Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

Mit Angebot hören

  • Die Elixiere des Teufels

  • Von: E. T. A. Hoffmann
  • Gesprochen von: Peter Lontzek
  • Spieldauer: 13 Std. und 29 Min.
  • 4,0 out of 5 stars (264 Bewertungen)

Aktiviere das kostenlose Probeabo und kündige jederzeit und ohne Verpflichtung.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Die Elixiere des Teufels Titelbild

Die Elixiere des Teufels

Von: E. T. A. Hoffmann
Gesprochen von: Peter Lontzek
0,00 € - Kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 4,95 € kaufen

Für 4,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Die toten Seelen Titelbild
Der Golem Titelbild
Das Fräulein von Scuderi Titelbild
Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht Titelbild
Der Sandmann Titelbild
Die Rache der Mumie Titelbild
Der Prozess Titelbild
Die Brüder Karamasow Titelbild
Edgar Allan Poe: Erzählungen 1 Titelbild
Die Tagebücher 1918 bis 1955 Titelbild
Väter und Söhne Titelbild
Der Ekel Titelbild
Die Strudlhofstiege Titelbild
Schuld und Sühne Titelbild
Das Schloß Titelbild
Die Kapuzinergruft Titelbild

Inhaltsangabe

In diesem Kistchen befindet sich nun aus dem Nachlaß des heiligen Antonius eben eine solche Flasche mit einem Teufelselixier. Übrigens kann ich versichern, lieber Bruder Medardus, daß, sooft ich die Flasche, ja nur dieses Kistchen, worin sie verschlossen, berühre, mich ein unerklärliches inneres Grauen angewandelt, ja, daß ich wähne, etwas von einem ganz seltsamen Duft zu spüren, der mich betäubt und zugleich eine innere Unruhe des Geistes hervorbringt, die mich selbst bei den Andachtsübungen zerstreut. Ich rate dir, das Kistchen niemals oder wenigstens erst nach Jahren zu öffnen, damit dich deine Neugierde nicht in Versuchung führe...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung ist ausschließlich im Download erhältlich.

©gemeinfrei (P)2013 Audible Studios

Du liebst Bücher? Dann wirst du Audible lieben.

Placeholder Image Alt Text

Verändere deinen Tag

Tausche endloses Scrollen in endloses Hören. So werden auch lästige Aufgaben zu Spaß.

Placeholder Image Alt Text

Überall hören

Einfach Titel runterladen und auf der ganzen Welt Hörbücher hören.

Placeholder Image Alt Text

Nimm deine Bibliothek einfach mit

Deine Lieblingsgeschichten immer dabei.

Placeholder Image Alt Text

Höre zu und lerne

Entdecke Geschichten, gut für deinen Geist, dein Wohlbefinden und dein Leben.

Placeholder Image Alt Text

Erreiche deine Leseziele

Im Auto Seiten umzublättern ist schwierig, Zuhören umso leichter.

Placeholder Image Alt Text

Finde deine Nische

Entdecke tausende von Titeln. Es gibt für alle das passende Hörerlebnis.

0,00 € - kostenlos hören 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Das sagen andere Hörer zu Die Elixiere des Teufels

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    105
  • 4 Sterne
    91
  • 3 Sterne
    43
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    9
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    154
  • 4 Sterne
    52
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    81
  • 4 Sterne
    71
  • 3 Sterne
    54
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    12

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Romantischer Klassiker

Das Hörbuch war angenehm zu hören, nur lateinische Stellen waren oft ungeklärt, was oft zu Verwirrung oder Unklarheit geführt hat. Ansonsten auf jedenfall zu empfehlen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Düster, undurchsichtig, schwarzromantisch…

Von E. T. A. Hoffmann las und hörte ich bisher hauptsächlich Kurzgeschichten und war stets fasziniert von den düsteren Bildern und beeindruckenden Beschreibungen von Gefühl und Situation. Mit einem ganzen Roman war ich ein wenig überfordert, musste ein paar Stellen wiederholt lesen lassen. Die Geschichte war etwas undurchsichtig, löste sich nicht im romanüblichen Wohlgefallen auf, auch wenn es am Ende eine Art Zusammenführung der Fäden gab.
Die Sprache Hoffmanns schmeichelte wie immer meinem Sprachempfinden. Ich liebe diese Wollust der Worte und Peter Lontzek hat sie eindrucksvoll an mein Ohr gebracht. Diesen Vorleser werde ich hoffentlich noch oft hören können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Si
  • 26.02.2017

Typisch romantische Irrungen und Wirrungen

„Die Elixiere des Teufels" ist eine typisch romantische "Scheinbiographie", in der der Lebensweg eines Jungen erzählt wird, der allerlei Prüfungen bestehen muss. Wer den „Gespenster-Hoffmann“ mag, kommt bei dieser Geschichte voll auf seine Kosten.
Der Erzähler hat eine angenehme Stimme und kann die Atmosphäre gut wiedergeben.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Eher ein Romanentwurf

Auf mich wirkt das Werk wie eine Materialsammlung für einen Roman, der erst noch - in der Reduktion - entstehen soll. Die Verwicklungen im Geschehen an sich, in der Vorgeschichte ('Erbsünde') und in der soziologischen Konstruktion sind ein Ideenfeuerwerk, das den Bedarf - auch für eine Verstrickungs- und Verwicklungsgeschichte - weit übersteigt. In der Haut des E .T. A. Hoffmann würde ich jetzt nochmal rigoros mit dem Rotstift durchgehen und auf die Hälfte bis vielleicht Zweidrittel reduzieren, umordnen, ggf. eine weitere, eigene Geschichte schreiben.
Faszinierend ist die Stimmung, die hinter dem Text aufscheint, dieser Schlüssellochblick in eine andere Zeit, dieses Taumeln zwischen Realismus und Fantastik.
Die Sprache ist stark, gewandt, anschaulich, gut verständlich. Selbst prinzipiell antiquierte Wendungen sind durchaus flüssig zu erfassen. Dieser Sprachkern war, ist und bleibt generationenübergreifend verständlich, ja, mitreißend, während zich Neuauflagen und Moden der Jugendsprache und des Leihvokabulars der Vergessenheit anheimfallen.
P. Lontzeck, als Vorleser, macht einen ordentlichen Job, wenngleich man gelegentlich das Genick einzieht, wenn er sprachlich fragwürdig oder inhaltlich verfremdend ausspricht oder betont. Das ist sowieso eher ein Problem der Regie oder des aufmerksamen Lesens vor dem Vorlesen.
Also ich habe von E. T. A Hoffmann schon besseres aber auch schon schlechteres gelesen. Insofern überlege ich tatsächlich wiederholtes Hören, um auch noch die letzten Details zu verstehen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Der Sprecher.

Die ruhige und ausdrucksstarke Stimme. Keine unsinnige Begleitmusik. Für mich als Musiker wichtig. Weiter so!

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Der Reiz der Sünde

Über meinem Schreibtisch hängt ein Bild von E. T. A. Hoffmann. Dieser große Geist hat es mir, ungeachtet seiner unleugbaren Charakterfehler, wirklich angetan und ich könnte seine Schriften immer wieder hören/lesen. Dies gilt umso mehr für die "Elixiere", da sich hier Hoffmanns erst fünf Jahre lang erprobte und doch schon derart meisterliche Erzählkunst offenbart. Man meint förmlich, Poes oder Lovecrafts schweißnasse Finger vor sich zu sehen, wie sie die Seiten hastig umblättern, um dem von einer bösen Schickung umgetriebenen Medardus weiter und weiter in sein Verderben zu folgen. Jegliche offenkundige Verklemmtheit verschwindet nicht erst dann, wenn man sich in Erinnerung ruft, dass Hoffmann selbst ein passionierter Trinker war und daher das, was Medardus und seine Mitbrüder für sündhaft erachteten, kaum in gleichem Maße verdammenswert finden konnte, sondern bereits, wenn man tiefer in den Subtext eindringt und den Roman als erste Theorie der Persönlichkeitsspaltung liest, die beinahe sieben Jahrzehnte vor Dr. Jekyll und Mr. Hyde publiziert wurde. Ein Meisterwerk der Weltliteratur ist dies mithin, und ein großer Dank geht an Audible für diese exklusive Vertonung. Dieser wäre auch völlig uneingeschränkt, wenn ich mich nicht der bereits vielfach geäußerten Kritik am Sprecher partiell anschließen müsste. Peter Lontzek hat eine sehr angenehme Stimme mit ansprechender Modulation, doch nicht allein die hahnebüchen falsche Aussprache des Namens "Viktorin" ließ mich ihm eine solch schlechte Bewertung geben, sondern auch die nicht völlig erklärliche Tatsache, dass ich dasselbe Hörbuch mit Peter Matic als Sprecher in all seinen kunstvollen Verwicklungen verstand, während ich nach Lontzeks Lesung das Gefühl hatte, überhaupt nichts verstanden zu haben. Es würde mich nicht wundern, wenn Herr Lontzek als Profi irgendwann einfach nur gelesen hat was man ihm vorgab, statt sich wirklich noch mit dem Gelesenen zu befassen, was verständlich, für die Produktion aber schade ist. Dennoch ist, allein was die Stimme angeht, für diese Produktion auf jeden Fall der richtige Sprecher gewonnen worden, was mich das Hörbuch in jedem Fall weiterempfehlen lässt.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Danke an den Leser

Die Geschichte ist überraschend langweilig aber Dank der äußerst angenehmen Art des Vorlesers, habe ich bis zum Ende durchgehalten und mich mehr auf den Sprachstil konzentrieren können. Der macht Freude.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

es lohnt sich doch, hier bei den Profis zu hören

eindeutig die professionellere und bessere Lesung im Vergleich zu kostenlosen Hörbüchern im www. Betonungen und Lesart sind enorm wichtig für das Hörerlebnis und hier bei Audible enorm besser

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Herforragende Geschichte herforrragend gelesen

Der Leser haucht dem Ganzen viel Leben ein. Eine verstrickte Geschichte die uns denken lässt was es bedeutet "tugendhaft", "heilig" und "gut" zu sein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wilde, ja dräuende Romantik...

Toll gelesen, ausgezeichneter Sprecher!
Jetzt fahre ich zum Kapuzinerkloster nach B. und suche nach Spuren...

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.