Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    London, 1732: Nach dem Tod ihrer ersten großen Liebe geht die Kaufmannstochter Nora eine Vernunftehe mit einem verwitweten Zuckerrohrpflanzer auf Jamaika ein. Aber das Leben in der Karibik gestaltet sich nicht so, wie Nora es sich ertäumt hat. Der Umgang der Plantagenbesitzer mit den Sklaven schockiert sie zutiefst, und sie entschließt sich, auf ihrer Zuckerrohrfarm manches zum Besseren zu wenden. Überraschend unterstützt sie dabei ihr erwachsener Stiefsohn Doug, als er aus Europa anreist. Allerdings versetzt seine Rückkehr manches in Aufruhr - vor allem Noras Gefühle. Doch dann verliert Nora durch ein tragisches Ereignis plötzlich alles, bis auf ihr Leben...
    ©2011 Bastei Lübbe (P)2011 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Insel der tausend Quellen

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      184
    • 4 Sterne
      97
    • 3 Sterne
      31
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      162
    • 4 Sterne
      58
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      137
    • 4 Sterne
      69
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannende Liebesgeschichte

    und klasse gelesen! Hätte gern nochmehr von den beiden gehört, es war nicht einmal langweilig.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ein wunderbarer Karibik Urlaub

    Wieder mal hat Sarah Lark es geschafft ihre Leser/Zuhörer zu entführen.
    Diesmal ging es nicht nach Neuseeland sondern auf die exotische Insel Jamaika.
    Die Autorin schafft es mit ihren Beschreibungen das man sich tatsächlich an den Ort der Handlung versetzt fühlt.
    Auch die Darstellung der Protagonisten ist liebevoll.

    Auch wenn die Geschichten der Autorin immer ein wenig ähnlich sind, gleicht doch kein Buch dem anderen.
    Anders als bei einigen Neuseeland Romanen, wird man hier weniger mit historischen Details konfrontiert. Was eigentlich ein wenig Schade ist. Aber das ist wohl immer Ansichtssache.

    Über die Geschichte von Sarah Lark mag man denken was man will, entscheidend ist bei ihren Büchern, der Leser/Hörer wird versetzt in eine andere Welt.
    Ein Urlaub vom Alltag, ein Vergessen, ein Abschalten, Erholung und vergnügliche Stunden sind garantiert.
    Dies ist für mich das Ausschlaggebende Pro für die Bücher von Sarah Lark.
    Wer anspruchsvolle Literatur sucht ist sicher nicht so gut bedient, wer sich gerne gut unterhalten läßt, für den ist dies Buch das Nonplusultra.

    Zu der Sprecherin:
    Yara Blümel ließt die Geschichte wunderbar vor.
    Ihre Stimme ist vielseitig und fast meint man, es seinen verschiedene Sprecher die uns da die Geschichte erzählen.
    Je nach Protagonisten verändert Yara Blümel ihre Stimme das man die Person bereits erkennt.
    Mal heißer, mal heiter... ein ganze Bandbreite von Gefühlen gibt Yara Blümel mit ihrer einzigartigen Stimme wieder.
    Zudem ist die Stimme angenehm, was ja auch immer entscheidend ist bei einem Hörbuch.

    Mein Fazit:
    Ein absolut lohnendes Hörbuch welches ich uneingeschränkt empfehlen kann.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Der Titel passt nicht zum Inhalt

    Wirklich sehr schön und kurzweilig, spannend und auch romantisch, doch wenn man den Titel liest oder hört, kommt man nicht auf die Idee, ein solch tolles Hörbuch zu haben. Die Stimme der Sprecherin ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber ganz schnell o.k.. Hat mir wirklich super gut gefallen, auch die verschiedenen Handlungsorte und Charaktere!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Puhh, was soll ich sagen...

    Es ist nicht das schlechteste Hörbuch, dass ich je gehört habe, aber gut ist was anderes. Wer seichte Hörbücher mag, findet es bestimmt nicht übel. Mir hat es zu wenig Tiefgang.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • Lea
    • 29.09.2021

    Ganz nett für zwischendurch

    Das Hörbuch ist auf jeden Fall kein Reinfall. Mich persönlich hat es aber von der Story nicht so sehr rein gesogen wie andere Bücher. Auch die Neuseeland-Reihe von Sarah Lark fand ich packender, aber das ist vielleicht Geschmackssache.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kurzweilig

    Mein 1. Hörbuch. Es hat mir sehr gut gefallen
    Habe es mir gerne angehört

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Naja

    Es ist nicht wirklich schlecht, aber nach den bisherigen Büchern die ich von ihr kannte ehr enttäuschend.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Jamaika und die Sklaverei

    Eine spannende und geschichtliche Betrachtung auf die Welt der Sklaven auf Jamaika, mit den Maroons in den Blue Mountains.
    Eingebettet in eine Liebesgeschichte, die aber die gesellschaftlichen Zwänge jener Zeit gut widerspiegelt

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr spannende. Geschichte und gu erzählt.

    Authentisch und gut erzählt. Konnte manchmal gar nicht aufhören. Kurzweilig und würde auch auf eine Fortsetzung warten.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sklavenleden und etwas Liebe und Fürsorge

    Das Sklavenleden und die Liebe einer Frau werden hier näher erzählt. Noras Fürsorge wird im ersten Teil sehr beschrieben. Die Liebe kommt hier kürzer als in anderen Büchern, da sie Nora später selbst nicht sicher ist was sie fühlt.