Kostenlos im Probemonat

  • Phantom - Gefahr aus der Tiefe

  • Von: Markus Bennemann
  • Gesprochen von: Peter Lontzek
  • Spieldauer: 15 Std. und 51 Min.
  • 4,1 out of 5 stars (217 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Phantom - Gefahr aus der Tiefe Titelbild

Phantom - Gefahr aus der Tiefe

Von: Markus Bennemann
Gesprochen von: Peter Lontzek
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 20,95 € kaufen

Für 20,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    An der Küste Floridas verschwinden immer mehr Menschen. Die einzige Zeugin erzählt eine so verrückte Geschichte, dass sie niemand ernst nimmt - außer der jungen Polizistin Jessica Sanchez. Ein Tiefseemonster von überdimensionaler Größe soll an den Stränden im sonnigen Florida sein Unwesen treiben. Gemeinsam mit dem Meeresbiologen Steven Schuster macht Sanchez sich auf eine abenteuerliche Suche, die von der bunten Welt der Riffe bis in die Abgründe des illegalen Tierhandels führt. Doch erst in Südamerika, wo ein von der Zivilisation vergessener Stamm eine alte Naturgottheit anbetet, kommen sie ihrem Gegner wirklich auf die Spur…

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2011 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG. (P)2011 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Phantom - Gefahr aus der Tiefe

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      89
    • 4 Sterne
      74
    • 3 Sterne
      43
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      70
    • 4 Sterne
      38
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      53
    • 4 Sterne
      40
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Ganz gut gelungene Gruselstory

    Alles in allem ein ganz passables Buch über ein Monster, an das niemand glaubt, einen mutigen und natürlich sehr gut aussehenden Professor und eine junge und natürlich auch gut aussehende Polizistin,
    Am Anfang fand ich die Erzählweise von Herrn Lontzek etwas mühsam und monoton, was sich aber im Verlauf der Geschichte besserte und auch die Handlung selbst (wenn auch etwas vorhersehbar) fand zum Schluss hin doch noch eine unerwartete Wendung.
    Am Besten einfach hören und nicht zuviel hinterfragen, dann ist dieses Hörbuch doch recht unterhaltsam und interessant.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Gefällt mir

    Ich hab mich sehr spontan für dieses Hörbuch entschieden und es auch sofort angefangen zu hören und konnte fast nicht aufhören.
    Es ist sehr flüssig und super gelesen. Mein Lob an den Sprecher, der die Charaktere und Emotionen super rüber bringt.
    Die ganze Story erinnert mich ein bisschen an die Monsterfilme vor 20/30 Jahren. Das Monster treibt sein Unwesen aber nur wenige Leute erkennen die Gefahr und versuchen das Monster zur Strecke zu bringen. Man kann im vorraus erahnen, was passieren wird und fragt sich, wann die Helden es auch endlich erkennen.
    Es ist jedenfalls ein schönes Buch für zwischendurch ohne grosse Ansprüche. Einfach hören und nicht drüber nachdenken ;-)

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Unterhaltsam, aber nicht mehr

    Die Geschichte dieses Hörbuchs - genauer gesagt der rote Faden der Geschichte - ist ein "alter Hut", wie man ihn aus vielen Horrorgeschichten bereis kennt: Ungeklärte Unfälle, verschwundene Menschen, Hinweise auf ein Monster, der Unglaube der Öffentlichkeit daran, ein Held, Liebe etc.
    Trotz der durchsichtigen Handlung ist das Buch gut und unterhaltsam geschrieben, die Leistung des Sprechers ist mit der Note gut zu bewerten.
    Alles in allem ein Hörbuch für "nebenbei"; unterhaltsam, aber nicht mehr.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Toller neuer Sprecher

    Die Geschichte - naja, wie hier schon gesagt wurde, ist sie unterhaltsam, haarsträubend, nicht immer durch Logik glänzend - erinnert sehr an entsprechende Filme der 50er/60er Jahre. Immerhin - der Autor kennt sich wohl aus mit der Materie.
    Eigentlicher Reiz ist der Erzähler - eine noch junge, unbekannte Stimme, sehr frisch, mit tollem Gespür für Tempi und guter Personencharakteristik - vielleicht öfter mal buchen, Audible?

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Ich hatte besseres erwartet.

    Ich kaufe Hörbücher oft wegen der Länge und bin es daher gewohnt, alles was über die 9 Stunden geht, neigt zu gewissen Längen. Umständliche Zusammenfassungen, langatmige Beschreibungen, möglichst dummes Verhalten der wichtigsten Protagonisten um so die Handlung auf Länge zu trimmen. Von allem hat leider auch diese Storry, einen genügenden Anteil bekommen. Leider, was die Dummheit der Hauptpersonen anbelangt, einen so großen, dass es mir zeitweise die Laune verhagelt hat. Dazu kommt noch, dass mir immer wieder der Weiße Hai aus meiner erinnerung zugerufen hat, er wolle verdammt noch mal seine Storry zurück haben. Es seie ihm vergönnt. Die Qualität seiner Storry wurde wohl angesrebt, jedoch keine Sekunde erreicht. Dem Vorleser jedoch, will ich gerne ein Kompliment aussprechen. Eine wirklich gute Leistung. Ich bin schon mal gespannt, wie er sich schlägt, wenn er eine wirklich gute Geschichte zum vertonen bekommt.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    die ersten 10 Stunden...

    ...durchaus hörenswert. Nett konstruiert, sehr gut gelesen, aber zum Ende hin bekommt die Monster-Kraken-Geschichte einige Längen und rasante Abschnitte treffen einen dann völlig unvermittelt. Die letzten Stunden arbeiten auf eine (wie ich finde) schlüssige, wenn auch vorhersehbare Wendung zu, die vorbereitet wird, wie ein königliches Dinner. Spätestens hier verliert man leider die Geduld.
    Der Rest der Geschichte ist durchaus unterhaltsam.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Der "Weiße Hai" bekommt Konkurrenz!

    Extrem unterhaltsam, spannend und ich persönlich habe auch noch was dabei gelernt!. Ein Thriller, so wie man ihn haben will!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr spannend und interessant erzählt.

    Das Buch ist absolut top. Spannend, Interessant und theoretische könnte so ein Szenario sogar stattfinden wenn man bedenkt wie oft Tiere aus privater Haltung entkommen.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    kurzweilig

    An sich eine solide Story die mich mitgenommen hat. Man hat den Eindruck das es wissenschaftlich fundiert ist.
    Aber mich hat zwischenzeitlich die etwas flachen Charaktere und die Vorhersehbarkeit ihrer Handlungen genervt.
    Da wäre etwas mehr drin gewesen.
    Deshalb ein Stern Abzug.
    Aber alles in allem eine unterhaltsame Story.
    Sehr angenehmer Sprecher!

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Es gab Klischees im Angebot!

    Dieses Hörbuch stellt mich vor einem n Problem.
    Der Sprecher ist klasse und macht einen super Job. Er hat eine angenehme Stimme und verpackt die Geschichte phantastisch.
    Die Idee für ne auch die Geschichte an sich ist gut und das ist auch der Grund warum ich mich weiterhin durchquäle. Man hätte soviel daraus machen können. Aber die auftretenden Charaktere sind wie aus einem Lehrbuch für Klischees. Der gut aussehende Wissenschaftler, die Polizistin mit dem Bauchgefühl, die biertrinkenden Hillbillies, die arroganten Vorgesetzten und der gewissenlose Reporter. Es ist alles vorhanden.
    Schade, die Geschichte hätte mehr hergeben und etwas besseres verdient.