Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Paris, 17. Jahrhundert. Eine mysteriöse Mordserie hält die Stadt in Atem: Junge Männer werden - auf dem Weg zu ihren Angebeteten - überfallen, ausgeraubt und durch einen Dolchstoß ins Herz getötet. Immer verschwindet ein wertvolles Schmuckstück, das als Geschenk für die Herzensdame bestimmt war. König Ludwig XIV wendet sich ratsuchend an seine angesehene Hofdichterin Madame Scuderi, die die Vorfälle zunächst nicht ernst nimmt. Als ihr dann aber eine Botschaft des Mörders mitsamt einem der gestohlenen Schmuckstücke zugesteckt wird, beginnt sie zu ermitteln und findet bald heraus, wer der wahre Täter ist.
    ©Gemeinfrei (P)2015 DAV

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Das Fräulein von Scuderi

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      49
    • 4 Sterne
      24
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      57
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      39
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • Flo
    • 21.02.2020

    Für E. T. A. Hoffmann Fans

    Wenn man E. T. A. Hoffmann mag, wird das Audiobuch gefallen. Ich finde den Sprecher ganz gut. Keine Ahnung wie die Französischen Namen klingen - mir hat es gefallen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Diamantenraub zu fortgeschrittener Stunde

    Eigentlich gut konstruierte Geschichte mit der einen oder andern Wendung, verliert sie mit der Zeit ein wenig an Fahrt. Und als sie die Möglichkeit bekommt, das Steuer rumzureißen und quasi nur links blinken muss, nur um dann rechts abzubiegen, macht sie einfach nichts und fährt seelenruhig geradeaus weiter - das kreide ich ihr an.