Jetzt kostenlos testen

Orange Is the New Black: Mein Jahr im Frauenknast

Autor: Piper Kerman
Sprecher: Eva Gosciejewicz
Spieldauer: 12 Std. und 41 Min.
4.5 out of 5 stars (139 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Piper Kerman lebt glücklich mit ihrem Verlobten in Manhattan, als ihr eine Jugendsünde zum Verhängnis wird. Das Gericht verurteilt sie zu einer 15-monatigen Haftstrafe. Über die Zeit im Frauengefängnis, über Schikanen, bösartige Attacken, aber auch über Freundschaften und vor allem ihre toughen und warmherzigen Mitgefangenen schreibt sie ohne Selbstmitleid, humorvoll und sehr unterhaltsam.

Ihr Bericht über das Jahr ihrer Haft ist Grundlage der gleichnamigen amerikanischen Serie, die sofort Kultstatus erlangte.
©2015 Rowohlt (P)2017 Der Audio Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Orange Is the New Black: Mein Jahr im Frauenknast

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    68
  • 4 Sterne
    47
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    104
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    60
  • 4 Sterne
    43
  • 3 Sterne
    23
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Lässt sich gut hören

Dieses Buch hat für mich keinen erkennbaren Spannungsbogen und trotzdem hatte ich unsagbare Lust es in einem durch zu hören.
Möglicherweise lag das an der Sprecherin, die mir persönlich ausgesprochen gut gefallen hat. Ihr konnte ich prima lauschen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nichts für Serienliebhaber

Kein Vergleich zur gleichnamigen Netflix-Serie, trotz gewisser Parallelen. Das Buch ist wesentlich ernster, aber deshalb nicht schlechter. Die Schlüsse, die die Erzählerin nach ihrer Haft zieht, sollen nachdenklich machen.

Zum Lachen gibt es im Vergleich zur Serie leider relativ wenig. Auch das Thema "Intimität zwischen Frauen" fällt vergleichsweise sparsam aus.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Hörenwert

Die biografisch inspirierte Geschichte um Piper Kerman ist interessant und hörenswert, wenn auch ohne große Überraschungen oder übergreifende Konflikte, deren Lösung man entgegenfiebert. Die Beschreibung der Struktur und Abläufe im Frauengefängnis niedriger Sicherheitsstufe in den USA, das Kennenlernen und Erkennen der Mitgefangenen, das alles ist flüssig beschrieben. Immer wieder beschreibt die Autorin ihre Innenansichten und inneren Erkenntnisse aus der Haftstrafe, das geschieht auf mehr oder weniger vorhersehbare Weise. Ein hörenswertes Buch.

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Tolles Buch

Tolles Buch. Habe es als normales und als Hörbuch genossen. Und nicht nur einmal

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

nja

leider ist das Buch nicht mal annähernd wie die Serie gleich mir bewusst dass das eine Biografie ist aber dann verstehe ich nicht warum man die Serie so abhebt und das Buch komplett anders ist also eigentlich nur Geldmacherei

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ich verstehe den Hype bei Netflix nicht

Kann man sich anhören, man verpasst aber auch nix. Über das letzte Kapitel das Buches könnte man sich schon fast aufregen...Gefängnisse sollen sich mehr um die Inhaftierten kümmern...na ja, ich persönlich finde es sollte sich mehr um die Opfer der Täter gekümmert werden! Vielleicht durch die Täter, damit sie sehen was sie angerichtet haben. "Arme Täterin?" Sorry da bin ich nicht dabei.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Unterhaltsam und spannend auf eine leichte Art

Das Buch orange is the new black ist eine leichte Unterhaltung, geeignet nicht nur für Fans der Serie.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • I A
  • 12.05.2017

Ehrlich

Zugegeben, die Geschichte hat keinen wirklichen Spannungsbogen. Jedoch überzeugt die Autobiographie mit berwältigendenr Ehrlichkeit und der wichtigen Erkenntniss, dass Liebe und Vergebung einfacher und schneller "passiert" als manchmal angenommen.