Jetzt kostenlos testen

Was auf dem Spiel steht

Autor: Philipp Blom
Sprecher: Oliver Siebeck
Spieldauer: 6 Std. und 55 Min.
4.5 out of 5 stars (37 Bewertungen)
Regulärer Preis: 7,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Freiheit, Demokratie, Gerechtigkeit: Die Ideen des modernen Staats entstanden während der Aufklärung. Im 21. Jahrhundert haben wir uns längst daran gewöhnt. Dass Populisten mit dem Versprechen einer autoritären Gesellschaft Mehrheiten organisieren, ist dagegen eine neue Erfahrung. Der Historiker Philipp Blom sieht die westlichen Gesellschaften vor einer prekären Wahl: radikale Marktliberale einerseits, autoritäre Populisten andererseits. Sie gaukeln uns einfache Lösungen für die globalen Herausforderungen vor. Nur mit einem illusionslosen, historisch informierten Blick auf die Gegenwart und mit der Überzeugung, dass allen Menschen ein freies Leben zusteht, können wir unsere humane Gesellschaft retten.
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2017 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (P)2018 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    30
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    29
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    29
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hervorragende schnörkellose Analyse

Sollte man sich geben, bevor man sich an politischer Diskussion beteiligt. Erläutert Grundlagen und Zusammenhänge ohne Polemik.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Konstruktive Bestandsaufnahme

unseres Wirtschaftens. Packend zusammengefasst, warum die Weltwirtschaft zusammen brechen wird. Mit einer Atopie den Kollaps zu verhindern. Sehe die Probleme genau so wie der Autor. Glaube auch, dass es Allen viel zu gut geht und daher niemand bereit ist sein Verhalten zu ändern. Wo bleibt die Zahnfee der Geschichte?

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich