Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Beschreibung von Audible

Vierfachmord und andere Köstlichkeiten - ein Krimi aus der bayerischen Provinz

Wer kennt sie nicht, die verschrobene Verwandtschaft? Angerührt aus skurrilen Dorfcharakteren und einem Vierfachmord bereitet Autorin Rita Falk aus diesen Zutaten Ihren berühmten humoristischen Krimi „Winterkartoffelknödel“ zu.

Durch eine Strafversetzung landet Polizist Franz Eberhofer ungewollt in seinem Heimatdorf Niederkaltenkirchen. Neben einer schwerhörigen Oma und seinem ewig Beatles hörenden Vater ist sein Leben von nun an geprägt von Dorfklatsch und der ruhigen Beschaulichkeit des Landlebens. Doch eine Serie von kuriosen Mordfällen stört den Frieden des niederbayerischen Dorfes empfindlich. Franz Eberhofer ermittelt und stellt fest, dass der freundliche Ort nicht das ist, was er zu sein scheint.

Freuen Sie sich auf dieses unterhaltsame Hörbuch, in dem Sprecher Christian Tramitz dem Dorfpolizisten Franz Eberhofer einen ganz eigenen originellen Anstrich verleiht. Das Werk gewinnt durch Tramitz an Authentizität - wie aus dem Leben gegriffen.

Wir empfehlen „Winterkartoffelknödel“ allen Hörern, die Witz und Schalk nach Art von Karl Valentin und Ludwig Thoma zu schätzen wissen.

Audible wünscht gute Unterhaltung!

Inhaltsangabe

Franz Eberhofer, vor kurzem noch ein angesehener Kommissar bei der Münchner Polizei, wird strafversetzt - ausgerechnet in sein niederbayerisches Heimatdorf. Dort treiben ihn zwar erneut seine stocktaube Großmutter und sein Beatles hörender Vater in den Wahnsinn, doch ansonsten geht es in seinem Leben eher beschaulich zu. Bis eines Tages eine Reihe von seltsamen Unfällen die Idylle stört und seinen kriminalistischen Ehrgeiz weckt. Franz Eberhofer ermittelt in seinem ersten Fall und entlarvt die heile Welt der Dorfgemeinschaft als trügerisch.

Der erste Teil der Regionalkrimi-Reihe um Franz Eberhofer, launig und facettenreich gelesen von Christian Tramitz.

©2010 Der Audio Verlag (P)2010 Der Audio Verlag

Kritikerstimmen

Der Ohrenschmaus der Saison: Wenn Christian Tramitz liest, wie der strafversetzte Kommissar Franz sich an seiner stocktauben Oma und der niederbayerischen Heimat abarbeitet, dann ist der Knödel erst so richtig am Dampfen!
-- Brigitte.de

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3.253
  • 4 Sterne
    1.062
  • 3 Sterne
    302
  • 2 Sterne
    74
  • 1 Stern
    66

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2.973
  • 4 Sterne
    278
  • 3 Sterne
    82
  • 2 Sterne
    19
  • 1 Stern
    14

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.971
  • 4 Sterne
    913
  • 3 Sterne
    343
  • 2 Sterne
    79
  • 1 Stern
    41
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Ursula
  • Wien, Österreich
  • 22.11.2010

Das Menschliche im Mittelpunkt

Ich fand das Hörbuch sehr erfrischend, mit gutem Schmäh und feinen Beobachtungen der Beziehungen. Als Österreicherin ist einem das Bayrische natürlich auch näher als das Hochdeutsche und es entsteht durch die Stimme des Sprechers eine Vorstellung von Land und Leuten, ein Film im besten Sinne.

21 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

humorvoller krimi

hat mir sehr gut gefallen...vor allem das "drum herum" ...meiner meinung nach kommt der krimi nicht zu kurz...aber sicher auch eine art von humor die man mögen muß...christian tramitz ist toll als sprecher

20 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Perfekt

Wirklich unterhaltsam, Christian Tramitz ist die perfekte Besetzung für dieses Hörbuch. Freue mich schon auf die Fortsetzung!

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • amanog
  • Hamburg, Deutschland
  • 22.05.2011

Tramitz in Hochform

dieses Hörbuch ist dem Sprecher auf den Leib geschrieben. Bei der erzaählenden Ich-Form sehe ich ihn in seinem mundartlich eingefärbten Akzent direkt vor mir. Auch für eine Verfilmung wäre er wohl die Idealbesetzung.
Das entscheidende in diesem Krimi sind für mich die vielen kleinen Stories aus dem Leben des Polizisten, eigentlich viel wichtiger als die Haupthandlung.
Absolut gelunge Kombination aus detailreichen, hochamüsanten bayrischen Provinzkrimi und der Lesung. Besser geht's kaum

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Einfach Genial!!!

Dieses wunderbare Hörbuch spielt in der niederbayerischen Provinz. Da ich in Landshut geboren bin und in der Region lebe, ist mir das Landleben bestens vertraut und es hätte garnicht besser getroffen werden können. Diesen humorvollen Krimi hätte aber auch niemand besser sprechen können als Christian Tramitz. Er verstand es bestens die verschiedenen Personen und Dialekte köstlich rüber zu bringen! Habe das Hörbuch an einem Nachmittag durchgehört und fand es einfach Klasse! Sowohl der Krimi als auch die Geschichte drum-herum waren super und auch etwas nachdenklich. Hoffe auf eine baldige Fortsetzung der Autorin mit gleichem Sprecher.

Unbedingt anhören!

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Petra
  • Regensburg, Deutschland
  • 09.03.2012

Auch ein blindes Huhn...

Ein grandioses Hörbuch, zumindest für diejenigen, die der bayrischen Sprache mächtig sind und die dörfliche Kultur verstehen (was ja eigentlich so schwierig nicht ist...). Die Charaktere sind wunderbar gezeichnet, ein bischen überspitzt aber doch leicht erkennbar Jedermann's Nachbar. Franz Eberhofer, der "Held", der erst mal alle noch so deutlichen Hinweise auf ein Verbrechen stur ignoriert, wäherend sich der Fall um ihn herum entwickelt; die Oma (super, meine absolute Favoritin!) mit ihrer Schwäche für Sonderangebote, und, und, und.

Der Sprecher Christian Tramitz verhilft diesem ohnehin vergnüglichen Buch noch zur absoluten Krönung. Ich hoffe, dass diese Reihe noch sehr viele Fortsetzungen findet, drei sind hier einfach nicht aller guten Dinge genug.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Selten so gelacht

Selten habe ich ein Hörbuch so genossen und so herzhaft gelacht, wie bei "Winterkartoffelknödel". Es ist unkonventionell und witzig geschrieben und Christian Tramitz als Sprecher ist einfach perfekt.
Klar, dass ich den Nachfolger "Dampfnudelblues" schon auf dem Player habe.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • coppy77
  • Pforzheim, Deutschland
  • 28.07.2011

Herrliches Vergnügen!!!!!!

Habe selten so viel gelacht, wie bei diesem Hörbuch.
Die Story ist unglaublich witzig und von Christian Tramitz super gelesen. Ja mei, was soll i da no sagn? Hört's euch an.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Extrem lustig!

Einfach genial geschrieben und noch besser von Herrn Tramitz vorgelesen.

Der Kriminalfall wirkt fast schon wie ein Nebenschauplatz. Eher wie, was die Erzählung zusammenhält, aber nicht von besonderer Bedeutung wäre. Der Großteil des Hörbuches wird von den örtlichen Gegebenheiten, dem Miteinander der Dorfbewohner und den dienstlichen und privaten Problemen des "Dorfgendarm" bestimmt.

Die richtige Mischung aus Inhalt und Stil gepaart mit einer extragroßen Portion Humor machen den Reiz dieses Hörbuches aus. Von mir gibt es eine uneingeschränkte Empfehlung!

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • BS
  • Wangen
  • 28.04.2011

Nicht wirklich ein spannender Krimi, aber ...

um bei der bayerischen Ausdrucksweise des Buches zu bleiben: "Ich hätt' mir beim Zuhörn fast in die Hosn gepiselt......"
Einfach genial unterhaltend, und dazu perfekt vorgelesen. Bitte mehr davon!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich