Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

Mit Angebot hören

  • Das Spiel des Engels

  • Friedhof der vergessenen Bücher 2
  • Von: Carlos Ruiz Zafón
  • Gesprochen von: Gerd Wameling
  • Spieldauer: 10 Std. und 11 Min.
  • 4,1 out of 5 stars (2.064 Bewertungen)

Aktiviere das kostenlose Probeabo mit der Option, jederzeit flexibel zu pausieren oder zu kündigen.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Das Spiel des Engels Titelbild

Das Spiel des Engels

Von: Carlos Ruiz Zafón
Gesprochen von: Gerd Wameling
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 6,95 € kaufen

Für 6,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Der Schatten des Windes Titelbild
Der Friedhof der vergessenen Bücher Titelbild
Marina Titelbild
Der Fürst des Nebels Titelbild
Geister Titelbild
Madame Bovary Titelbild
König von Albanien Titelbild
Die Wahrheit und andere Lügen Titelbild
Das Kind, das nachts die Sonne fand Titelbild
San Miguel Titelbild
Die dunkle Seite der Liebe Titelbild
Schatten der Welt Titelbild
Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer Titelbild
Wellness Titelbild
Die Säulen der Erde - Das WDR Hörspiel Titelbild
Der wunderbare Massenselbstmord Titelbild

Inhaltsangabe

Der junge David Martín fristet sein Leben als Autor von Schauergeschichten. Als ernsthafter Schriftsteller verkannt, von einer tödlichen Krankheit bedroht und um die Liebe seines Lebens betrogen, scheinen seine großen Erwartungen sich in nichts auszulösen. Doch einer glaubt an sein Talent: Der mysteriöse Verleger Andreas Corelli macht ihm ein Angebot, das Verheißung und Versuchung zugleich ist. David kann nicht widerstehen und ahnt nicht, in wessen Bann er gerät, und in welchen Strudel furchterregender Ereignisse.
(c)+(p) 2007 Argon Verlag

Das sagen andere Hörer zu Das Spiel des Engels

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    914
  • 4 Sterne
    688
  • 3 Sterne
    316
  • 2 Sterne
    95
  • 1 Stern
    51
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    754
  • 4 Sterne
    421
  • 3 Sterne
    202
  • 2 Sterne
    66
  • 1 Stern
    51
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    677
  • 4 Sterne
    467
  • 3 Sterne
    257
  • 2 Sterne
    66
  • 1 Stern
    22

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • H.
  • 02.09.2021

Mit großem Aufwand gekürzt

Mir liegt das Buch in portugiesischer Übersetzung gedruckt vor. 575 Seiten. Ich wollte es parallel zum Hörbuch lesen und erlebte eine Überraschung. Das Hörbuch lässt ganze Sätze, Satzteile und sogar ein Kapitel aus. Die Kürzungen sind allerdings so geschickt, dass man den roten Faden nicht verliert. Stimmungen und die eine oder andere - bisweilen auch pikante - Szene gehen verloren. Ich hatte große Mühe, im gedruckten Buch dem Sprecher hinterherzukommen.
Inhaltlich wird es immer düsterer und ich hatte Schwierigkeiten, den Fantasien zu folgen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Fantastisch geschrieben und Top-Sprecher

Die Geschuchte "Im Schatten des Windes" hat mir als gesamtes besser gefallen. Der Schreibstil ist aber auf gleichem Höchstniveau, der Sprecher absolut top und die Geschichte spannend, verworren, speziell. Auf jeden Fall empfehlenswert

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

immer noch gut aber es kommt nicht an den schatten

diesmalnkonnte ich nicht so richtig warm werden mit der geschichte. auch der vortrag hat mich nicht umgehauen. ich bereue es nicht , den roman "gehört" zu haben, aber umgehauen hat es mich diesmal nicht.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Magie der Worte

Das Buch lebt von der Kunst des Autors, mit der Magie der Worte ein Netz zu spannen, dass den Hörer in seinen Bann zieht. Gleichzeitig schafft es der Vorleser, eben diesen Worten und der doch recht komplexen Geschichte, die ständig zwischen Realismus und Surrealismus wandert, Leben einzuhauchen und den Zuhörer somit immer tiefer in die Geschichte zu ziehen und zu fesseln.

Einziger Kritikpunkt wäre vielleicht, dass es am Ende nicht ganz gelingt, alle gezogenen Stränge der Geschichte vollends zu einem logischen/aktzeptablen Ende zu bringen. Dennoch kann man gut mit dem Ende leben und ich muss sagen, dass das Buch mich wirklich toll unterhalten hat.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Wahrscheinlich besser zum Lesen als zum Hören

Gesamt ist es glaub besser, das Buch zu lesen als nebenbei beim Auto- oder Radfahren zu hören.
Da kann man sich besser konzentrieren.
Den Sprecher des ersten Buchs fand ich besser, vor allem was die spanische Aussprache betrifft.
Vom Inhalt her ist es schwer zu beschreiben. Laut Wikipedia versteht man die Bücher besser, wenn man alle vier gelesen hast. Ich bin ja erst beim zweiten Teil. Es ist mir manchmal unklar, ob David die Geschichte wirklich so erlebt hat oder ob er vielleicht doch nur phantasiert hat, wahrscheinlich von beidem etwas.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach großartig

Ich habe mich in die Bücher von Zafón verliebt, Bücher voller Gefühl, Spannung und unglaublich gelungenen Mystik!

Gerne hätte ich, wie im Teil 1, Uve Teschner gehört. Gerd Wameling gibt sich viel Mühe und kommt ab und zu an Teschner ein wenig heran. Das ist sehr wichtig, da diese Literatur, wird sie schlecht gelesen, nicht DIE Kraft entfalten würde, die in ihr steckt.

Dieses Hörbuch ist höchst empfehlenswert, da es, zumindest für mich, ein völlig neues Genre eines Romanes an sich zu entwickeln vermag. Gerne würde ich sechs oder mehr Sterne verteilen....

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

8 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Der kleine Bruder

Inhaltlich ist dieser Titel der kleine Bruder von 'Schatten der Winde'. Genauso poetisch, atmosphärisch und dabei großartig gelesen. Mir hat der große Bruder inhaltlich besser gefallen. Wer den aber nicht kennt, wird bestimmt von Zafons Welt, die sich vor allem durch das Morbide und den Fin-de siecle-Charme hervortut, ganz furchtbar geniessen. Spannend bis zur letzten Sekunde - und dabei doch ganz weich. Ich habe es verschlungen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

7 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Ein Traum

Dieses Buch ist romantisch. Es ist spannend. Es ist tragisch. Und lustig. Es macht einfach Spaß. Mehr davon!

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Leider nicht so gut wie sein erstes

Zafon schafft es leider nicht an sein erstes Buch anzuknüpfen. Das Hörbuch an sich ist toll gelesen, aber leider schafft es der Sprecher nicht über die Schwachstellen des Buches hinwegzutäuschen. Das Spiel der Engel beginnt spannenden und interesant doch je weiter es fortschreitet um so verwirrender wird es und am schluss fragt man sich: und jetzt? Es bleiben einfach zuviele Fragen offen.Schade den nach der Schatten des Windes hatte ich mich sehr auf dieses 2. Buch gefreut.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

technisch verbesserunsbedürftig

Geschichte und Sprecher sind ok, manchmal etwas einschläfernd, aber dann auch wieder voller spannender Wendungen.
Leider sind manche Kapitel seeehhhr lang, die Pausen zwischen den Kapiteln extrem kurz (sie sollten wenigstens 1-2 Sekunden dauern) und die Lautstärke wechselt plötzlich mit Beginn des nächsten Kapitels. Beim Hören ganz schön störend.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich