Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 6,95 € kaufen

Für 6,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Auf einer Geschäftsreise nach Prag glaubt der windige Schokoladenfabrikant Hermann Karlowitsch im Landstreicher Felix seinen Doppelgänger zu erkennen, und ein genialer Plan reift in ihm heran: Er wird den jungen Mann töten und so den eigenen Tod vortäuschen, um das Geld aus der Lebensversicherung einzustreichen. In seiner grenzenlosen Selbstüberschätzung prahlt der Erzähler, Möchtegern-Autor und Meisterverbrecher jedoch mit seiner Genialität und gerät dadurch bald in arge Bedrängnis.

    Mit beklemmender Intensität von Gert Westphal gelesen tritt schon in Nabokovs frühem Werk dessen schriftstellerische Meisterschaft klar zu Tage.
    ©2018 DAV (P)2018 DAV

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Verzweiflung

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      149
    • 4 Sterne
      59
    • 3 Sterne
      25
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      13
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      193
    • 4 Sterne
      18
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      8
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      121
    • 4 Sterne
      57
    • 3 Sterne
      30
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      11

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Durchgängig 5 Punkte

    Man hätte sich noch ein ganz anderes Ende ausdenken können, aber auch so ist die Geschichte eines Verblendeten außerordentlich gut geschrieben und, wie fast immer bei Gert Westphal, kongenial gelesen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach genial...

    Konnte nicht eine Minute aufhören, hab das in einem Stück durchgehört....Buch und Lesung absolut genial

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • CM
    • 16.08.2018

    Title wird immer ganz leise, schlechte Aufnahme

    das Hörbuch hat eine miserable Audioqualität. hatte es auf ganz laut stellen müssen und dennoch nur sehr schwer vetstanden

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Nabokow weiß alles über den Wahnsinn!

    Ein Roman, ebenso quälend wie faszinierend , weil er so unglaublich authentisch wirkt. Nicht mein liebster Nabokow, weil die Hauptfigur schier unerträglich echt ist.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Doof

    Untersteigt mein Verständnis.
    Das Schlimmste aber an diesem Hörbuch ist Westphals überkandidelte Art zu lesen. Ständig muss man die Lautstärke regulieren, weil er manchmal so leise liest, dass man kaum noch etwas verstehen kann, und dann brüllt er plötzlich los, dass einem die Ohren weh tun und man ganz schnell wieder leiser drehen muss. Furchtbar.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fesselnd!

    Würden Sie Verzweiflung noch mal anhören? Warum?

    Nein, Spannung wäre verloren

    Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

    Der Wahnsinn des Protagonisten

    Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Gert Westphal gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

    Beide super, Westphal ist klasse

    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    nein, aus zeitlichen Gründen

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Ein Klassiker russicher Literatur

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Genial

    Die Geschichte fängt sehr ruhig an, aber nimmt unglaublich fahrt auf.
    Der Sprecher ist genial.
    Seine Stimme macht es unvergesslich gut.

    zu empfehlen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Aber so ein großartiges Vergnügen

    Spannung, Verblüffung, Rätsel als Chronologie eines nahezu perfekten Mordes vom Meister der Erzähler Nabokov und vorgelesen vom Meister des Vorlesens Gerd Westphal. Eine so runde Sache hat man selten.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Mittelmäßige Story genial gut gelesen.

    Eins der Bücher, das formal wunderbar geschrieben ist, und - zumindest mich als Leser - doch irgendwie unzufrieden zurücklässt.
    Ich schätze, der ganz triviale Grund dafür ist, dass mir die aus der Ich-Perspektive erzählende Hauptfigur schlicht und ergreifend unsympathisch war.

    Gelesen wird das Buch wirklich wunderbar gut von Gert Westphal, der auch der ursprüngliche Grund dafür war, dass ich das Hörbuch überhaupt erworben habe.
    Herr Westphal macht also schon einiges wieder gut, und er war auch der Grund, warum ich das Hörbuch bis zum Ende durchgehört habe.

    Die Story ist so - na ja - nicht wirklich spannend, aber technisch und formal wirklich gut geschrieben.
    Es gab einige, wenige Highlights und einige mehr Stellen, die sogar ganz witzig (wenn auch böse) waren.

    Fazit:
    Kann man sich anhören, wenn man nichts Interessanteres mehr auf der Merkliste hat. Wer die Stimme von Gert Westphal mag, wird auf jeden Fall Freude daran haben.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    am liebsten möchte ich mein Geld zurück.

    mehr als den Titel mag ich gar nicht dazu sagen, als das es auch nicht nehr wert wäre.