Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Schach unter dem Vulkan Titelbild

Schach unter dem Vulkan

Von: Håkan Nesser,Paul Berf - Übersetzer
Gesprochen von: Dietmar Bär
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 15,95 € kaufen

Für 15,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Håkan Nessers neuer Krimi um Intrigen und Mord im schwedischen Literaturbetrieb.

    Gibt es den perfekten Mord? Die Leser des erfolgreichen Autors Franz J. Lunde sind sich sicher: Wer einen Mord so schildert, muss ihn selbst begangen haben. Lunde, der an einem Manuskript mit dem Titel "Letzte Tage und Tod eines Schriftstellers" arbeitet, fühlt sich von seinem Publikum bedroht. Nach einer Lesung in Kymlinge ist er plötzlich spurlos verschwunden. Kurze Zeit später wird die bekannte Lyrikerin Maria Green vermisst. Auch sie hinterlässt ein rätselhaftes Schriftfragment. Was verband die beiden Schriftsteller? Was ist ihnen zugestoßen? Kommissar Barbarotti fördert trotz erschwerter Bedingungen Erstaunliches zutage.

    ©2021 btb Verlag (P)2021 Der Hörverlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Schach unter dem Vulkan

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      139
    • 4 Sterne
      85
    • 3 Sterne
      35
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      212
    • 4 Sterne
      32
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      111
    • 4 Sterne
      74
    • 3 Sterne
      42
    • 2 Sterne
      17
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    ….der schlechteste nesser ever.
    das bin ich nicht gewohnt: story an den haaren herbei gezogen.
    und wer will schon was von corona hören?
    ich jedenfalls nicht.




    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbarer Dietmar Bär

    Wie immer:. ein Ermittlergespann, das man lieben muss, eine gute Geschichte und ein wirklich genialer Sprecher.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • RK
    • 21.11.2021

    Grossartig

    ein typischer Nesser. verschlungene und spannende Geschichte, wunderbare Charaktere und gefühlvoll erzählt von D.Bär

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Kein Meisterwerk

    Das war langatmig und langweilig. Ungewöhnlich für den Autor. Ich habe bis zuletzt gewartet und dann kommt die Lösung in wenigen Sätzen und ohne Überraschung.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    rache

    eine traurige geschichte zu coronazeiten. der anfang ein zähes nerviges verwirrspiel mit namen. kommissar barbarotti gewohnt sympathisch. nicht der fesselndste nesser-krimi. die auflösung geschieht überfallmäßig, nachdem ermittlungsschritte, die sich mir als geübtem krimileser aufgedrängt hätten, noch nicht einmal angedacht worden waren. aber das ganze fertigzuhören, konnte ich mir dann doch nicht vergeben. zu angenehm, der stimme dietmar bärs zu lauschen und sich von dieser stimme in die welt von gunnar barbarotti hineinziehen zu lassen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Nesser wie erwartet

    Der neue Hakan Nesser ist genial wie erwartet. Anspruchsvoller Plot und ein wahres Hörerlebnis dank Dietmar Bär. Herr Bär ist für mich der beste Sprecher für alle Nesser Bücher.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Was lange währt .... ?

    Nach dem "Verein der Linkshänder" bin ich zugegebenermaßen etwas enttäuscht. Diesmal hatte die Entwicklung der Geschichte für mich doch ihre Längen, die auch durch das dann doch wieder überraschende Ende nicht aufgewogen wurden. Auch die Gedankengänge Barbarottis und die Dialoge fand ich weniger gehaltvoll - humorvoll wie bei den 'Lunkshändern'. Trotzdem schon wegen der wieder einmal tollen Leseleistung Dietmar Bärs insgesamt ein ,Hörgenuss'.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Langweilig

    95% der Geschichte erzählen, wie die Kommissare keine Idee und keinen Ansatz finden und halbkluge Weisheiten austauschen. Ich habe schon spannenderes von Nesser gelesen

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Langsame Geschichte mit langweiligem Ende

    Leider kann mich dieser Roman nicht begeistern. Der Duktus des Buches ist gemächlich und das ist auch dem Stil an sich geschuldet. Die Auflösung passte für mich dann aber wiederum nicht zur Geschichte, wirkte auf mich recht weit hergeholt. Da hätte ich mir ein wenig mehr versprochen.
    Kann man hören, ich finde jedoch die Story bleibt hinter ihren Möglichkeiten zurück, was schade ist, denn sie hätte in meinen Augen noch viel mehr Potenzial.

    Der Sprecher ist sehr angenehm und das Hörbuch gut zu hören.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Endlich wieder ein Barbarotti

    Die Story hat mir insgesamt nicht so gut gefallen, wie bei anderen Barbarottis, wirkt irgendwie inszenierter.
    Gunnar ist am Anfang ohne Eva unterwegs, hier ist der Hintergrund ihrer Abreise etwas schwammig, Eva ist später dabei und dann werden die Dialoge besser. Grundsätzlich mag ich die Figur Barbarotti, daher 4 von 5 Sternen & 5 für Dietmar Bär!