Jetzt kostenlos testen

Der Kastanienmann

Sprecher: Richard Barenberg
Spieldauer: 15 Std. und 21 Min.
Kategorien: Thriller, Psychothriller
4.5 out of 5 stars (531 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Das Thrillerdebut vom Macher der Erfolgsserie "Kommissarin Lund" ("The Killing").

Es ist ein stürmischer Tag in Kopenhagen, als die Polizei an einen grauenvollen Tatort gerufen wird. Auf einem Spielplatz liegt die entstellte Leiche einer jungen Frau. Und der Täter hat eine unheimliche Botschaft hinterlassen: Über dem leblosen Körper schwingt eine kleine Puppe aus Kastanien im Wind. Kommissarin Naia Thulin und ihr Partner Mark Hess stehen vor einem Rätsel. Denn die Figur trägt den Fingerabdruck eines Mädchens, das ein Jahr zuvor ermordet wurde - die Tochter der Politikerin Rosa Hartung. Und dann taucht ein zweites Kastanienmännchen auf...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Goldmann Verlag, München. Übersetzung von Susanne Dahmann (P)2019 Der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    368
  • 4 Sterne
    107
  • 3 Sterne
    38
  • 2 Sterne
    15
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    327
  • 4 Sterne
    112
  • 3 Sterne
    37
  • 2 Sterne
    15
  • 1 Stern
    8

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    336
  • 4 Sterne
    111
  • 3 Sterne
    39
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Hat mich nicht gepackt

Wenn ich von Anfang an schon ein Problem mit dem Sprecher habe, kann ich das ganze Buch nicht genießen. Geschichte war gut aufgebaut, hab zwischendurch mal kurz gedacht, dass Harry Hole ermittelt, gab einige Parallelen. Hat aber bei mir nicht mehr als für 3 Sterne gereicht.

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Langatmig und verwirrend

Ich mag skandinavische, lange Krimis eigentlich gern. Aber hier gibt es sehr wenig Handlung und sehr viele Perspektiv-Wechsel zwischen den handelnden Personen, die der Sprecher aller ohne Betonung und Struktur herunterliest!

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannender Krimi fade gelesen

Die Geschichte ist vielschichtig und unterhaltsam, jedoch hat mir persönlich der Sprecher nicht so gut gefallen, obwohl er eine angenehme Stimme besitzt. Die gleichförmige Sprachmelodie jedoch mit ihren schwachen Nuancen würde eher zur Tagesschau und dem Verlesen der Nachrichten passen. Aufgrund der guten Story habe ich das Buch zwar bis zum Ende gehört, es hätte aber einen besseren Interpreten verdient.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute Story...leider mit der falschen Stimme

Der Kastanienmann ist vom Autor wirklich eine gute Story.
Leider hat für mich die Stimme des Sprechers das ganze Hörbuch mehr als mühsam gemacht.
Ich war bis zum Schluss sehr im Zwiespalt zwischen: Wie geht die Geschichte aus und wann hört er endlich auf zu lesen.
Fazit: Ich würde es mir auf jeden Fall ein zweites Mal anhören...wenn zum Beispiel ein Uwe Teschner oder ein David Nathan es liest.

11 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Absolute Empfehlung

Dieses Hörbuch hat wirklich alles, was ich mir von einem guten Hörbuch erwarte. Einen kurzen Moment dauert es, bis die Geschichte beginnt, zu wirken und auch an den Sprecher musste ich mich erst gewöhnen... aber es lohnt sich wirklich. Ich hoffe, es gibt eine Fortsetzung!, und das möglichst schnell.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Bin nicht in Story reingekommen!

Ich hatte mich riesig auf diesen Titel gefreut, leider kann ich mit der Geschichte nichts anfangen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Sabine
  • Dresden, Deutschland
  • 12.09.2019

Sehr spannend

Ich finde dieses Hörbuch sehr spannend und habe es an einem Wochenende verschlungen. Das Buch ist sehr spannend geschrieben und Richard Barenberg macht das Hörbuch perfekt.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einer der beste Psychothriller seit langem

Wer harte Psychothriller mag, ist hier genau richtig: gut ausgeleuchtete Charaktäre, eine spannende Geschichte, harte Details und nicht all zu vorhersehbar. Das Hörbuch hat alles, was man in diesem Genre wünschen kann!

Der Sprecher ist durchaus in Ordnung, wenn er auch nicht an einen Jäger oder Teschner herankommt. Das liegt vor allem an seiner eingeschränkten Vielfalt an Stimmen. Das sind leider nur ca. 5, sodass manche Nebencharaktäre die gleiche Stimme haben.

Ich hoffe, es wird weitere Hörbücher von diesem Autor geben!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Guter Thriller

Ein deutscher angeschlagener Kommisar, der von Europol wegen dienstlicher Unregelmäßigkeiten zur dänischen Mordkommission versetzt wird, arbeitet zusammen mit einer dänischen Kollegin an einem fiesen Fall. Auch in den sogenannten normalen Familien ist nicht alles super....

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend und mitreißend

Die Geschichte war sehr spannend und mitreißend. Der Sprecher... gewöhnungsbedürftig. Nach 2 Std geht es