Jetzt kostenlos testen

Du musst nicht von allen gemocht werden

Vom Mut, sich nicht zu verbiegen
Spieldauer: 6 Std. und 13 Min.
5 out of 5 stars (59 Bewertungen)
Regulärer Preis: 7,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Der Weltbestseller aus Japan.

Ein zutiefst unglücklicher junger Mann trifft auf einen Philosophen, der ihm erklärt, wie jeder von uns in der Lage ist, sein eigenes Leben zu bestimmen, und wie sich jeder von den Fesseln vergangener Erfahrungen, Zweifeln und Erwartungen anderer lösen kann. Es sind die Erkenntnisse von Alfred Adler - dem großen Vorreiter der Achtsamkeitsbewegung - die diesem bewegenden Dialog zugrunde liegen, die zutiefst befreiend sind und uns allen ermöglichen, endlich die Begrenzungen zu ignorieren, die unsere Mitmenschen und wir selbst uns auferlegen.

"Du musst nicht von allen gemocht werden" ist ein zugänglicher wie tiefgründiger und definitiv außergewöhnlicher Lebenshilfe-Ratgeber - Millionen haben ihn bereits gehört und profitieren von seiner Weisheit.
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 Rowohlt Verlag GmbH. Übersetzung von Renate Graßtat (P)2019 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    51
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    45
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    43
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Faszinierende Denkanstöße

Ich höre das Buch bereits zum dritten Mal und werde einfach nicht müde den philosophischen Anstößen Adlers zu lauschen die hier in einem wunderbar amüsant und brillant synchronisiertem Dialog vorgetragen werden. Ganz klare Kaufempfehlung für Freunde neuer Gedanken : )

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Super Zusammenfassung der Individualpsychologie!

Tolles Hörbuch für alle, die sich mit der IP auseinandersetzen. Schön, dass es endlich ein Buch gibt, in dem die Psychologie von Alfred Adler erklärt wird und das Hauptthema ist. Geniale IP-Zusammenfassung für alle angehenden IP-Berater/innen um auf die Prüfung zu lernen 😉!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tiefsinn

Hören - und lesenswerter Dialog mit Tiefsinn und vielen Wahrheiten, beachtet man sie wird eindeutig vieles leichter und wir....freier

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Genial

Ein tolles Buch!! Idee des dialogs ist genial und bringt das Thema sehr gut rüber!
Adolf Adlers Psychologie wunderbar erklärt! Ein game changer!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Mind Blowing

Eine Fantastische Reise in den menschlichen Verstand über das Leben und funktionieren der Individualität ... äußerst empfehlenswert

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Inhaltlich sehr gut Rahmenhandlung naja

Das Hörbuch bringt die Konzepte Adlers sehr gut rüber. Die Rahmenhandlung hier weiser Alter, da junger Unwissender ist auf die Länge doch etwas bemühend und auch Adler eignet sich nicht als letzte Weisheit der Dinge.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Weder hilfreich noch unterhaltsam

Furchtbares Buch, das man nicht zu Ende hören kann.
Zum Einen ist der Zugang, das Thema des Buches in einem Dialog aufzuarbeiten eine Idee, die völlig unpassend ist. Es verwirrt und einen wirklichen roten Faden gibt es dadurch ebenfalls nicht. Die Stimmen der Leser sind zwar angenehm aber das war auch schon das Einzig positive daran.
Zum Anderen, richtig verwerflich ist aber, dass dem Leser Glaubenssätze vermittelt werden, die bedenklich stimmen. Opfer werden zu Täter gemacht, Kinder sollen die volle Verantwortung übernehmen etc. Und dann die Dauerschleifen mit den Verweisen auf Adler. Mühsam, langweilig und in keiner Weise hilfreich, vor allem weil der Autor X behauptet und dann die These doch wieder ein bisschen mildert, weil es ja dann doch nicht ganz so ist. Und auf den Punkt gebracht wird hier auch nichts.

6 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich