Jetzt kostenlos testen

Die kürzeste Geschichte Deutschlands

Autor: James Hawes
Sprecher: Jürgen Holdorf
Spieldauer: 7 Std. und 36 Min.
4.5 out of 5 stars (55 Bewertungen)
Regulärer Preis: 17,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Auf den Punkt: 2000 Jahre deutsche Geschichte!

Überzeugend und souverän führt James Hawes von den alten Römern bis in die Gegenwart. Eine große Tour durch die Jahrhunderte, die in einer leidenschaftlichen Hommage an die Bundesrepublik endet. Der Sieg gegen die Römer im Teutoburger Wald, die barbarische Grausamkeit des Dreißigjährigen Kriegs, der Aufstieg des militaristischen Preußens im 18. Jahrhundert - wie Blitzlichter scheinen diese historischen Ereignisse in James Hawes' fulminantem Parforceritt durch die deutsche Geschichte auf. Die alles beherrschende Frage, die sich wie ein roter Faden durch die Seiten zieht: Gehört das Herzstück Europas zum Westen oder zum Osten? Für Hawes ist klar, dass dieses Land zum Westen zählt. Die Bundesrepublik, so wie wir sie kennen, sieht er in der Tradition des wahren, historischen Deutschlands, dem Staatshörigkeit, puritanischer Eifer und narbengesichtiger Militarismus stets fremd waren. Hawes ist sich sicher: Deutschland ist heute "Europas größte Hoffnung".

©2017 James Hawes / Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg. Übersetzung von Stephan Pauli (P)2018 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg; 2018 Ullstein Buchverlage, Berlin

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    38
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    39
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    33
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Al
  • 13.12.2018

Politisch und geschichtlich ein Muss

Ein Muss, um zu verstehen, weshalb Europa zu dem geformt wurde, was es heute ist.
Spannend und schlüssig erzählt, vermittelt Hawes einen kurzweiligen, jedoch umfassenden Überblick zu der Geschichte Deutschlands, warum es schon immer politisch gespalten war und es dennoch das Herz und der Motor Europas gilt.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sehr gutes Hörbuch mit spannender Leithypothese

Sehr spannende Sichtweise von "aussen" auf die deutsche Geschichte. Allerdings wird die durchaus spannende Leithypothese "Ostelbien" vor allem in der Nachkriegszeit überspannt. Sie vernachlässigt die Opposition in der DDR und wirkt - folgt man Popper - ein wenig historizistisch. Länder ändern sich, Menschen ändern sich, Gesellschaften ändern sich. Geschichte ist nicht ganz so apodkitisch :-)

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

informativ kurz alles über Deutschland

alle wichtigen Punkte der Deutschen Geschichte finden Sie in diesem Buch. Der Sprecher erzählt das bisschen Fad aber sonst sehr informativ.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

mal eine andere Sicht der Dinge.

Ob die gezogen Schlüsse so zwangsläufig sind und dieser Gegensatz zwischen westdeutscher und preussischer geschichte so offensichtlich ist mit Skepsis zu hören. Mal ein neuer Ansatz.