Regulärer Preis: 8,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Herbert Rosendorfer erzählt im fünften Hörbuch seiner "Deutschen Geschichte" von der Zeit der Reformation und den Bauernkriegen, die verdeutlichen, dass die große Geschichte auf dem Rücken der kleinen Leute ausgetragen wird.

Die neue Zeit drängt herein. Die Reformation schlägt ein Loch in die scheinbare Raum-Zeit-Konstante der bisherigen Geschichte, und Europa erfährt nicht gekannte Veränderungen. Herbert Rosendorfer schlägt ein neues, bewegendes Kapitel der deutschen Geschichte auf. Immer hat er dabei die Menschen im Blick, ihre Lebensbedingungen und die Beweggründe hinter den Ereignissen...

Der Sprecher:
Gert Heidenreich ist Journalist, Autor und Sprecher und wurde mit dem Adolf-Grimme-Preis und der Goldenen Ehrenmedaille des Bayerischen Rundfunks ausgezeichnet. Er produziert zahlreiche Hörfunkproduktionen und Hörspiele.

(c) 2007 LangenMüller Audio-Books

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    58
  • 4 Sterne
    17
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    29
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    27
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Historie oder Kampf gegen die Katholische Kirche

Das einzige was mir zu meiner 2. Rezension einfällt: Hat der Autor ein Problem mit der Kirche oder ist er wirklich nur Realist? Leider geht mir diese Reihe zu wenig auf die Bevölkerung ein, es ist eigendlich nur eine Aufzählung der Könige, Kaiser, Päpste und Fürsten und deren mal mehr oder weniger glanzvollen Taten. Wie das einfache Volk lebte, arbeitete, feierte oder darbte, wird leider gar nicht oder kaum erwähnt. Schade, denn auch vom Leben der Oberen erfährt man nichts. Geschichte bedeutet nicht nur Zahlen und Eroberungen, sondern Leben, Entwicklung und Erfahrung des "Normalbürgers". Die Qualität des Hörbuches ist mäßig bis schlecht, bei jedem Kapitelwechsel finden Akustische Aussetzer oder Störungen statt.
Anm.d.Audible-Redaktion: Die Qualität der Wiedergabe hängt stark mit dem gewählten Downloadformat zusammen. Störungen bei den Kapitelwechseln konnten wir bei einer Überprüfung nicht feststellen. Besten Dank & Gruß vom Audible-Team!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

So gut wie die Vorgänger, aber nur halb so lang

Gibt es irgendetwas, das Sie an diesem Hörbuch ändern würden?

Inhalt und Sprecher top, wie bei den vorherigen Teilen. Der Autor spitzt bisweilen bewusst zu und hält mit seiner Meinung nicht hinter'm Berg, doch das macht (die) Geschichte lebending und amüsant.

Aber die Preispolitik des Verlags ist eine Frechheit: von Folge zu Folge wird der Umfang reduziert, Teil 2 hatte bspw. einen Umfang von 7:45 Stunden, dieser Teil hat nur noch 3:24 Stunden, der nächste gerade mal 2:45 Stunden - alles für denselben Preis.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Subjektiv, wenig historisch, nervig...

wer Infos will. ist hier fehl am platz. wer sein gehirn abgibt und ereignisse des 16. jahrhunderts ex-post und in einem kindischen und unhistorischen schwarz-weiss-denken bewertet haben will, liegt aber völlig richtig! Extrem nervig das ganze!!

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Vol. 5 ist für mich der beste Band der ersten 5

Hierfür gebe ich einmal 5 Sterne. Bisher hatte ich immer 4 vergeben. Das Vol. 5 ist für mich noch einen Tick besser als die ersten 4 Vols. Herbert Rosendorfer schafft es hier die Deutsche Geschichte an einem Weichenpunkt sehr klar, strukturiert und verständlich darzustellen. Dabei umfasst er nicht nur Personen, sondern auch das Zeitgeschehen und den Fortschritt in exzelenter Weise.

In der Deutschen Gesichte des Mittelalters ist es sehr schwierig die Geschehen so darzustellen, dass sie am Ende noch verständlich sind. Man kann das Geschehen chronologisch nach Jahren darstellen, nach Geschehen, nach Personen oder nach einzelnen Regionen des Reichs und gerät in der Regel am Ende in eine Konfusion. Dieses zu vermeiden ist Herbert Rosendorfer in diesem Vol. sehr gut gelungen. Ich kann die ganze Hörbuchreihe nur empfehlen.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich