Regulärer Preis: 39,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Sarah Lund, 38, ist Kommissarin bei der Polizei in Kopenhagen. Frauen wie sie kennen keine Alpträume, keine Angst. Doch der grausame Mord an einem Mädchen geht auch ihr unter die Haut. Freitag, 31. Oktober: Ein gleißendes Auge verfolgt die neunzehnjährige Nanna wie ein Jäger das angeschossene Wild. Im Zickzack bewegt es sich durch den Pfingstwald, rückt langsam näher. Blutverschmiert, zitternd, keuchend klettert Nanna eine Böschung hinauf. Und plötzlich ist es da, das gleißende Auge, ist der Schein einer Taschenlampe auf ihr.

Kommissarin Lunds 1. Fall.

©2013 Zsolnay (P)2013 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    216
  • 4 Sterne
    141
  • 3 Sterne
    46
  • 2 Sterne
    22
  • 1 Stern
    23

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    143
  • 4 Sterne
    99
  • 3 Sterne
    33
  • 2 Sterne
    22
  • 1 Stern
    12

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    170
  • 4 Sterne
    91
  • 3 Sterne
    37
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    8
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Reicht weit über das übliche Krimi-Allerlei heraus

Eine der besten Krimis die ich je gehört oder gelesen habe. Besonders beeindruckend ist die Schilderung der Folgen des Verbrechens für die Opfer. Selten oder nie werden in den üblichen Krimis die Familie, Verwandten und Freunde des Opfers so brilliant in die Geschichte geholt wie hier. Das so viele Verdächtige durchgegangen werden, ist eines der zentralen Themen des Buchs und wird gekonnt erzählt. Endlich einmal ein Krimi der sich wirklich darüber Gedanken macht, was Verbrechen, Gewalt, Mord bedeutet und diese Taten nicht gedankenlos als Ausgangspunkt für eine mehr oder weniger spannende Geschichte nimmt.

27 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Guter Stoff, aber schlechte Sprecherin

Ich habe vor einiger Zeit den Stoff schon als Film gesehen, das Buch ist noch deutlich besser und absolut spannend. Es fällt schwer den Kopfhörer abzunehmen.
Wenn diese Sprecherin nicht wäre!!!
Sie liest derart hektisch und abgehackt, eine absolute Kakophonie. Dieses Stakkato ging mir gehörig auf die Nerven, wenn der Stoff nicht so perfekt und spannend gewesen wäre hätte ich das Hörbuch schon nach 10 Minuten abgeschaltet.
Bevor man es kauft sollte man die Hörprobe nutzen..

26 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Lang, aber nicht langatmig

Also, ich hab ja so meine Probleme mit den Skandinaviern, vor allem den skandinavischen Namen... Hab mich aber trotzdem mal rangetraut und bin nicht enttäuscht worden. Die Sprecherin gefällt mir gut und die Geschichte ist trotz der politischen Verwicklungen immer noch logisch und gut zu verstehen. Besonders gut gefallen mir die sehr gut erzählten Gefühlsschwankungen, die man aufgrund der Geschichte super nachempfinden kann.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Buch toll, Sprecher toll

Super spannend und fesselnd. Hatte Lust mich krank schreiben zu lassen weiter hören zu können. Die 10 Folgen im Fernsehem hatten mich schon beeindruckt und dieses 'Hörbuch ist, wie selten, genau so. Natürlich werden viele Verdächtige abgegrast (Ich beziehe mich auf meinen Rezensionsvorgänger) aber das ist eben so bei ner Aufklärung und tut der Story nix. Die Sprecherin macht es klasse, trotz den oft sehr kurzen Sätzen. Alles in allem : SEHR ZU EMPFEHLEN und freue mich auf die anderen Staffeln.

18 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Spannend und nicht lang genug :)

Ich hatte die ersten 5 Minuten Schwierigkeiten, mich mit der Stimme der Vorleserin anzufreunden. Aber dann passte alles. Die Geschichte ist spannend bis zur letzten Minute und ich freu mich schon auf den nächsten Teil!

10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Tolles Buch

spannend und klasse gelesen von Anneke Kim Sarnau. Üblicherweise vermeide ich Romane/Bücher von weiblichen Stimmen gelesen.. da sie in der Regel bei mir nervend wirken nach einer Weile. Die mir bis dato Unbekannte ist aber eine Ausnahme. Überzeugend und von der Tonlage her unaufdringlich liest sie.. Kompliment. Zum Buch: Es rettet mich durch meine Grippeerkrankung.. ich lege es kaum vom Ohr ..so spannend ist es. Habe noch ca. 7 Std. und bin schon traurig, da es noch keine Nachfolgeroman hier gibt(gerade nachgeschaut).
Die Charaktere sind speziell... so wie wir dies aus anderen guten Buechern die fortgesetzt werden sollen, kennen. Kommisarin Lundt ist eine Kriminalistin mit Gespür, an welchem es ihr in ihrem Privatleben scheinbar mangelt. Ihr Nachfolger (oder wird er ihr Kollege??) ist ein netter unkomplizierter Mann mit Schuldgefühlen..
Die Geschichte: klar , jede Menge Verdächtige, es ist aber auch keine 08/15 Story.
Ich kann es empfehlen!

15 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

sehr spannend

Ein sehr spannendes Buch welches mich (leider) arg fesselt.
Entgegen meiner Vor-Rezensoren kann ich nichts schlimmes daran finden, dass die Tätersuche lange dauert und unschuldige ins Visier geraten. Das spiegelt für mich eher ein gutes Buch wieder und ist nicht "hingeklatscht" unrealistisch.

Die Sprecherin macht ihre Sache gut und fesselt mich.

Empfehlenswert!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Sprecherin für mich eine Qual

Ich hab's in den Rezensionen zwar schon gelesen, fand aber die hörprobe nicht so schlimm... Großer Fehler! Die Sprecherin ruiniert die Geschichte leider! Sehr eintönige, abgehackte Sprechweise, die den Verlauf der Geschichte, die vielleicht ganz gut sein könnte, leider wirklich zerstört! Von mir keine kaufempfehlung, ich bin ständig eingeschlafen bzw musste abschalten, weil ich's nicht mehr ertragen konnte...

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Die Sprecherin

Man hört fast nur Gutes von skandinavischen Autoren. Deshalb habe ich die negativen Rezensionen nicht vor dem Kauf gelesen. Das war ein großer Fehler. Ich hätte mir viel Ärger und € 9,95 erspart.

Die abgehackte Vortragsweise der Sprecherin hat mich dermaßen negativ beeinflusst, dass ich mich auf den Inhalt des Buches nicht konzentrieren konnte.
Das was ich mitbekommen habe, war einfach mies und weit von dem entfernt, was ich bisher (ca. 40 Bücher) gehört habe. Nach 2 Stunden und 39 Minuten habe ich völlig genervt aufgegeben.

Ich muss diese Negativerfahrung erst verdauen und werde, wenn überhaupt, die nächste Hörbuchwahl sehr kritisch vornehmen

7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Erst Hörprobe hören

Bevor ihr euch für das Buch entscheidet hört euch die Hörprobe an, denn so geht es das ganze Buch weiter. Wenn ihr damit klar kommt super, ansonsten lasst es einfach, ihr werdet auch nicht mit einer super intelligenten oder spannenden Geschichte belohnt. Die Erzählweise ist unrund und das liegt nicht an der Sprecherin, sondern daran, dass die Adjektive hin gewürfelt wurden.
Ich habe schon keine klaren Erinnerungen daran, wie viele von der Kommissarin verdächtigt wurden, von daher habe ich auch nicht verstanden, warum es eine ganze Buchreihe von dieser Dilettantin gibt, zumal sie sich als Polizistin unprofessionell verhält.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen