Kostenlos im Probemonat

  • Verratenes Land

  • Von: Greg Iles
  • Gesprochen von: Uve Teschner
  • Spieldauer: 24 Std. und 2 Min.
  • 4,6 out of 5 stars (1.707 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 39,95 € kaufen

Für 39,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Verraten und verkauft

    Bienville braucht ein Wunder. Doch als es kommt, verdoppeln sich die Probleme. Eigentlich liebt der Journalist Marshall McEwan seinen Prestigeposten bei CNN. Doch als sein Vater kollabiert, verlässt McEwan den sicheren Job, um den Niedergang des örtlichen Lokalblatts zu stoppen. Bis er merkt, dass nicht nur sein alkoholabhängiger Vater, sondern die ganze Stadt im Sterben liegt. Korruption gedeiht, Fabriken schließen und die lokalen Fädenzieher des "Bienville Pokerclubs" beißen nur zu gern an, als Chinesische Investoren ein Jobwunder versprechen. Zu dumm, dass ein lokaler Amateur-Archäologe Ruinen auf dem Baugelände entdeckt... Amtsvergehen, Geheimnisse, sexuelle Übergriffe und sogar Mord stehen bald auf der Tagesordnung eines bröckelnden Kartenhauses, in dem eigentlich alle nur ums nackte Überleben kämpfen. Nach Greg Iles gefeierter Natchez-Trilogie wirft Verratenes Land ein Schlaglicht auf Trauer, Verrat und Korruption in einer kleinen Südstaaten-Kommune. "Ein großartiges Werk von herausragender Bedeutung, voller Kraft und von großer Ernsthaftigkeit." (Washington Post)

    Inhaltsangabe

    "Wir leben in schwierigen Zeiten. Und es ist nicht immer einfach, gut zu sein." Dies muss Marshall McEwan feststellen, als er nach fast 30 Jahren wieder in seine Heimatstadt Bienville, Mississippi, zurückkehrt. Nach wie vor wird das Wohl und Wehe der Stadt durch den "Bienville Poker Club" gelenkt - ein zwielichtiger Zusammenschluss der Reichen und Mächtigen, der noch aus den Tagen des Bürgerkriegs stammt. Genau dort fängt Marshall mit seinen Nachforschungen an, als Buck Ferris, Archäologe und Ziehvater von Marshall, unter mysteriösen Umständen zu Tode kommt.

    Denn seine Ausgrabungspläne gefährdeten das Bauvorhaben der neuen chinesischen Papiermühle. Und es sind die Mitglieder des Poker Clubs, die das größte Interesse an diesem Deal haben. Dass ausgerechnet Max Matheson, Schwiegervater von Marshalls Highschool-Liebe und Vater seines Jugendfreundes, Mitglied des illustren Clubs ist, macht seine Ermittlungen noch brisanter.

    ©2019 HarperCollins Germany (P)2019 HarperCollins bei Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Verratenes Land

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.222
    • 4 Sterne
      359
    • 3 Sterne
      88
    • 2 Sterne
      24
    • 1 Stern
      14
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.486
    • 4 Sterne
      104
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.022
    • 4 Sterne
      387
    • 3 Sterne
      137
    • 2 Sterne
      31
    • 1 Stern
      19

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • Jan
    • 28.08.2019

    Sicher nicht der Beste

    Nach den Natchez Büchern und auch den früheren Sachen von Greg Iles wirkt dieses Buch hier streckenweise wie ein Aufguß der alten Höhepunkte. Das liegt sicherlich auch am wie immer großartigen Uve Teschner.

    Fakt bleibt, dass die Geschichte nicht die Sprengkraft wie die Vorgänger besitzt und auch die meisten Charaktere derart brutale Menschen sind, dass man wirklich den Eindruck kriegt, in Mississippi ist es durchaus normal, dass man sich ständig gegenseitig entführt, erschießt oder zumindest verstümmelt.

    Wie so oft sind es die Figuren, mit denen ein Werk steht oder fällt. Im Grunde gibt es hier am Ende niemanden mehr, den man aufrechten Herzens mögen könnte. Zumindest keinen Lebendigen mehr. Das ist sehr schade, denn das hat Iles schon wesentlich besser hingekriegt.

    Fazit: Nicht der beste Iles, aber für hartgesottene Fans sicherlich eine neue Dosis Stoff, deren tatsächliche Mängel hier und da sehr gekonnt von einem wie immer überragenden Herrn Teschner verschleiert werden.

    37 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • C.
    • 01.09.2019

    Natchez 2.0

    Mitten im Süden, alte - hier reiche - weiße Männen und deren Skupellose Geheimbündnisse, furchtbare Einzelschicksale und eine Liebesgeschichte. Kommt einem irgendwie bekannt vor.

    Dennoch funktioniert dieses „Strickmuster“ nochmal ganz gut und zieht einen ganz tief in die Schicksale von Menschen und ganzen Familien. Nur dass eben Penn Cage jetzt Marshall McEven heisst ☺️

    18 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ja, es ist wahr ...

    ... Iles bedient sich eines ähnlichen Aufbau, wie in der Penn Cage Reihe: Leidenschaft, Machtspiele, Intrigen etc. Und ja, alle steht mit den Figuren, aber es ist gerade das Fehlen eines "reinen Helden", die Tatsache, dass so gut wie jede Person Eigenschaften hat, die nicht von einem perfekten Charakter zeugen. Aber gerade darum werden sie so echt und menschlich. Für mich-trotz einiger Klischees, trotz der Ähnlichkeiten zu der Natchez Serie, einer der besten Iles!
    Okay, vielleicht bin ich ein Hardcore-Fan ;-) aber egal! Dieses Buch fesselt vom ersten bis zum letzten Wort!!

    18 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wie immer genial

    Ich kann jeden einzelnen Roman wirklich empfehlen! Spannung von Anfang an, unerwartete Wendungen und ein verlässlicher Stil.

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Endlich wieder ein gutes Buch 😊

    Sehr gut ! Spannende Geschichte getragen vom besten Vorleser. Rundum zufrieden 👍. Ich bin schon etwas verzweifelt gewesen, da ich nur noch langweilige Bücher gefunden habe. Dieses hat mich sehr gefesselt. Sehr guter Autor und sehr guter Vorleser, was soll da schief gehen. Über den Inhalt möchte ich hier nicht viel erzählen. Nur so viel "Es lohnt sich!" Danke, weiter so !! Ich liebe die Art zu schreiben. Eine spanende Geschichte gewürzt mit Erinnerungen, Gefühlen und Gedanken. Ich habe alle Bücher von Greg Iles gelesen und habe beim lesen (hören) das vertraute Gefühl immer zu wissen wo sich die Darsteller befinden, auch finde ich es toll das auch Figuren aus anderen Geschichten als Statisten erscheinen. Ach was soll ich weiter erzählen, ich bin sehr begeistert vom gesamt Paket! !

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Ein Muss!

    Hervorragend gelesen. Uve Teschner erweckt Geschichten zum Leben, einfach unwiderstehlich. Die Story wieder typisch Greg Isles, dicht, mitreißend und extrem spannend. Südstaaten Feeling pur, so dass man kaum aufhören kann und am liebsten non stop dranbleiben würde.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Solide Südstaaten Spannung

    Greg Iles schafft hier insbesondere im ersten Drittel eine intensive Atmosphäre aufzubauen, im weiteren Verlauf ist die situative Spannung weiterhin sehr hoch, auch wenn die gesamte Geschichte zunehmend übertriebener wird.
    Nichtsdestotrotz meiner Meinung nach ein empfehlenswerter Roman.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbar...

    ein wahrer Genuss! Die Geschichte, die Sprache und natürlich der Sprecher...dieses Buch kann ich zu 100 Prozent weiter empfehlen!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Roman, Thriller, Drama,

    Selten habe ich eine von Anfang bis Ende so spannende Erzählung gehört. Den Schriftsteller Greg Iles werde ich mir merken, in der Hoffnung noch weitere gute Bücher von ihm zu hören bzw. zu lesen. Respektive hören, der Sprecher Uve Teschner hat einen großen Verdienst an dem gelungenen Hörbuch. Von der Variabilität seiner Stimme, die mehrere Personen gleichzeitig unterscheidbar machte, war ich begeistert.
    Das Buch ist zeitlich ganz aktuell. Die Handlung spielt im US Bundesstaat Missouri ca 2017. Man glaubt sich aber manchmal um 100 bis 120 Jahre zurück versetzt. Die Handlung ist sowohl spannend wie auch dramatisch. Mehr möchte ich nicht zum Inhalt sagen.
    Für das Hörbuch kann ich aber eine große Kaufempfehlung aussprechen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Traumkombination

    Greg Iles, gelesen von Uve Teschner, besser geht es kaum!
    Iles besticht durch seine detaillierte aber niemals langweilige Beschreibung der Charaktere, des Umfeldes und der unglaublich spannenden Handlung, die Teschner exzellent sprachlich in Szene setzt!
    Ich bin jedes mal traurig, wenn sich ein Buch dem Ende neigt und fiebere einer Fortsetzung dieses Duos entgegen.

    2 Leute fanden das hilfreich