Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Er tötet aus Wut. Er überlässt dem Zufall die Wahl seiner Opfer. Er könnte jeder sein - auch dein Sitznachbar im Bus ...

    Kommissar Olav Thorn ahnt nichts Gutes, als er zu einem bizarren Fund an den Bremer Busbahnhof gerufen wird: Im Gepäckraum eines Reisebusses aus Dortmund ist ein Koffer zurückgeblieben - mit grauenvollem Inhalt, sowie einem Zettel mit der Botschaft: "Ich packe meinen Koffer, und auf die Reise geht ...?"

    Noch bevor die Ermittlungen in Bremen richtig in Gang kommen, erreicht den Kommissar eine Nachricht aus Berlin: Auch am dortigen Busbahnhof ist ein Koffer mit Leichenteilen aufgetaucht. Wieder ist dieselbe Botschaft beigelegt.

    Thorn und seine Berliner Kollegin Leonie Grün tragen fieberhaft Puzzlestück für Puzzlestück zusammen, doch der Killer ist ihnen immer einen Schritt voraus. Und er ist noch lange nicht am Ende seiner Reise angelangt.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

    ©2019 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG. (P)2019 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Das Fundstück

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      327
    • 4 Sterne
      185
    • 3 Sterne
      66
    • 2 Sterne
      18
    • 1 Stern
      11
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      358
    • 4 Sterne
      139
    • 3 Sterne
      43
    • 2 Sterne
      19
    • 1 Stern
      9
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      290
    • 4 Sterne
      184
    • 3 Sterne
      66
    • 2 Sterne
      20
    • 1 Stern
      9

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr gutes Hörspiel, hat mich nicht Enttäuscht.

    Ich fand das Hörbuch sehr gut, hatte es mir Vorbestellt weil es interessant klang, und wurde nicht enttäuscht. Die Geschichte fand ich interessant und hat mich auch beim Anhören nie gelangweilt, dennoch ist es nicht diese rohe Brutalität die ich persönlich in Thrillern nicht im Überfluss mag. Es hat einfach immer schön die Spannung gehalten. Was ich wahnsinnig gut fand, ist der Ermittler Olav Thorn. Man kennt die Ermittler meist als mürrisch und schlecht gelaunt. Olav ist ein gesitteter Mann der sich gut ausdrückt, höfflich und gut gelaunt ist. Allein deshalb hoffe ich dass es eine Reihe wird, damit man von Olav Thorn mehr hören kann. Ach der Sprecher war sehr angenehm zu hören und war gut gewählt. Zur Geschichte selbst brauche ich normal nichts schreiben ist ja alles in der Titelbeschreibung. Evtl. Spoiler Alarm: Kurzzeitig dachte ich ah das ist der Hinweis auf den Täter, aber letztlich war ich dann doch etwas überrascht. Also Mitratten geht auf jeden fall! Kurz und gut klare Empfehlung!

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Müsste mich durchringen, zu Ende zu hören

    Für meinen Geschmack, der langweiligste Krimi, cdenn ich bisher gehört habe. Ich kann nicht mal unterscheiden, ob das Buch so schlecht ist, oder der immer gleich monotone Sprecher. Aus der Geschichts selbst hätte man sogar einen guten Krimi machen können, doch kam hier zu keiner Zeit Spannung auf. Monoton plätschert es stundenlang vor sich hin in zäher Langatmigkeit Habe mich dann gezwungen, bis zum Ende zu hören.m, in Erwartung, daß doch noch etwas kommt. Bin froh, daß das Buch jetzt fertig ist.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Halbwegs netter Pausenfüller

    Ich habe relativ lange gebraucht, vor Allem weil es nicht wirklich wchwer fiel aufzuhören. Die Story ist halbwegs einfallslos. Der Killer hat während des gesamten Buches null Gesicht und Charakter, wird aber zu oft erwähnt und es wird aus seiner Perspektive geschrieben, als dass das glaubwürdig oder gar mysteriös rüberkommt. Insgesamt wirkt das ganze Buch eher bieder, Spannung kommt kaum auf und man fragt sich selbst eigentlich nie nach Zusammenhängen oder Bedeutungen. Alles in allem zwar hinreichend unterhaltsam, aber nicht packend. Der Sprecher hat mir garnicht gefallen. Bei jedem noch so bedeutungslosen Halbsatz fällt zum Ende des Satzes die Stimme ab, als sei das Gesagte übertrieben bedeutungsschwanger. Völlig überspitze Betonung in absolut unpassenden Situationen. Die dahinplätschernde Story tut dann ihr übriges.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Hab mir mehr erhofft.

    Ich bin Vielhörerin und schreibe kaum Bewertungen. Hier aber muss ich mitteilen, daß ich dieses Buch nicht weiter empfehlen kann. Richard Barenberg liest das meiste gut, lässt den Kommissar jedoch unsympathisch wirken. Die Story war leider sehr enttäuschend.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Schlecht

    Uninteressant und zu schnell gelesen Sprecher schlecht Geschichte kompliziert zu verstehen Schade um die Zeit

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Wirklich nicht gut!

    Die Geschichte war unspektakulär und undurchsichtig verwoben. Am Schlägen Watt der Sprecher, besonders zu Beginn, da er den Kommisar richtig überheblich und arrogant gesprochen hat. zudem hat er die Worte des Kommissars immer mit einem geschmatzten "Öööhhh" eingeleitet, was die Hauptfigur unheimlich unsympathisch gemacht hat. Gegen Ende wurde es besser, hat aber insgesamt alles kaputt gemacht... Schade. Die Geschichte hätte Potenzial gehabt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    ausbaufähig

    die Geschichte ist sehr gut gelesen, aber die Handlung wäre definitiv ausbaufähig. Ich finde das Ende ziemlich lapidar, da hätte man viel mehr draus machen können.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Dieser Thriller hat Hand und Fuß...

    Youbus, ein Reiseunternehmen gerät durch mehrere verwaiste Gepäckstücke in die Schlagzeilen. Denn der Inhalt sind menschliche Extremitäten. Der Täter reist ebenfalls mit in dem Bus und sucht sich sein nächstes Opfer aus. Wer wird die / der Nächste sein? Die rein zufällige Auswahl der Opfer erschwert den Ermittlern die Arbeit unsagbar. Die Ermittler Olaf Thorn sowie Leonie Grün finde ich sehr gut gelungen. Sie sind sehr realistisch charakterisiert, haben Beide zwar auch so ihre privaten Sorgen, sind jedoch als Ermittler wachsam, scharfsinnig und agieren gut mit den Kollegen. Nicht nur die Ermittler sind gut beschrieben, auch die Nebencharaktere sowie die Umgebung finde ich anschaulich dargestellt und ermöglichen dem Hörer in die Geschichte einzutauchen. Ich war von Anfang bis zur Schluß wirklich gefesselt und hatte immer den Drang, wissen zu wollen, wie es weitergeht und endet. Ein durchweg spannender Thriller, der die ein oder andere Verwirrung für den Hörer parat hält.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Anders als die meisten...

    verschiedene Erzählstränge fügen sich zu einem großem Ganzen zusammen. Eigensinnige Charakteure, die der Geschichte einen besonderen Charme verleihen... ein bisschen gewöhnungsbedürftig vielleicht, absolut hörenswert...

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    absolute Hörempfehlung

    ich hab dieses Hörbuch in zwei Tagen durch. sehr gut erzählte Geschichte mit sympathischen und echten Charakteren und eine wunderbare Lesestimme. Diese Hörbuch könnte dir gefallen wenn du auf gute Krimis stehst und/oder selber vielleicht öfters mit Flixbus reist:-) Das Ende mit dem letzten Satz lässt mich auf ein Wiederhören hoffen.

    1 Person fand das hilfreich