Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Mia (33), ein quirliger, in den Tag hineinlebender, leicht chaotischer Hipster aus Berlin Prenzlauer Berg, und Iris (44), ein wandelndes Erfolgsrezept samt Ehemann, Kind und Karriere, haben nichts gemeinsam - außer ihrem Vater und einem Hof im Spreewald, den beide überraschend von ihrer Großmutter erben. Doch darüber freuen sich die Frauen nur kurz. Denn das Erbe ist an eine Bedingung geknüpft - und die hat weitreichende Konsequenzen.

    Digitaler Hörbuchroman in 12 Folgen. Dieser Sammelband enthält die Folgen 1 bis 4.
    ©2014 Bastei Lübbe AG (P)2014 Bastei Lübbe AG

    Das sagen andere Hörer zu Landluft für Anfänger, Sammelband 1

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      159
    • 4 Sterne
      79
    • 3 Sterne
      27
    • 2 Sterne
      14
    • 1 Stern
      23
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      180
    • 4 Sterne
      50
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      11
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      141
    • 4 Sterne
      63
    • 3 Sterne
      29
    • 2 Sterne
      17
    • 1 Stern
      20

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Entspannt und zum abschalten

    Die Story des Hörbuchs ist einfach gehalten, sodass man gut folgen kann.
    Die Sprecherinnen sind einfach GROßARTIG, sodass das zuhören sehr viel Spaß macht 😍😁

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Nach fünf Stunden aufgegeben

    Nach fünf Stunden habe ich genervt aufgegeben. Ich fand die Geschichte bis dahin weder lustig noch kurzweilig, sondern sehr langatmig.
    Leider nicht meins 👎

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Mein absolutes Lieblings-Hörbuch

    Wirklich eine wunderbare Geschichte in der man in allen drei Sammelbänden mit den beiden Schwestern mitfühlt, bangt, vor Wut schnaubt und lacht. Spitze geschrieben. Absolut empfehlenswert für jeden der sich für eine facettenreiche Entwicklung der beiden Hauptcharaktere aber auch des ein oder anderen Nebencharakters begeistern kann und über die hier und da erwähnten Klischees mitlachen möchte. Die Stimmen der beiden Sprecherinnen passen perfekt und untermauern die Charakterzüge der Hauptfiguren nochmals deutlich. Absolut verdiente 5 Sterne.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Toller Inhalt, schwierig zu verstehen

    Würden Sie gern ein anderes Hörbuch von Nora Lämmermann and Simone Höft und/oder Yara Blümel and Sabine Arnhold ausprobieren?

    Von den Autorinnen Ja, da der Inhalt spannend war , allerdings sollten sie auf schnelle Personenwechsel verzichten, da dies zu Verwirrung führt und es schwer macht das Hörbuch zu verstehen. Die Leserinnen eher nicht, da sie die schnellen Wechsel nicht optimal hinbekommen haben und es nicht geschafft haben, mich mit dem Hörbuch zu fesseln.

    Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Yara Blümel and Sabine Arnhold versuchen?

    Eher nicht

    Könnten Sie sich Landluft für Anfänger: Sammelband 1 (Landluft für Anfänger 1-4) als Film oder TV-Serie vorstellen? Welche Stars sollten unbedingt mitspielen?

    Als Film könnte ich es mir sehr gut vorstellen, hier liesen sich auch die Personenwechsel besser verstehen und da der Inhalt auch sehr spannend war, würde sich das Hörbuch eignen.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Wem es schwer fällt schnelle Personenwechsel aufzugreifen und eine Struktur braucht, der sollte es sich nocheinmal überlegen, ansonsten ist es empfehlenswert.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Nette wohlfühl- Unterhaltung

    Eine nette Geschichte mit liebenswertem spreewälder Lokalkolorit. Oft zum schmunzeln, manchmal auch etwas tiefgründigeres zum nachdenken. Etwas vorhersehbar, was mich aber nicht gestört hat. Ideale Urlaubslektüre beim stricken!
    Anna drisa

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Irgendwie total nervig

    Die Geschichte ist ziemlich platt und die Verschrobenheit der zwei Hauptfiguren ist überzogen, unsympathisch und unglaubwürdig. Sehr überdreht gelesen, was mir überhaupt nicht gefällt. Ich habe die ganze Zeit gedacht, ich will mir das gar nicht mehr anhören. Ich habe nach 1,5 Stunden aufgegeben. Zeitverschwendung.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Zwischen Denkanstoss und Kopfwehtreibend

    Clevere Gestaltung : Zwei Protagonisten aus Ich-Perspektive. Zu Denken gibt ihre jeweilige Lebensunfähigkeit, Lügen und erfolglose Suche nach "dem echten". Kopfwehtreibend: die Stereotypen : Ossi <> Wessi; Chaoten-Kreative <> Business-Vereinsamten etc.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Geschichte vorhersehbar, Sprecherin nervig

    Es kommt selten vor, dass ich Hörbücher nicht zu Ende bringe. Eine vorhersehbare „Mädchengeschichte“ wäre noch in Ordnung gewesen. Aber die Sprecherin der Iris war wirklich eine Nervensäge. Sie sollte ja die dauerhaft schlecht gelaunte sein, aber ihre Stimme war so unangenehm, dass ich nicht weiterhören wollte…
    2 Punkte nur, weil die andere Sprecherin gut war.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Ich habe keinen Zugang zu dem Hörbuch gefunden

    Ich habe mich durch den ersten Teil gekämpft in der Hoffnung, dass sich, wenn die zwei Schwestern nun endlich in dem geerbten Haus angekommen sind, sich etwas ändert, aber der Stil bleibt gleich. Ich habe weder zur Geschichte noch zu den Charaktären einen Zugang gefunden. Nicht einmal Yara Blümel - wegen ihr hatte ich das Hörbuch gekauft - konnte dieser Geschichte die gewohnte "Wärme" geben, in der man beim Hören versinken kann. Mir ist keine der beiden Schwestern sympathisch, die Geschichte ziemlich vorhersehbar und die Interpretation des Ganzen durch die Sprecher machen es für mich zu keinem Hörvergnügen.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars
    • Dkm
    • 29.06.2021

    Wie Frauen ticken

    Da bekomme ich Lust mir den Spreewald mal anzuschauen. Der Teufel soll ihn ja geschaffen haben. Die Geschichte ja wohl auch! Es werden alle! Klischees bedient. Ost/West und wie Frauen Ticken. Das ist das beste. Wer es vorher nicht wusste, kann es hier lernen. Die Gesellschaft wird hier ebenfalls so abgebildet, mit viel Klischees und Vorurteilen.