Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wie ein Wild erlegt - so wurde Jürgen von Geyersberg, Erbe eines Millionenvermögens, auf den französischen Ländereien der jagdbesessenen Familie aufgefunden. Kommissar Pierre Niémans und seine junge Kollegin Ivana sind auf dem Weg in die süddeutsche Heimat der von Geyersbergs. In einer mondänen Villa am Titisee scheint ihnen die schillernde Laura, die Schwester des Opfers, etwas zu verschweigen. Ein weiterer Mord in selber Manier geschieht, und Niémans und Ivana erkennen zu spät, dass im Schatten des mächtigen Schwarzwaldes abermals die Jagd begonnen hat - auf jeden, der dem abgründigen Familiengeheimnis der von Geyersbergs auf die Spur kommt...

    ©2020 Bastei Lübbe AG. Übersetzung von Ulrike Werner (P)2020 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die letzte Jagd

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      107
    • 4 Sterne
      61
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      132
    • 4 Sterne
      39
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      81
    • 4 Sterne
      57
    • 3 Sterne
      27
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      7

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    von Schnecken und Fröschen...

    Wenn einem Schreiberling absolut nichts mehr einfällt, welches Thema bemüht er dann ?
    Genau : Nazis und Nazi-Deutschland.
    Immerhin scheint bei Journalien dieser Couleur ein 1000-jähriges Reich gelungen, es wird ihnen einfach nicht zu blöd;
    nur ist es inzwischen - trotz eines wie immer souveränen Martin Keßler - ebenso abgeschmackt und schwer verdaulich wie das klassische 12-Gänge-Menü - es sei denn, man mag als Digestiv Kerosin ! Brennt ja auch...

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • CW
    • 06.09.2020

    Ich fand es spannend und erschreckend originell.

    Das gab es tatsächlich. Wozu Menschen im Stande sind. Wir Menschen sind wirklich das größte Raubtier 🙈😠

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Ist das ein echter Grange?

    Irgendwas stimmt nicht mit dem Autor,
    gewohnt gekonnt formuliert aber inhaltlich so schwach.... Als Fortsetzung kommt dann nur noch der alte Hut vom verbesserten Supersoldaten in Frage.
    Langweilig, schade, kann an frühere Titel nicht annähernd anknüpfen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Eher enttäuschend.

    Leider habe ich mir von diesem Hörbuch deutlich mehr erhofft. Herr Grangè scheint ein bisschen die Inspirationen auszugehen . Es geht immer nur um die selben Dinge wie Rassenhass, DNA Überraschungen und dieses Mal auch einen sehr vorhersehbaren Mörder. vielleicht lag es auch am Sprecher dass wirklich keine Stimmung aufgekommen ist, obwohl ich seine Stimme eigentlich sehr mag. Da bin ich wohl von Joachim Kerzel sehr verwöhnt.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Top Hörbuch wie immer 😀

    Der Thriller ist sehr spannend und Klasse wie immer von Grange !! Ich freue mich schon auf weitere Thriller vom Franzosen !😄😄😄

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gut wie gewohnt, nur zum Schluß unlogisch

    Ich will dem Leser das Ende nicht verraten, aber die allerletzte Wendung war überflüssig und total unlogisch. By the way: Verbundglas zersplittert nicht und ein Airbag fällt von selbst in sich zusammen und muss nicht aufgeschnitten werden...

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Zählt leider nicht zu seinen besten Werken.

    Als Grange Fan musste ich natürlich gleich das neue Werk hören. Spannend und gewohnt grausam klingt es aber irgendwie schnell zusammen geschrieben. Na ich hoffe auf sein nächstes (Hör)Buch.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannung

    Sehr spannend, sehr und manchmal zu grausam.
    Der Sprecher liest für meinen Geschmack teilweise zu schnell.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Grange' wie man ihn liebt

    Alle Erwartungen erfüllt. Ein Buch voller Spannung, Abgründe und Irrsinnigkeite. Sauber und klar gelesen. Ein Genuss bis zur letzten Minute.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Solider Grangé, aber voller schlechter Klischees

    Eigentlich solide wie immer, aber voller hirnrissiger Klischees aus billigen TV-Serien. Mopedgangs, Nazis, alter deutscher Adel und völlig unrealistische Liebeleien. Unterhaltsam, wenn man wohlwollend urteilen mag und nicht in der Lage ist, von vorneherein zu erkennen, auf was es hinaus läuft.