Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Iwan Gontscharows Karriere als gefeierter Romancier des russischen Realismus begann 1847 mit seinem ersten Roman "Eine alltägliche Geschichte". In ihm beschreibt er mit leichter Ironie die Träumereien und die zunehmende Desillusionierung eines Idealisten. Als junger Mann kehrt Alexander der Provinz den Rücken zu, um in Sankt Petersburg sein Glück zu machen. Doch sowohl seine künstlerischen Ambitionen als auch seine Liebesbeziehungen sind zum Scheitern verurteilt und machen im Lauf der Jahre einen Zyniker aus ihm, der an den Gegebenheiten seiner Welt zugrunde geht - eindrucksvoll und in voller Länge gelesen von Gert Westphal.

    ©gemeinfrei (P)2020 DAV

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Eine alltägliche Geschichte

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      49
    • 4 Sterne
      27
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      66
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      44
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Rex
    • 16.06.2020

    Leben in all seinen Facetten - grandios erzählt.

    Gontscharow ist ein Phänomen. Viele Stunden vergehen mit ihm wie im Flug. Dabei entdeckt man ganz nebenbei viel über Menschen, Miteinander, Liebe und Macht. Wie Gert Westphal mit seiner Stimme lebendig macht, ist ein weiteres Ereignis. Ein literarisches Großereignis!

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Grosse Stimme ja, großes Werk naja

    Es gibt große Werke, die bleiben groß - Krieg und Frieden, Der Mann ohne Eigenschaften, Die Elenden z.B. - andere werden ein wenig anachronistisch. Dazu gehört für mich dieses Hörbuch - seine Ironie ist nett, aber harmlos und nicht mehr recht nachvollziehbar. Die überspannten Seelenergüsse unbeschäftigter Oberschichtrussen herausgelöst aus ihrem historischen Kontext - eben nett, hervorragend gelesen, historische Unterhaltungsliteratur.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hervorragend

    Wunderbare Geschichte, herausragend gelesen - störend leider häufige Schnittfehler und Wiederholungen.
    Das muss doch nicht sein

    1 Person fand das hilfreich