Jetzt kostenlos testen

Die Gemeinwohl-Ökonomie

Sprecher: Peter Weiß
Spieldauer: 8 Std. und 29 Min.
Kategorien: Geld & Finanzen, Ökonomie
4.5 out of 5 stars (83 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eine demokratische Bewegung wächst: Christian Felbers alternatives Wirtschaftsmodell in einer aktualisierten und erweiterten Neuausgabe. Mehr als tausend Privatpersonen, Politiker/innen, Initiativen und Unternehmen haben sich der Idee in nur einem Jahr angeschlossen, nach vier Jahren waren es bereits 1700 Unternehmen und weitere 200 Organisationen, die das Modell unterstützen. Schulen und Universitäten aus halb Europa und ganz Lateinamerika beteiligen sich. Felbers Gemeinwohl-Ökonomie beruht - wie eine Marktwirtschaft - auf privaten Unternehmen und individueller Initiative, jedoch streben die Betriebe nicht in Konkurrenz zueinander nach Finanzgewinn, sondern sie kooperieren mit dem Ziel des größtmöglichen Gemeinwohls.
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2014 Paul Zsolnay Verlag GmbH (P)2018 Audible Studios
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    62
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    47
  • 4 Sterne
    23
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    53
  • 4 Sterne
    17
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein neuer Anfang der Geschichte....

nach unzähliger Lektüre von Büchern die das Ende des Kapitalismus prognostizieren ist es wohltuend mal etwas zu hören, wie eine Alternative zu dem bestehenden Wirtschaftssystem aussehen könnte.

Der durch den Sprecher etwas esoterisch klingende Vortrag, war für mich etwas störend.

Ich wünsche den Aktivisten dieser Bewegung viel Erfolg, befürchte für mich selbst schon zu sehr vom bestehenden System gedanklich vereinnahmt zu sein, um bis zur Rente noch umschwenken zu können.

Meine politische Unterstützung haben Sie auf alle Fälle.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Interessante Denkanstöße

Die vorgestellten Inhalte und Denkanstöße haben mich insgesamt sehr angesprochen. Die Sprecherstimme ist sehr angenehm.
Anfangs hat sich das Buch für mich etwas gezogen, weshalb ich bei Geschichte nur 4 Punkte vergeben habe. Das hat sich im Laufe des Hörbuchs aber gebessert.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Es gibt eine Alternative!

Ich bin begeistert! Herr Felber erklärt die grundlegenden Mechanismen der Marktwirtschaft und des Kapitalismus ganz allgemeinverständlich. Sehr eindrücklich war für mich die grundlegende Erkenntnis, dass in der Marktwirtschaft das Tauschmittel Geld zum Ziel aller Bestrebungen geworden ist, was weitreichende negative Auswirkungen hat. Das, was eigentlich das Ziel allen Wirtschaftens sein müsste, nämlich die Erhöhung des Gemeinwohls, also des Lebensstandards der Menschen ganz allgemein, nicht nur der Menschen im eigenen Land, dieses Ziel tritt dadurch leider in den Hintergrund.
Die Folge ist eine unsoziale Konzentration von Macht und Geld in den Händen einzelner. Es macht mich traurig, dass bekannte Persönlichkeiten der Öffentlichkeit Herrn Felber diskreditieren, ja diffamieren, um nur ja kein Nachdenken über Alternativen zur bestehenden Wirtschaftsordnung aufkommen zu lassen. Herr Felber führt auch gleich die gängigsten Argumente an (und entlarvt sie als unwissenschaftlich), die immer sogleich hervorgebracht werden, wenn man einer breiteren Öffentlichkeit die Gemeinwohl-Ökonomie als eine wesentlich menschen- und naturfreundlichere Alternative nahebringen möchte. Solche Überlegungen sollen sogleich im Keim erstickt werden. Ich frage mich, wie es möglich ist, dass es der Minderheit der Gesellschaft, bei der es allerdings die größte Finanzkonzentration gibt, seit Jahrhunderten möglich ist, die Mehrheit der Menschen, die durch die dargestellte Gemeinwohl-Ökonomie durchweg profitieren würde, so zu lenken, dass diese Mehrheit eigentlich gegen ihre eigenen Interessen handelt und Menschen nachfolgt, die andere Menschen und die Natur ausbeuten.
Ich werde mir dieses Hörbuch noch mehrmals anhören. Es ist mir sehr wertvoll geworden. Ich würde mir wünschen, dass es einer sehr, sehr breiten Öffentlichkeit wertvoll wird, und die Argumente darin auf breiter Basis sachlich diskutiert werden.
Ich würde mir weiterhin wünschen, dass immer mehr Verantwortliche mit Entscheidungsbefugnissen, die in diesem Buch aufgezeigten Schritte gehen würden, um der Gemeinwohl-Ökonomie zum Durchbruch zu verhelfen. Die allermeisten Menschen und die Natur würden profitieren. Vielen Dank Herr Felber, für dieses Buch.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Ute
  • 19.08.2019

Die Veränderung die wir brauchen!

Das wichtigste Buch, welches ich in meinem Leben zur Veränderung unserer Politik, Lebenssituation, Verbesserung unserer Würde und Werte im Zusammenleben gelesen habe. Nur so kann positive Veränderung auf kommunaler Ebene entstehen und uns ein enkeltaugliches Zusammenleben schenken.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

So kann keiner gewinnen

Als selbständige Gründer gebe ich jeden Tag alles, um genau das was unsere System uns bietet zu nutzen und Unternehmer werden zu können und nicht mehr in einer Firma für einen min oder max Lohn arbeiten zu müssen. Solch eine Ökonomie fordert zum, stirbt. NICHT IM NATUREL DES MENSCHEN VORGESEHN, nicht träumen zu dürfen!