmar Bär
Spieldauer: 10 Std. und 6 Min.
Kategorien: Krimis & Thriller, Krimis
4,6 out of 5 stars (137 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Dietmar Bär begibt sich mit Gunnar Barbarotti auf die Spur eines rätselhaften Todesfalls.

Gegen Inspektor Barbarotti wird in Stockholm polizeilich ermittelt. Er und seine Kollegin Eva Backman gerieten in eine Situation, die für einen Jugendlichen tödlich endete. Um Abstand von den Ereignissen zu bekommen, beschließen Barbarotti und Backman, sich in die herbstliche Abgeschiedenheit Gotlands zurückzuziehen. Doch auch dort findet Barbarotti nicht die ersehnte Ruhe, denn er glaubt in einem Fahrradfahrer jenen unglückseligen Busfahrer zu erkennen, der für den Tod einer Schulklasse verantwortlich war, und vor sechs Jahren spurlos von einer Fähre verschwand...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2020 btb Verlag. Übersetzung von Paul Berf (P)2020 der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Barbarotti und der schwermütige Busfahrer

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    94
  • 4 Sterne
    29
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    110
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    83
  • 4 Sterne
    26
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Leider nur ein konfuses Hin und Her!

leider nur ein konfuses Hin und Her, dass lediglich durch den charmanten Dietmar Bär und den liebenswürdigen Kommissar sowie seine Kommissarin und Lebensgefährtin wettgemacht wird.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super Krimi! Hat mir gut gefallen.

vor allem mit diesem Sprecher, dem Tatort Kommissar , ein Hörgenuss. Das Thema Unfall und die Konsequenzen danach waren sehr interessant beschrieben.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schön entspannter Hörgenuss

Nesser wie ich ihn liebe. Tiefen entspannter , spannender Hörgenuss. Und das ohne Leiche.. Der Sprecher wie immer: super! Ohne Dietmar Bär wäre Barbarotti nicht Barbarotti. Uch freue mich auf den nächsten Nesser mit Dietmar Bär.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Nicht so gut wie sonst.

Das ende und auflösung des Rätzels was war entäuschend. Ich fand das es absolut keinen sinn ergab.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Sehr langatmig

Spätestens nach der ersten Hälfte des Buches kann man erahnen was gespielt wird. Die Stimme Barbarottis ist so bemüht abgeklärt, dass sie eher zu „Großvater erzählt von Weihnachten“ denn zu einem Mann Ende fünfzig passt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannende Geschichte, Sprecher verleiht ihr Leben

Das Hörbuch beginnt verwirrend wie oft bei Hakan Nesser. Aber Dietmar Bär haucht der Geschichte Leben ein, es ist eine Freude, ihm zuzuhören. Und nach Startschwierigkeiten beginnt die Geschichte so spannend zu werden, dass man unbedingt wissen will, wie sie endet. Tolles (Hör-)Buch!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hervorragender Sprecher

Hakan Nesser gehört zu den etwas anderen Krimiautoren Skandinaviens und seine Barbarotti-Reihe ist sehr ungewöhnlich und eigenwillig. Dietmar Bär gibt dazu eine hervorragende Sprecherleistung ab und man möchte ihm und seinen vielfältigen Nuancen immer zuhören. Er verleiht dieser „stillen“ Geschichte so viel Leben und zieht einen in Bann. Die Atmosphäre Gotlands im Herbst korreliert mit dem schwermütigen Busfahrer. Wunderbar!