Regulärer Preis: 7,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Beschreibung von Audible

Wie man Freunde gewinnt, kann man lernen? Ja, Dale Carnegie bringt es uns bei!

Dale Carnegies "Wie man Freunde gewinnt. Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden" ist und bleibt ein Meilenstein der Selbsthilfewerke. Direkt nach dem Erscheinen 1936 wurde es ein Bestseller und verkaufte sich millionenfach. Und bis heute hat es nichts von seiner Relevanz und Wahrheit verloren.

Hören Sie den angenehmen Stimmen von Till Hagen und Stefan Kaminski zu und schulen Sie Ihren Umgang mit Menschen. Der Kommunikationstrainer Carnegie gibt uns fundierte und wertvolle Regeln an die Hand. Das macht uns das Leben in einer Gemeinschaft um so vieles einfacher. Sofern Sie kein Einsiedler sind, ist das Hörbuch "Wie man Freunde gewinnt. Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden" daher absolut empfehlenswert.

Inhaltsangabe

Dale Carnegies Gespür für den Umgang mit Menschen ist unübertroffen. Er beherrscht es meisterhaft, die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden, an seine Hörer weiterzugeben. In diesem Hörbuch zeigt er auf seine unnachahmliche Weise, wie man Freunde gewinnt, auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt, im Beruf erfolgreicher wird und seine Umwelt beeinflusst.
©1936 / 2003 "How to Win Friends and Influence People" (Originalausgabe): Dale Carnegie / Überarbeitete und nach der revidierten amerikanischen Fassung ergänzte Neuausgabe. Übersetzung von Hedi Hänseler (P)2015 Argon Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2.896
  • 4 Sterne
    552
  • 3 Sterne
    134
  • 2 Sterne
    34
  • 1 Stern
    25

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2.735
  • 4 Sterne
    469
  • 3 Sterne
    120
  • 2 Sterne
    15
  • 1 Stern
    10

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2.477
  • 4 Sterne
    606
  • 3 Sterne
    172
  • 2 Sterne
    39
  • 1 Stern
    26
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr lehrreiches Buch

Nachdem ich dieses Buch seit über 10 Jahren ungelesen an meinem Bett liegen habe, bin ich froh mir das Hörbuch gekauft zu haben. Nun kann ich meinem Vater nur beipflichten als er vor 10 Jahren sagte das dieses Buch absolut jeder gelesen haben sollte um zu lernen sich unter Menschen korrekt zu verhalten. Der Bzw. die Sprecher sind äußerst angenehm und der Inhalt meiner Ansicht nach grandios. Ich werde mir nun meine gedruckte Ausgabe hernehmen und das Buch, wie im ersten Kapitel empfohlen, noch einmal wirklich durcharbeiten. So wie es ursprünglich vom Autor gedacht war.

18 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gute Tipps...

....sind in diesem Hörbuch zu finden.
Der Sprecher war auch sehr angenehm.
Nach "Sorge dich nicht, sondern lebe" mein 2es Buch von Carnegie.

9 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nicht unwahr, aber sehr altbacken

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es ist zu erwähnen, dass dieses Buch ursprünglich 1936 geschrieben wurde und von Erfahrungen erzählt, die der Autor um die 1900-er Jahre gemacht hat!!

Mir war das nicht bewusst, da hier 2015 als Veröffentlichungszeitpunkt angegeben ist. Man merkt dem Inhalt sehr deutlich an, dass es aus einer ganz anderen Zeit stammt. Formulieren sind für heutige Standards ungebräuchlich und altbacken. Die Beispiele oft nicht mehr anzuwenden an die heutige Zeit.

Beispiel: Ein gemeinsames Ziel finden um Motivation zu erzeugen ist Wirksamer, als mit Druck und Gewalt zum Ziel zu kommen. Das eigene Kind möchte seine Portionen nie aufessen. Praktischer weise wird das Kind aber von einem Nachbarskind immer gemobbt und vom Fahrrad gestoßen. Anstatt dem Kind nun mit Gewalt zu drohen um es gefügig zu machen solle man es motivieren, dass es groß und stark werde, wenn es aufesse und dann dem Nachbarskind eine Abreibung verpassen könne. Nun ist das Kind motiviert zu essen und man hat sein Ziel erreicht, ohne Druck anzuwenden

Die vermittelten Prinzipien haben im Kern immer noch Gültigkeit, aber man merkt halt, dass das Buch noch vor dem 2. Weltkrieg verfasst wurde. Das hat es mir schwer gemacht die gelehrten Prinzipien auf mich und mein Umfeld anzuwenden.

10 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wenn jeder dieses Buch lesen würde...

... wenn jeder dieses Buch lesen und umsetzen könnte bzw. würde, gebe es keinen Hass, Streit, Unzufriedenheit und keine Feinde mehr.

Wir wären alle FREUNDE !

7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr aufschlussreiches Buch

Dieses Buch ist in der Tat überaus aufschlussreich. Es öffnet einem die Augen und gibt einem die Möglichkeit vieles aus der Perspektive des anderen zu betrachten und somit ein deutliches Stück "Empathie" zu gewinnen.

9 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

The German co reader doesn’t sound natural at all

Very disappointed. Each time he started talking, I had to think about why he talks like hat and couldn’t concentrate on content.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

sehr schlecht. Habe mehr erwartet

zum einschlafen. sehr langweilig. Habe mir mehr erhofft. Sprecher ist sehr eintönig. nicht zu empfehlen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

zu langatmig und zu amerikanisch unauthentisch

Inhaltlich über jeden Zweifel erhaben, nur viel zu viele Beispiele umd damit viel zu langatmig. Dazu halte ich die unauthentischen Stimmveränderungen des Sprechers übertrieben amerikanisch..... nicht mein Geschmack.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartig!

Dieses Hörbuch ist schön erzählt. Der Sprecher weckt die Neugierde und schläfert nicht ein. Auch inhaltlich ist es unbedingt zu empfehlen. Der Autor hat fantastische Recherche-Arbeit geleistet und setzt an der Wurzel zwischenmenschlicher Probleme an. Dazu bringt er sinnvolle Praxisbeispiele, die sich sowohl im Berufs- als auch im Privatleben wunderbar umsetzen lassen.

6 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Wenig wissenschaftlich

Bei Kauf dieses Buches habe ich mir ein Werk erhofft, welches wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse mit praktischen Beispielen kurz, prägnant und seriös erklärt. Beispiele sind sehr viele enthalten, aber vor allem geschichtliche Ereignisse, die nach Art eines Romans beschrieben werden. Auch sind viele Dinge nur sehr einseitig und mangelhaft erklärt (z.B. die Aussage, dass die menschliche Natur unrechtes Verhalten nur anderen, nicht aber der eigenen Person zuschreiben würde, ist so nicht korrekt. Dieses Verhalten ist situationsabhängig und auch nicht flächendeckend auf alle Menschen anwendbar). Die wenig wissenschaftliche Schreibweise und die sehr groß (und unnötig) ausgedehnten, auf Unterhaltung ausgelegten Beispielgeschichten haben mich leider etwas enttäuscht und mein Interesse ebbte recht schnell ab.
Die über 300 Seiten Text könnten um mindestens die Hälfte gekürzt werden, ohne an Inhalt zu verlieren.

Somit kann ich dieses Buch leider nur jemandem empfehlen, der rein nach einem Zeitvertreib sucht. Für die Aneignung von Kommunikations- und Sozialkompetenz gibt es weitaus bessere Werke (z.B. von V.F. Birkenbihl, R. Arnold oder J. Nasher), die sich auf die wesentlichen Theorien und Erkenntnisse in diesem Bereich konzentrieren und ohne viel heiße Luft auskommen.

16 von 25 Hörern fanden diese Rezension hilfreich