Jetzt kostenlos testen

Das Flüstern des Meeres

Autor: Lucy Atkins
Sprecher: Ulrike Hübschmann
Spieldauer: 16 Std. und 7 Min.
4 out of 5 stars (171 Bewertungen)
Regulärer Preis: 13,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Kali hatte immer ein kühles Verhältnis zu ihrer Mutter. Nach deren Tod findet sie einen Stapel Postkarten - alle von einer Frau namens Susannah, alle mit demselben Text. Wer ist Susannah, und was weiß sie über Kalis Mutter? Mit ihrem kleinen Sohn Finn reist sie auf die abgelegene Insel vor der Küste Kanadas, auf der Susannah lebt. Doch die rätselhafte Frau weigert sich, von damals zu erzählen, und als Kali selbst Nachforschungen anstellt, verhält sich Susannah immer befremdlicher. Am verstörendsten ist ihr großes Interesse an Finn...
©2014 Bastei Lübbe. Übersetzung: Angela Koonen (P)2014 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    78
  • 4 Sterne
    50
  • 3 Sterne
    27
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    81
  • 4 Sterne
    45
  • 3 Sterne
    27
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    72
  • 4 Sterne
    48
  • 3 Sterne
    26
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    8
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Grauenhaft.....

.....langweilig: redundant, belanglos und konstruiert.
Die Geschichte ist banal, unwahrscheinlich und in Stereotypen erzählt: Armes, von ambivalenter Mutter (natürlich erklärbar durch schlimmen Schicksalsschlag in Vergangenheit) seelisch vernachlässigtes Mädchen führt sich noch mit 36 Jahren total regressiv auf und gefährdet damit sich und den über alles geliebten Sohn. Erkennt dann Irrtum und alles ist gut.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Gudrun
  • Eppelheim, Deutschland
  • 15.10.2014

spannende Geschichte

das Flüstern des Meeres ist ein spannender Roman, auch wenn es kein Krimi ist.
Eigentlich bin ich eine Krimitante wollte aber einmal etwas anderes hören und so kam ich zu diesem Roman. Die Geschichte ist spannend erzählt, manchmal etwas langatmig (daher nur 4 Sterne bei der Gesamtbewertung) worunter die Spannung aber letztendlich nicht leidet.
Die Vorleserin ist hervorragend.
Empfehlungen abzugeben ist eigentlich immer schwer, ich kann nur für mich sprechen, mir hat der Roman sehr gut gefallen.

12 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Marion
  • Langenfeld (Rheinland), Deutschland
  • 09.05.2015

Durchhaltevermögen gefragt

Es kommt selten vor, dass ich eine Sprecherin aus m. iPad zerren möchte, aber bei deren -besonders am Anfang- permanenten Versuchen , die Stimme e. 18 Monate alten Kindes zu imitieren, war ich geneigt, dieses zu tun oder d. Sache durch Abschalten ein Ende zu setzen. Dazu eine Protagonistin, die man angesichts deren Naivität und völligen Ich-Bezogenheit gerne in einen Kommunikations- oder Rhetorik-Lehrgang und in d. "Schule des Lebens" geschickt haben möchte. So war das Durchhalten bis z. Schluss rein sportlich zu sehen. Alles in Allem: nicht empfehlenswert

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Total konfuse, unfähige Protagonistin

Streckenweise sehr konstruierte, unlogische Handlung. Von der Sprecherin manchmal zu nervig rübergebracht. Die Geschichte an sich ist spannend. Muss ich aber nicht mehr von haben.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

sehr berührend

Diese Gesichte ist sprachlich gut, manchmal fast zu viele Details, vor allem bis man etwas vertraut ist mit den Figuren, doch im Laufe der Geschichte wird es spannend. Mir hat Schluss gerade diese Detailtreue gefallen, ich konnte mir die Landschaft, die Menschen, die Stimmungen sehr gut vorstellen. Ein Frauenbuch, ein Tierbuch.
Vor allem ist das Buch hervorragend gelesen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ein fesselnder Roman

Dieser Roman hat mich vom Anfang bis zum Ende gefesselt. Er ist spannend und die Handlung ist schlüssig. Vor allem gefällt mit die Erzählweise: Die Geschichte der Mutter, die in der Vergangenheit spielt und die der Tochter, aktuell erzählt.

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Schwere Kost

Anfangs schwierig Zusammenhang zu verstehen durch die Zeitsprünge wenn man nur kurzzeitig hört, zwischendurch zu langatmig, zu viele Wort Wiederholungen, zu Detailgenau, aber alles gut bildlich nachvollziehbar, es dauert lange bis der Höhepunkt der Story kommt und dann geht alles schnell bis zum Ende.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • achim
  • rom, Italien
  • 16.04.2015

die geschichte ist ok, aber...

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

mir war das kind zu sehr im vordergrund und mir persönlich absolut unsympathisch.
dieses getue um das kind ging mir zu weit und nervte einfach nur! wenn ich von klebrigen patsche händchen und missglückten erziehungsversuchen lesen will, dann lese ich die elternzeitschrift ;-). die sprecherin war gut aber diese plötzlichen " MAAAMA" schreie haben mich jedesmal erschreckt und, wie gesagt, genervt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Daniela
  • Deizisau, Deutschland
  • 18.09.2018

Weniger wäre mehr gewesen

Wenn ich das Hörbuch nicht auf einer langen Autofahrt dabei gehabt hätte, dann hätte ich es gelöscht. So blieb mir die Wahl, entweder ist zieh das durch oder ich höre nur Musik.

Ich hab es geschafft. Aber das ich auch der einzige Punkt. Dermaßen langwierig und in die Länge gezogen. Die Geschichte an sich wäre wirklich gut gewesen, aber das ganze Drumherum war so langatmig und auf das Detail in die Langeweile genau erzählt, daß hier beim besten Willen nur 2 Sterne drin waren.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Das Flüstern des Meeres.

Eigentlich eine gute Geschichte aber zeitweilig ziemlich schleppend und ermüdend. Am Schluss wird es besser. Die Sprecherin hat eine sehr angenehme Stimme.