Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ermittlungen im Hollywood der 20er-Jahre - die Zeit der Stummfilme und der Prohibition, ein wahres Sündenbabel. Hardy Engel, deutscher Privatdetektiv, wird von der schönen und unberechenbaren Pepper Murphy beauftragt, das Starlet Virginia Rappe zu finden. Kurz darauf stirbt Virginia auf mysteriöse Weise, nachdem sie eine Party des beliebten Komikers "Fatty" Arbuckle besucht hat. Dieser wird beschuldigt, sie brutal misshandelt und tödlich verletzt zu haben.

    Ein Skandal, der ganz Hollywood in den Abgrund zu ziehen droht. Hardy Engel ermittelt hinter den Kulissen zweier widerstreitender Filmstudios und bringt dabei nicht nur sein eigenes Leben in Gefahr.
    ©2018 Kiwi (P)2018 DAV

    Das sagen andere Hörer zu Der Mann, der nicht mitspielt - Hollywood 1921

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      500
    • 4 Sterne
      193
    • 3 Sterne
      49
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      647
    • 4 Sterne
      59
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      427
    • 4 Sterne
      208
    • 3 Sterne
      64
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr originell und toll geschrieben!

    Was für ein unerwartet tolles (Hör)buch! Die Geschichte ist glaubwürdig erzählt, sehr originell, spannend, historisch interessant und sprachlich wunderbar. Dazu Uve Teschner als Sprecher, der voll in der Geschichte aufgeht und seine beste Sprecherkunst zeigt.
    Ich gebe fast nie volle Punktzahl - aber hier: ja!

    Wem die Sachen von Volker Kutscher gefallen, der wird vermutlich auch diese Geschichte von Christof Weigold lieben.

    26 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einmal eine Geschichte aus einer ganz anderen Zeit

    Zuerst: Uve Teschner - 😊😊😊 einfach wunderbar, man vergisst, dass es nur ein Sprecher ist. Habe viele Bücher nur wegen ihm gekauft und wurde nie enttäuscht. Danke
    Die Geschichte aus der Zeit der ersten Filme, kannte ich noch nicht. Interessant.
    Hardy Engel verspricht eine spannende Serie zu werden. Danke an den Autor.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tempo in den 20'ern

    Was für eine rasante Geschichte welche gerade jetzt zur Zeit der "so plötzlich" aufgedeckten Skandale in Hollywood Aktualität beweisen. Es hat sich nichts geändert.... Danke für das gute Buch, den raffinierten Ereignisstrang welcher auf bestem Niveau gelesen wurde.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sündenpfuhl Hollywood in den 20 igern u

    Uve Techer versteht es mal wieder wunderbar, diesen Detektivkrimi so lebendig zu lesen, dass man das Gefühl hat , selbst in den Geschehnissen involviert zu sein. Ich habe die Figuren und das Hollywood der 20 iger vor mir gesehen, war überrascht von der Tatsache, dass es schon zu Stummfilmzeiten so dekadent, korrupt, pervers, mit SEX, Drugs und Crime war.
    Der Fall ist spannend und es gibt viele Verwicklungen, deshalb ist es wichtig anhand der vielen Namen dran zu bleiben. Hauptfigur Hardy Klein als integerer deutscher Detektiv nebenher (sonst erfolgloser Schauspieler) ist symphatisch und ich freue mich schon auf den nächsten Fall.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Menschlich, vielfältig und ein Bild der Zeit. - und das als Krimi

    Innere Dialoge, nicht als philosophisch hochtrabendes Geplänkel, sondern wie bei dir und mir, vielerlei Charaktere, Zeitgeschichte der 1920-er Jahre in Amerika und eine wendungsreiche Geschichte um einen Deutschen in Amerika im frühen Hollywood....
    Spannend, gut gelesen.
    Ich freue mich auf die Fortsetzung.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • JM
    • 27.03.2018

    Zeitreise

    Eine spannende Geschichte zum Beginn von Hollywood.
    Gut vorgelesen/erzählt, aber das kennt man von Uve Teschner.
    Einige Aspekt der Zeit kommen etwas zu kurz (Prohibition), das tut der Geschichte aber keinen Abbruch.
    Ich habe es genossen

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hatten die Tontechniker wohl schlechte Laune?

    Eine wunderbare fiktive Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit ruht.
    Die Protagonisten sind gut gezeichnet und die Story flüssig. Und Uve Teschner gibt dem Ganzen den Feenstaub. Hach! :)

    Und nun zum Ton: Leider ist der Pegelunterschied zwischen "Normalunterhaltung" und "Lautwerden" viel zu gross. Während dem Großteil der Story die Lautstärke echt hochgedreht werden muss, um auch das Geflüsterte gut zu hören, sprengen die Momente wo gebrüllt wird einem ja das Trommelfell. Da hätte ich mir eine ausgewogenere Tonabmischung erwünscht.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Genial

    Dieses Hörbuch ist spritzig, humorvoll und insgesamt kurzweilig geschrieben. Dazu, wie immer, hervorragend gesprochen.
    Für mich war es ein Genuss.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Guter Krimi im Hollywood der 20-iger

    Im Gegensatz zu den vielen abgedroschenen Serienkillerkrimis hier ein Hörbuch mit fesselnder Geschichte aus dem Hollywood der 20-iger Jahre. Trotz der Länge kommt keine Langeweile auf. Man fühlt in die Zeit der ersten Filme und Stars hineinversetzt mit einer tollen Kriminalgeschichte. Die Story wird von Uve Teschner toll vorgelesen - sehr höhrenswert.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    #metoo, oder wie alles began und schlimmer

    Toll erzählte Hollywood Babylon Kriminalgeschichte mit kleineren Längen, die unter anderem auch ein wenig verdeutlicht warum Gestalten wie Weinstein & Co. schon immer zu Hollywood gehörten.

    4 Leute fanden das hilfreich